Nur in Deutschland?

Lilomartha

Well-Known Member
29 April 2013
798
805
93
Also ich war auch mit einem Türken zusammen, der in der Türkei Organisationen (unter anderem auch in Hotels) veranstaltet hat.

Und der wollte weder mein Geld (hat immer fein bezahlt), auch nicht nur Sex und nach einer Aufenthaltsgenehmigung hat er mich auch nicht gefragt. :)

Ich verstehe dich, ich finde auch dass manche seeeehr vorsichtig in dem Thema sind. Wie gesagt es gibt die und die. Und ich denke die, die es nicht ernst meinen, die gibt es auch genauso hier in Deutschland - auch ohne Migrationshintergrund. :)

Einfach immer vorsichtig sein aber nicht verschlossen.
 
  • Like
Reactions: Hanni Heini

Yaso2.0

Well-Known Member
6 Februar 2014
3.565
4.461
113
Klar man sollte immer aufpassen. :) aber wenn man nicht naiv ist, wird man sowas auch schnell feststellen. Wie gesagt, hab mich das schon eine längere Zeit lang gefragt, da es ja mittlerweile total verbreitet ist.

Das hat mit Naivität nix zu tun!

Manche sind reine Künstler im vortäuschen von Gefühlen. Dies trifft auch nicht nur deutsche frauen oder nur junge Mädchen.

Meine beste Freundin, fest mit beiden Beinen im Leben, leitende Angestellte war in Side, kam wieder und wollte auswandern in die Türkei, ihren Mann verlassen und den Job kündigen.

Später kam heraus, dass sich der Typ mit seiner Ex versöhnt hatte und die schon schwanger war und meine Freundin die finanzielle Unterstützung darstellen sollte.

Die meisten Jungs, die in Hotels arbeiten, vor allem als Kellner o. ä. haben keinen Uni Abschluss oder eine Wohlhabende Familie, die sind fast immer darauf aus, dass Land verlassen zu können, um es dort vor allem auch finanziell besser zu haben.

Dass sich evtl. später Gefühle ergeben würde ich nicht leugnen, aber vor allem den Türken kommt ein "ich liebe Dich" immer sehr verdächtig schnell über die Lippen.
 
  • Like
Reactions: Hanni Heini