Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Türkisch - Deutsch" wurde erstellt von Vaterlich, 1 November 2017.

  1. Vaterlich
    Offline

    Vaterlich Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 Dezember 2013
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    763
    Hallo,

    Könnte jemand die Handschrift lesen? Auch eine Bestätigung, dass es nicht lesbar ist, wäre hilfreich.

    Danke im Voraus!
     

    Anhänge:

  2. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.791
    Zustimmungen:
    17.317
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich lese da:

    In Abt. III, rangbereit in Abt. III des Grundbuches.

    Das Wort rangbereit kenne ich zwar überhaupt nicht, aber mein Autocorrect schon... Hilft das?

    Aber es ist wirklich nicht lesbar. Nur zum Raten gut.
     
    Vaterlich und Sabine gefällt das.
  3. Sabine
    Offline

    Sabine Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 September 2005
    Beiträge:
    6.739
    Zustimmungen:
    2.243
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Eru,
    so würde ich das auch rausenträtseln.
     
    Vaterlich gefällt das.
  4. lilyofthevalley
    Offline

    lilyofthevalley Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 Februar 2013
    Beiträge:
    1.799
    Zustimmungen:
    2.835
    "In Abt. III, rangbereit in Abt. II des Grundbuches."

    Die 2. römische Ziffer ist eine II!
     
    Vaterlich gefällt das.
  5. Sabine
    Offline

    Sabine Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 September 2005
    Beiträge:
    6.739
    Zustimmungen:
    2.243
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Stimmt.
     
    Vaterlich gefällt das.
  6. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.791
    Zustimmungen:
    17.317
    Geschlecht:
    weiblich
    Stimmt. Hab ich am Handy beim Wechseln zwischen Bild und Schreiben verwirrt. Danke.
     
    Vaterlich gefällt das.
  7. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.360
    Zustimmungen:
    9.010
    Geschlecht:
    männlich
    Vaterlich, beren und eruvaer gefällt das.
  8. Vaterlich
    Offline

    Vaterlich Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 Dezember 2013
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    763
    Ich danke euch alle für eure Hilfe!

    Ich habe noch einige Fragen. Wenn ihr sie antwortet, wäre ich froh.

    * Laut Wiki ist Linn ein Stadteil von Krefeld. Aus dem Text weiss ich dass, es um "Amtsgericht [von/im] Krefeld" geht. Geht es folgende also um "Grundbücher von Linn", die im Amtsgericht Krefeld stehen? Wenn nicht, was ist das Verhaltnis beim "Krefeld von Linn"? Wie bzw. wohin verbindet das "zu" im Satz?

    "Der Verkäufer verkauft und überträgt dem dies annehmenden Käufer zu dessen Alleineigentum folgenden in den Grundbüchern des Amtsgerichtes Krefeld von Linn verzeichneten Grundbesitz."

    * Ich habe Schwierigkeit mit dem "an". Ist es "die Eintragung an allen Mithaftstellen auch"?

    "Die Beteiligten stimmen der Löschung bzw. Mithaftentlassung bezüglich aller eingetragenen Rechte zu und beantragen die Eintragung im Grundbuch, und zwar auch an allen Mithaftstellen."

    * Heiliges zu! Was ist die Funktion des zweiten "zu" hier? Im Grunde ist es so: "die Eintragung zu Lasten des Kaufgegenstandes", oder? Ist das Koloriren im Übrigen richtig?

    "Die Beteiligten bewilligen und beantragen:
    a) die Eintragung einer Auflassungsvormerkung zu Gunsten des Käufers zu dem vorstehend in 1. angegebenen Beteiligungsverhältnis zu Lasten des Kaufgegenstandes,"
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 November 2017
  9. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.791
    Zustimmungen:
    17.317
    Geschlecht:
    weiblich
     
    Vaterlich gefällt das.
  10. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.791
    Zustimmungen:
    17.317
    Geschlecht:
    weiblich
    Das musste ich jetzt selbst erstmal alles von totaler Präzision auf die nackte Aussage kürzen um irgendwas zu verstehen....
    Es sind also die Grundbücher vom Amtsgericht Krefeld. Genauer von Stadtteil Linn, wo sich der Grundbesitz befindet.
    Besser kann ich es nicht verstehen/erklären.... Beamtendeutsch :rolleyes: ...
     
    Vaterlich gefällt das.
Die Seite wird geladen...