Zoom, benutzt das wer?

Zerd

Well-Known Member
12 Oktober 2005
1.534
1.062
113
Nach dem, was meine Kinder so berichten, nutzen in NRW wohl viele Lehrer im Rahmen des Fernunterrichts Zoom...
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
13.005
18.122
113
  • Like
Reactions: Alubehütet

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
27.695
14.662
113
Wuppertal
Aus der Reihe „Die Juden sind doch nicht so schlau wie die Nazis immer behaupten“:

Die israelische Botschaft hat eine Gedenkveranstaltung auch mit Holocaust-Überlebenden nun eben ins Internet verlagert.

Und sich eine übelste Nazi-Zoom-Bombe eingefangen. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
27.695
14.662
113
Wuppertal
Ach so. Zoom ist ja quelloffen, haben sie gesagt. Kann ja jeder drauf gucken, haben sie gesagt.

Wieso macht das erst jetzt einer? Das muß ziemlicher Vollschrott sein.

  • [l] Benutzt hier jemand Zoom? Nein, in der Meldung geht es nicht um den Zoom-Datenreichtum oder dass auf dem Schwarzmarkt 0-days für Zoom gehandelt werden. Mein Kumpel THS hat sich mal ganz kurz und oberflächlich den Zoom-Client für Windows angeguckt. Die Ergebnisse sind, wie man sich das so für Hipster-Startup-Klitschen-Gammelcode vorstellt. Ein altes OpenSSL, unsicheres SQL-Handling, ignoriert die banned API List von Microsoft und verwendet sprintf, hat Code zum Dumpen der gesamten Registry, der Crash-Reporter nimmt Screenshots, …
    Bei allem Geheule über die unfassbare Komplexität und die ständigen Lücken in Browsern: Das hier ist noch viel schlimmer.

 
  • Like
Reactions: Mendelssohn

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
7.771
7.939
113
Ach so. Zoom ist ja quelloffen, haben sie gesagt. Kann ja jeder drauf gucken, haben sie gesagt.

Wieso macht das erst jetzt einer? Das muß ziemlicher Vollschrott sein.

  • [l] Benutzt hier jemand Zoom? Nein, in der Meldung geht es nicht um den Zoom-Datenreichtum oder dass auf dem Schwarzmarkt 0-days für Zoom gehandelt werden. Mein Kumpel THS hat sich mal ganz kurz und oberflächlich den Zoom-Client für Windows angeguckt. Die Ergebnisse sind, wie man sich das so für Hipster-Startup-Klitschen-Gammelcode vorstellt. Ein altes OpenSSL, unsicheres SQL-Handling, ignoriert die banned API List von Microsoft und verwendet sprintf, hat Code zum Dumpen der gesamten Registry, der Crash-Reporter nimmt Screenshots, …
    Bei allem Geheule über die unfassbare Komplexität und die ständigen Lücken in Browsern: Das hier ist noch viel schlimmer.
Die Universitäen haben Zoom gekauft, weil in das Format 300 Teilnehmer rein passen.
Ich habe es nicht abonniert und mache klassisches E-Learning über Forum. Sehr entspannt.
Dass die Uni-Server so wahnsinnig zusammenbrechen bei Semesterbeginn liegt vielleicht an Zoom. Da waren sie m. E. zu voreilig. Ich habe jedenfalls sämtliche Prüfungsformate über Zoom abgesagt.
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
27.695
14.662
113
Wuppertal
Nach dem, was meine Kinder so berichten, nutzen in NRW wohl viele Lehrer im Rahmen des Fernunterrichts Zoom...

Die Universitäen haben Zoom gekauft, weil in das Format 300 Teilnehmer rein passen.
Mal so: Wenn Lehrer/Dozenten per Zoom oder womit auch immer einladen, dann sollten sie eh damit rechnen, daß Schüler/Studenten das mitschneiden und speichern. Zunächst nur zur Wiederholung, zum Lernen. In vier, fünf Jahren laden sie es aus nostalgischen Gründen dann auf YouTube hoch. Wißt Ihr noch? Corona-Abi 2020!

Mit Zoom-Bombs allerdings ist zu rechen. Auch, wenn man es nicht so doof macht, ohne 2-Faktor-Authentifizierung (Einladung via Browser, Zugangspasswort via SMS), wie die israelische Botschaft.

Was aber gar nicht geht, sind vertrauliche Inhalte über Videokonferenz zu verhandeln via Zoom. Daß Boris Johnsons Kabinett damit verhandelt haben soll, ist unbegreiflich. Unsere Kanzlerin-/Ministerpräsidenten-Videokonferenz, womit lief die eigentlich?
 
Zuletzt bearbeitet: