Was hast du zuletzt geschenkt bekommen?

Ottoman

Well-Known Member
24 Dezember 2009
9.242
5.757
113
zu Hause
Eine Tischdecke mit dem Motiv: Sahmaran

Şahmaran (auch Schahmaran) ist eine mythische Figur in Anatolien (besonders bei Tarsus und Mardin), dem Iran und dem Irak. Sie gilt als Göttin der Weisheit und Beschützerin von Geheimnissen. Der Name besteht aus den Bestandteilen Şah („König“) und Mar („Schlange“) und bedeutet König(in) der Schlangen. Şahmaran wird oft als ein Wesen, halb weise Frau, halb Schlange, dargestellt. Wenn Şahmaran stirbt, geht ihr Geist auf ihre Tochter über. In einer der Ursprungsversionen verliebt sich Şahmaran in einen Mann namens Tasmsp. In nachfolgenden Versionen heißt er Cemşid oder Cihan. Şahmaran erzählt Tasmsp Geschichten, doch als ihr die Ideen ausgehen, verlässt sie der Mann und kehrt in sein Heimatland zurück. In der Türkei glaubt man, dass Şahmaran in der Stadt Tarsus gelebt hat. Aus der Umgebung von Tarsus stammen viele kunstvolle bildliche Darstellungen Şahmarans. Weiter

%C5%9Eahmaran.jpg
 
S

sommersonne

Guest
Kindle sollte es heißen. Ihr müßt aber auch mal bischen Phantasie haben. ;)
 

Yaso2.0

Well-Known Member
6 Februar 2014
3.565
4.461
113
Nix... ob mans glaubt oder nicht, mir kann man nix schenken, außer Zeit, die würde ich gerne bekommen :)