Kindersex in der (katholischen) Kirche

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
27.692
14.659
113
Wuppertal
Sowas. Segnung auch homosexueller Paare erlaubt.

In dem Text mit dem Titel "Fiducia supplicans" (deutsch: Das flehende Vertrauen) ist nach offizieller deutscher Übersetzung von der "Möglichkeit der Segnung von Paaren in irregulären Situationen und von gleichgeschlechtlichen Paaren" die Rede.

Es wird allerdings betont, dass dabei eine Verwechslung mit einer Eheschließung ausgeschlossen werden muss. Auch darf ein Geistlicher den Segen nicht im Rahmen eines Gottesdienstes erteilen. In der Erklärung wird auch bekräftigt, dass sexuelle Beziehungen nur innerhalb der Ehe zwischen Mann und Frau als erlaubt gelten.
 

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
27.692
14.659
113
Wuppertal
Im Rahmen des Möglichen ein Riesenschritt, auch, weil es vorherige Anordnungen widerruft. Und klare Stellungnahme im intellektuellen Bürgerkrieg. Die katholische Kirche stellt sich offiziell gegen Rechtskatholizismus, Kirylls Orthodoxie, Bible Belt-Evangelikalismus, konservativen Islam. Und auch großes Entgegenkommen an Deutschlands Synodalem Weg, der auch von Franziskus sehr kritisch beäugt wird. Also mehr politisch ein Riesending als moraltheologisch; an der traditionellen Lehre wird ja ausdrücklich festgehalten. Mein erster Eindruck.
 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
18.555
17.601
113
Leipzig
Im Rahmen des Möglichen ein Riesenschritt, auch, weil es vorherige Anordnungen widerruft. Und klare Stellungnahme im intellektuellen Bürgerkrieg. Die katholische Kirche stellt sich offiziell gegen Rechtskatholizismus, Kirylls Orthodoxie, Bible Belt-Evangelikalismus, konservativen Islam. Und auch großes Entgegenkommen an Deutschlands Synodalem Weg, der auch von Franziskus sehr kritisch beäugt wird. Also mehr politisch ein Riesending als moraltheologisch; an der traditionellen Lehre wird ja ausdrücklich festgehalten. Mein erster Eindruck.
In meinen heidnischen Augen hat sich da nichts weltbewegendes getan, jedenfalls nichts praktisches. Ob die betreffenden Personen damit zufrieden sind, kann ich mir nicht vorstellen.