Wie klingt man sarkastisch(er)?

Vaterlich

Well-Known Member
2 Dezember 2013
1.577
820
113
Hoi hoi hoi!

Wie klingt man in folgende Fällen sarkastisch(er)? Je schärfer, desto besser, ok? Aber natürlich ok :)

* In the Richtung von bzw. Analog zu "Eure Excellence" kann "Eure Heilige Mutter" verwendet werden? Und damit ist hier nicht "eine tatsachliche heilige Mutter" gemeint wie wenn man z.B. die Mutter von wenigstens zwei Kindern meint (also, im Grunde genommen, nicht:" ihr habt eine Mutter und sie ist heilig.") Richtig? Wenn ja, klingt es sarkastich?

* Widerholt man das wort "sehr", würde es sarkastisch klingen? (Man würde eine Art Kindersprache imitieren, daher würde es vielleicht sarkastisch klingen?) Also: " Sehr sehr sehr sehr sehr geehrter Herr Müller" statt nur "sehr geehrter.." Jedoch keine Google Ergebnisse für das widerholte sehr!?

* Wie wäre es mit der Variente mit "aber": "sehr aber sehr geehrter". Noch keine Verstarkung, und schliesslich kein Sarkasmus?
 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
15.986
14.932
113
Leipzig
Die Verdoppelung klingt nicht sarkastisch. Man könnte schreiben:
so sehr geehrter Herr Müller oder
absolut zu Recht geehrter Herr Müller

etwas stärkeres fällt mir gerade nicht ein. Warte mal noch auf die Anderen.
 
  • Like
Reactions: Vaterlich

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
9.997
10.394
113

Vaterlich

Well-Known Member
2 Dezember 2013
1.577
820
113
Wie wäre es mit sehr verehrte Damen und Herren? Übrigens hat Sarkasmus hier nichts verloren.

Wenn man dir da helfen soll müsste man wissen welcher Art das Anschreiben ist?

Danke! Die Variante mit "verehrt" hatte ich schon am Anfang gelernt und nie verlernt - warum? :D Weil ich wusste, dass ich diese ein bisschen abwertende, sarkastische Variante ein Tages sicher benötigen werde, und das ist der Tage. :D Trotzdem aber das "verehrt" finde ich immer noch naiv, harmlos, und ich will mehr!!! :) Jedes Wort muss schärfer sein, so sein wie Giftpfeil!! Es muss zu Herzen gehen, wehtun... :D

So.... Es geht um einen Brief an meine Ex :D :D :D

Also, Geht es so was: "Eure Heilige Mutter"???
 

Vaterlich

Well-Known Member
2 Dezember 2013
1.577
820
113
Du verfixtes Biest?

Denn kannst du auch mit......Hallo Mutter meines Sohnes anfangen.
Das gefällt mir nicht. Der Ton meines Schreibens muss formell höfflich und diplomatisch sein mit der Anrede "Sie", gleichzeitig aber abwerten und sarkastish klingen. lch will beleidigen ohne Beleidugungswort zu verwenden, abwerten ohne grob zu scheinen. Verstehst du? :)
 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
15.986
14.932
113
Leipzig
Laß das lieber deinem Sohn zuliebe. Irgendwann wird er den Brief vielleicht lesen und es dir übelnehmen das du seine Mutter beleidigt hast. Bleib cool und sachlich, das ärgert die Ex am meisten weil sie dir nichts vorwerfen kann.
 
  • Like
Reactions: Vaterlich

Vaterlich

Well-Known Member
2 Dezember 2013
1.577
820
113
Laß das lieber deinem Sohn zuliebe. Irgendwann wird er den Brief vielleicht lesen und es dir übelnehmen das du seine Mutter beleidigt hast. Bleib cool und sachlich, das ärgert die Ex am meisten weil sie dir nichts vorwerfen kann.
Neee, ganz Gegenteil, ich wünsche, dass er liesst, what ich schrieb, wenn nicht bald, vielleicht in Zukunft. Er hat höchstwahrscheinlich vergessen, dass er eine Gmail email Konto hast and prüht nicht nehr, ob er neue Emaile bekommt, aber eine E-Kopie wird an seine Email Konto auch gesendet. Ebenso wird eine E-Kopie auch an die zuständige Behörde. Ich bin kein Deutscher, auch kein Schweizer, auch keiner aus dem Westen, Rachen-Sachen sind bei mir anders.