Anti-Türkische Netzwerke in der BRD

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von NeoAslan, 10 März 2014.

  1. NeoAslan
    Offline

    NeoAslan Gesperrt

    Registriert seit:
    20 Februar 2014
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    198
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo an alle,
    ich wollte mal ein Thema ansprechen, dass mich seit einiger Zeit sehr aufgeschreckt hat.
    Ist jemandem mal aufgefallen, wieviele anti-türkische Politiker in den Parteien SPD, Grüne und die Linke aktiv sind und parallel Quervebindungen zu kurdischen Organisationen wie Komkar, Yek-kom und birati e. V.
    haben, bzw, in Personalunion aktive Funktionen dabei einnehemen?
     
    aleynanaz1 und therengarenk gefällt das.
  2. blackcyclist
    Offline

    blackcyclist Gesperrt

    Registriert seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    23.493
    Zustimmungen:
    5.921
    Geschlecht:
    männlich
    Ist uns ab und zu aufgefallen, aber du wirst uns das schon ganz genau erklären.

    Da du die CDU explizit nicht genannt hast, bist du wahrscheinlich der Meinung, die grauen Wölfe in der CDU betreiben keine antitürkische Politik?
     
    HeyÖzgürlük und Feryha gefällt das.
  3. Lynx72
    Offline

    Lynx72 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    3.551
    NeoAslan, nenn doch mal ein paar Namen!
     
  4. NeoAslan
    Offline

    NeoAslan Gesperrt

    Registriert seit:
    20 Februar 2014
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    198
    Geschlecht:
    männlich
    Namen...;) also in der Bremer Bürgerschaft gibt es beispielsweise 3 SPD Abgeordnete, die sich disbezüglich sehr hervortun. Kannst Du auch Herrn google fragen...
    sind jedenfalls keine "grauen mäuse"...
     
    aleynanaz1 gefällt das.
  5. NeoAslan
    Offline

    NeoAslan Gesperrt

    Registriert seit:
    20 Februar 2014
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    198
    Geschlecht:
    männlich

    Ich meine, damit haben Sie wohl voll ins GRAUE getroffen o_O
     
    aleynanaz1 gefällt das.
  6. blackcyclist
    Offline

    blackcyclist Gesperrt

    Registriert seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    23.493
    Zustimmungen:
    5.921
    Geschlecht:
    männlich
    Und ich bin der Meinung, Faschisten betreiben immer eine antinationale und destruktive Politik, scheissegal, ob ihre Farbe braun oder grau ist.
     
  7. Feryha
    Offline

    Feryha Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Juni 2010
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    3.908
    Beruf:
    Ersteweltherrin
    Wie wärs mit nem Tread zum Thema "Antidemokratische Politik in der Türkei"?Das sollte einen als Türken doch mehr beunruhigen als Dinge in Deutschland-------:cool:
     
    sommersonne und Leo_69 gefällt das.
  8. Sithnoppe
    Offline

    Sithnoppe Moderator

    Registriert seit:
    8 Oktober 2007
    Beiträge:
    13.858
    Zustimmungen:
    4.931
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betäuber und Personalrat
    Wieso das?
    Wenn man als "Türke" in Deutschland lebt, dann wird einen wohl eher das interessieren, was hier passiert.
     
    NeoAslan, Majnomon und Brunhilde82 gefällt das.
  9. Feryha
    Offline

    Feryha Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Juni 2010
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    3.908
    Beruf:
    Ersteweltherrin
    Was passiert denn hier?Türkischstämmige Politiker sind in deutschen Parteien.Deutscher denkt -fein,gut integriert.Das es noch eher türkische Insiderströmungen politischer Art gibt weiß doch fast keiner.Für die meisten Deutschen gibts nur "die Türken".Ein Nachbar 60j.kam gerade aus Kusadasi zurück,all inclusive,alles fein ,alles billig-Politik,Protest in dem Land?Er:Echt,das glaub ich nicht...insofern glaub ich das die eigentliche Baustelle in der TR ist und nicht in D ,wo fast niemand Hintergrundwissen hat bezüglich antitürkischer Politiker in D.........und wenn ,was wäre die Konsequenz?Solange es sich nicht um verbotene Organisationen handelt ,gibt es wohl keine Handhabe dagegen.........
     
    Leo_69 gefällt das.
  10. Sithnoppe
    Offline

    Sithnoppe Moderator

    Registriert seit:
    8 Oktober 2007
    Beiträge:
    13.858
    Zustimmungen:
    4.931
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betäuber und Personalrat
    Wenn der Threadersteller das Bedürfnis hat, über dieses Thema zu sprechen, dann ist das doch wohl legitim.
    Oder meinst du, das ist nicht wichtig genug, weil der Bundesnormaldeutsche seine Standard-BILD-Meinung über die Türken und die Türkei hat?
    Über die "Politik" in der Türkei haben wir hier schon einige Threads.
     
    NeoAslan, therengarenk und Brunhilde82 gefällt das.
Die Seite wird geladen...