iPhone: Schwere Sicherheitslücke in Facetime - iOS 12

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
13.040
18.165
113
Die Meldung soll gestern herumgegangen sein. Caschys Blog berichtet heute darüber und warnt vor einer schweren Sicherheitslücke in Facetime unter iOs 12.

Ein Anrufer kann FaceTime dazu benutzen, euch per Audio und Video zu belauschen, auch wenn ihr den FaceTime-Anruf gar nicht annehmt. Euer iPhone als moderne Wanze, nur eben mit Video. Dieser Bug macht eure Privatsphäre komplett zunichte.

Der Bug existiert offenbar schon länger, schlimmstenfalls seit Ende Oktober, dem Erscheinungstermin von iOS12.1. Apple hat die Gruppenfunktion in Facetime inzwischen abgeschaltet. Wer ganz sicher gehen will, keine Wanze mit sich herumzutragen, sollte Facetime am besten komplett abschalten, bis das Problem behoben sei, heißt es weiter.

Näheres hier: https://stadt-bremerhaven.de/ios-sc...iphone-eine-wanze-apple-schaltet-feature-ab/#

ps Einmal mehr bin ich froh, dass ich kein iPhone habe.
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.808
11.400
113
Ist das nicht so ähnlich wie bei Alexa? Die hat doch auch ungefragt losgeplappert :D
 

eruvaer

Well-Known Member
7 April 2014
19.793
17.325
113
Liebe.
Ist das nicht so ähnlich wie bei Alexa? Die hat doch auch ungefragt losgeplappert :D
Nimmt die nicht heimlich alles auf und schickt es "nach Hause", damit per automatischer Ferndiagnose erkannt werden kann, ob "Alexa" gesagt wurde?

Wir suchen derzeit nach einem Saugroboter.
Meine Damen und Herren, es ist wirklich nicht so leicht ein total intelligentes Gerät zu finden, das die Wohnung auswendig lernt, sodass man in einem interaktiven Grundriss genau festlegen kann was er wann wo wie zu saugen hat und was nicht.... Ohne diese Informationen inklusive Standortermittlung ans Mutterschiff weiter zu geben! Viele funktioneren nicht mal, wenn sie nicht nach Hause telefonieren dürfen!
Ich glaub es ist leichter eine Putzhilfe ohne Nachbarschaftstratsch und neugierig Nase / Langfinger zu finden :confused:
Da bräuchte man dann wieder einen Roboter mit APP der die Person durch die Wohnung verfolgt und Echtzeitberichte abliefert :(
 

eruvaer

Well-Known Member
7 April 2014
19.793
17.325
113
Liebe.
Und ich fand's schon nach einer Autofahrt gruselig, dass ich aus versehen die Sprachsteuerung meines Handys aktivierte (noch nie genutzt!) und es dann in unsere Unterhaltung einfiel:
"Keine Ergebnisse zu "ich könnte Urlaub brauchen" gefunden"
Was gleich doppelt enttäuschend war ;)