Desintegriert, wenn andere ihre Muttersprache sprechen?

EnRetard

Well-Known Member
19 Februar 2017
7.976
10.329
113
Auf die Befindlichkeiten von Deutschen nahm da keiner Rücksicht, das war kein Gymnasium.
Wenn man die Schüler gut kannte und gefragt hat ob man deutsch miteinander sprechen könnte, haben die das zwar gemacht, hielt aber nur solange bis irgendeiner ein türkisches Wort gesagt hat, und alle sprachen wieder nur in Türkisch.
Wenn man die Schüler nicht kannte, dann hat man sich da auch mal ne Abfuhr abgeholt, je nach, "Was will die Kartoffel? Soll doch woanders hingehen wenn dem nicht passt."
So war das halt.
Und die jeweiligen migrantischen Gruppen hatten miteinander gar kein Kontakt.
Türken stehen bei den Türken, Russen bei den Russen, usw. sobald die Pausenklingen ertönte zogen die sich in ihre ethnischen Schneckenhäuser zurück.


.
Wann war das? 90er Jahre?
 

beren

Well-Known Member
29 März 2015
14.423
9.532
113
Wir waren bis zu fünf Türkinnen auf dem Gymnasium in der Klasse, und wir waren fast immer zusammen, manchmal gab es auch da Gruppierungen. Die fünf deutschen Mädels waren entweder Raucherinnen oder standen bei den Jungs oder waren in zwei Gruppen geteilt. Und ehrlich, das ging gar nicht zusammen, weil unsere Themen ganz andere waren als deren Themen. D.h. nicht, dass das immer so war, aber zu 70 Prozent bestimmt. Und ja, wir sprachen glaub sogar fast nur Deutsch, und wenn automatisch auch mal Türkisch, immerhin hatten wir alle Türkisch als zweite Fremdsprache und waren Muttersprachler. Bei uns in der Klasse war die Gruppierung Mal Thema im Unterricht, aber nicht, dass wir auch mal Türkisch sprachen.

Wann spricht man denn Türkisch? Nur wenn etwas auf Türkisch besser erklärt werden kann oder wenn es etwas privat ist, und man das nicht flüstern will oder weggehen müsste um darüber reden zu können. Deutsch sprechen war kein Problem, da wir privat auch fast nur Deutsch sprachen.
 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.232
14.498
113
(..)
Wenn Bintjes Freundinnen sie nicht stundenlang haben verständnislos daneben stehen lassen, finde ich ein Begrüsßungsgespräch in Ordnung. Vor Begeisterung kann man schon mal vergessen das da jemand ist der nix versteht.

Nee, haben sie nicht. Es war kein sonderlich langes Gespräch, eher Smalltalk, und wie gesagt, mich hat's anders als meine Freundin überhaupt nicht gestört. Ich weiß zwar auch, was Msane beschreibt, und ja, mein Sohn erzählte manchmal ähnliche Stories, als er noch zur Schule ging - obwohl das wesentlich später war als bei Msane.

Mich stört es, wenn alle Anwesenden eine gemeinsame Sprache haben und trotzdem ein Teil der Gruppe eine andere Sprache benutzt. Ich finde das grob unhöflich.

Gut, wenn alle auf dem gleichen Sprachniveau sind und problemlos switchen oder vermitteln könnten, kann man es als unhöflich auslegen. Aber im eingangs geschilderten Fall waren die Sprachfertigkeitensehr verschieden. Die in D aufgewachsene Praktikantin sprach fließend Deutsch (Schülerin), die beiden anderen teils-teils. Die jüngere der beiden Syrerinnen deutlich besser als die Ältere, der es immer noch schwer fällt. Und ich hätte es in der Situation als künstlich empfunden, wenn sie sich für irgendeine Plauderei extra auf Deutsch abgemüht hätten, nur weil wir dabei waren.
 
  • Like
Reactions: sommersonne

eruvaer

Well-Known Member
7 April 2014
19.793
17.324
113
Liebe.
Ich hab immer das Gefühl, dass die, die ein Problem damit haben, wenn um sie herum alle eine andere Sprache sprechen, dass es mit ihnen selbst zu tun hat:
a) weil sie explizit ausgeschlossen werden sollen
b) weil über sie geredet wird
dabei ist es doch so gut wie immer
c) weil sie sich freuen endlich mal wieder auf ein Stück Heimat zu treffen. ein Deutscher im Ausland wird sich auch jederzeit über "ordentliches" Brot, feines Bier, friesischen Tee u.ä. freuen. Glaub das kann man nur richtig nachvollziehen, wenn man mal länger als einen ausgedehnten Urlaub allein unter anderssprachigen und derjenige war, der umständlich nach den richtigen Worten suchen musste um sich mitzuteilen...
 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.232
14.498
113
Wenn jemand in einer Runde ein wesentlich schlechteres Sprachniveau hat als die anderen, gibt es keine gemeinsame Sprache und es sollte gedolmetscht werden.

Ja klar, grundsätzlich schon. Aber es war kein stundenlanges Gespräch, sondern eine Plauderei.
Und ganz ehrlich, ich muss und will gar nicht immer wissen, worüber andere sich unterhalten.
 

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.046
10.450
113
Ja klar, grundsätzlich schon. Aber es war kein stundenlanges Gespräch, sondern eine Plauderei.
Und ganz ehrlich, ich muss und will gar nicht immer wissen, worüber andere sich unterhalten.
Ich habe letztens gelesen ein junge Frau mit Mutter in der S-Bahn unterhielt sich mit ihr in de Muttersprache, daraufhin wurde sie übelst beschimpft.

In feinstem hochdeutsch erklärte sie dann dem Rassisten, ihre Mutter sei zu Besuch in Deutschland und der Sprache nicht mächtig. Woraufhin andere ihr dann applaudierten.

Peinlich ist es aber auch für die, die denken du verstehst sie nicht und du ihnen dann in deren Sprachen die passende Antwort gibst, die sie dann aus dem Wartezimmer flüchten lässt. :D

Und ja allen die dazu kritische Ansichten haben, empfehle ich einen Ausflug zur Mittagszeit im Bankenviertel Mainhatten :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: sommersonne

eruvaer

Well-Known Member
7 April 2014
19.793
17.324
113
Liebe.
Ich habe letztens gelesen ein junge Frau mit Mutter in der S-Bahn unterhielt sich mit ihr in de Muttersprache, daraufhin wurde sie übelst beschimpft.

In feinstem hochdeutsch erklärte sie dann dem Rassisten, ihre Mutter sei zu Besuch in Deutschland und der Sprache nicht mächtig. Woraufhin andere ihr dann applaudierten.

Peinlich ist es aber auch für die, die denken du verstehst sie nicht und du ihnen dann in deren Sprachen die passende Antwort gibst, die sie dann aus dem Wartezimmer flüchten lässt. :D

Und ja allen die dazu kritische Ansichten haben, empfehle ich einen Ausflug zur Mittagszeit im Bankenviertel Mainhatten :cool:
Ich glaub es war die Oma und gelesen hast es hier :D
 
  • Like
Reactions: Alubehütet