Wird das Studium auch in Deutschland anerkannt?

Dieses Thema im Forum "Deutsch-Türkische Universität" wurde erstellt von Sanna89, 21 Oktober 2009.

  1. Sanna89
    Offline

    Sanna89 New Member

    Registriert seit:
    9 Oktober 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle miteinander =)

    ich habe mal eine kurze frage, das Studium in der Türkei wird nicht in Deutschland anerkannt oder?
     
  2. Brunhilde82
    Offline

    Brunhilde82 Forumskönigin

    Registriert seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    9.633
    Zustimmungen:
    415
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Examinierte Kaffeekocherin
    AW: Wird das Studium auch in Deutschland anerkannt?

    hier gibbet was zu lesen

    hier

    hier sogar bei TT

    und vll hilft dir das hier auch weiter
     
  3. sekonder
    Offline

    sekonder Member

    Registriert seit:
    28 Mai 2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tierarzt
    AW: Wird das Studium auch in Deutschland anerkannt?

    Es kommt darauf an was du studiert hast. Wenn Medizin ist, ist es anerkannt.
     
  4. laura_musti
    Offline

    laura_musti New Member

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wird das Studium auch in Deutschland anerkannt?

    Hallo, Sanna das ist ein gaaaanz kompliziertes Thema.

    Du kannst dir nicht vorstellen, wie viel ich rumtelefoniert habe.

    Erstmal ist es für kein Studium gleich, für versch. Studiengänge gibt es verschiedene Gesetze. Dann bestimmen die Bundesländer selbst, was anerkannt wird und was nicht. Ich glaube das hat sich aber ein wenig geändert, jetzt ist eine Stelle in Bonn verantwortlich.

    Weiterhin wird zwischen "reglementierten" und "nicht-reglementierten" Berufen, da musst du mal googlen was das heißt.
    Reglementierte Berufe sind zB Ärzte, Anwälte und auch Lehrer..

    Der Studienabschluss einer Erzieherin oder in der Türkei "Vorschullehrerin" wird zB. nur Teilanerkannt.. da das Studium anders aufgebaut und eher mit einem Fachhochschulabschluss vergleichbar...

    D.h. du musst bei einigen Abschlüssen dein Diplom anerkennen lassen, aber damit es vollanerkannt wird, musst du 1-2 Semester nachstudieren, da zB. "Rechte" in der Türkei im Studium nicht mitinbegriffen sind..

    Für jedes Studienfach ist ein bestimmtes Institut oder eine Stelle in deinem eigenen Bundesland zuständig, bei der müsstest du dich informieren.. Das alles rauszufinden dauert...

    LG
     
  5. kilicaslan
    Offline

    kilicaslan Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 September 2010
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Wird das Studium auch in Deutschland anerkannt?

    Das kann man so nicht sogen, Es gibt Ärzte die inder Türkei studiert haben und nach Deutschland gewandert sind und hier ihren Praxis haben und als anerkannter Arzt arbeiten. Genau so gibt es Leute die ind der Tüekeri 1-2 Jahre studiert haben und hier sprache lernen und wieter Studieren können. Ich kenne so ein jemand, er hat genau das gemacht und ist jetzt Ingeneur.
     
  6. melekchen
    Offline

    melekchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    23 Oktober 2010
    Beiträge:
    5.973
    Zustimmungen:
    69
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    CAN-OPTİK Side/Kumköy Türkei
    AW: Wird das Studium auch in Deutschland anerkannt?

    bei aerzten weiss ich aber, das die in deutschland noch eine zusatzausbildung machen müssen! dies wird aber von der Agentur f.Arb. gefördert.
    so, wie sie von der türkei kommen, können sie nicht ohne weiteres sich niederlassen oder arbeiten!
     
  7. sekonder
    Offline

    sekonder Member

    Registriert seit:
    28 Mai 2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tierarzt
    AW: Wird das Studium auch in Deutschland anerkannt?

    Anscheinend hast du von der Berufserlaubnis nichts gehört...

    Wozu man das braucht steht in dieser Seite...

    http://www.regierung.unterfranken.bayern.de/unsere_aufgaben/7/3/17650/index.html
     
Die Seite wird geladen...