Europawahl 2014

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Skeptiker, 26 Mai 2014.

  1. Lumiukko
    Offline

    Lumiukko Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Juli 2011
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1.538
    Geschlecht:
    männlich
    In Finnland gabs wohl auch fast 12% für die "Rechten", man muss dazu sagen, dass dies auch bei der letzten Parlamentswahl so ausging, also ist es kein Ruck, gerückt wurde schon vorher.

    Was ich persönlich beobachtet habe, vielleicht kann das einer bestätigen:
    Sowohl weiter Rechts als auch weiter Links gewinnt an Stimmen, wärend die mittleren Parteien verlieren. Es scheint so als gibt es generell weniger Konsens. Die Menschen schlagen deutlicher in eine Richtung.
     
Die Seite wird geladen...