Deutsche Dienste sehen MİT hinter Mord an PKK-Aktivistinnen in Paris

kara koyun

Gesperrt
4 April 2014
117
25
18
norddeutschland
also doch geheime Türkeifeindliche Kräfte, dachte ichs mir doch.
Gibt es für deine Spekulationen auch konkrete Beweise oder gar Anhaltspunkte?
Oder ist es eine persönliche Theorie?
Wenn du das hinkriegst, solltest du dich als Drehbuchautor bei Tal der Wölfe bewerben.
Ich habe ja garnicht spekuliert, sondern gefragt. ;)
Da gibt es sicher vielfältige Möglichkeiten.
Über den vermeintlichen Attentäter gibt es auch andere Informationen meine ich...
Tal der Wölfe ? Kurtlar Vadisi meinst du ?
 
  • Like
Reactions: aleynanaz1

kara koyun

Gesperrt
4 April 2014
117
25
18
norddeutschland
Ich glaube nicht an einem von der Regierung abgesegnetem Mord. In Zeiten bei der man mit Abdullah Öcalan verhandelt. In Zeiten bei der die Zurückhaltung der PKK , unter Wähler, als Erfolg der AKP gilt. Die BDP eigentlich die einzige Partei ist , auf deren Mitgliederstimmen Erdogan bei Volksbefragungen zählen kann, würde es für die Regierung nur Sinn machen diese Menschen zu töten, wenn diese klar gegen eine "Cözüm süreci" sind. Das waren sie soweit ich weiß nicht. Und hatten ohnehin eher eine repräsentative Rolle innerhalb der PKK.
Der Mörder ist bekannt. MIT steckt mit Sicherheit dahinter, die Befehlsgeber sind jedoch nicht in der Regierung sondern im Gülen Netzwerk zu suchen. Die sich ab dem Zeitpunkt der Annäherung der Regierung an die PKK, gegen Erdogans Politik gestellt haben.
Ich habe überhaupt keine Idee, wer für die Tat verantwortlich sein könnte, aber was du schreibst ist:
die türkische Regierung war es nicht.
Der türkische Geheimdienst arbeitet gegen die Regierung und würde im Ausland Mitglieder vom Verhandlungspartner der eigenen Regierung eliminieren, um die Verhandlungen im Inland zu sabotieren. Das ist deine Aussage.
Und das alles auch noch im Auftrag eines Gülen-Netzwerks. Und dieses sollte ein Interesse haben, weil...wo liegt denn hier der Sinn bitteschön?!
Also betreibt dieses Netzwerk in einem Land den Geheimdienst, der gerade von einer feindlichen Regierung weitgehende Befugnisse bekommen hat und ja in viele Operationen anderer Interessengebiete eng mit der eigentlich feindlichen eigenen Regierung zusammen arbeiten soll.
Und dieses mysteriöse Netzwerk will Israel erobern, oder wie? Aus Amerika oder Frankreich?
..und sonst fällt dir nichts ein.
Eventuell ist die PKK eine Organisationen von Gülen? Oder die Kurden wollten das Gülen-Netzwerk übernehmen?
Keine Türkeifreundlichen Feinde von Freunden?
Sicher, sicher...Digga ;)
Ich kann mir bei deinen Ausführungen nicht erklären, welchen Effekt du zu erzielen wünschst?
Schreibst du für irgendwen Drehbücher und mit oder ohne FSK?
 

Novus

Well-Known Member
31 Januar 2012
1.847
2.525
113
Ruhrgebiet
Der türkische Geheimdienst arbeitet gegen die Regierung und würde im Ausland Mitglieder vom Verhandlungspartner der eigenen Regierung eliminieren, um die Verhandlungen im Inland zu sabotieren. Das ist deine Aussage. Und das alles auch noch im Auftrag eines Gülen-Netzwerks. Und dieses sollte ein Interesse haben, weil...wo liegt denn hier der Sinn bitteschön?!

Neo, sicher schaust du auch mal Nachrichten. Sogar dir dürfte es nicht entgangen sein, das es einen kleinen Kampf zwischen Gülen und Erdogan gibt und Gülen viele unterstützer in Justiz, Polizei und Geheimdienst hat...
reim dir den rest bitte neu zusammen.

Wie ist es als Löwe im Schafspelz?
 

Novus

Well-Known Member
31 Januar 2012
1.847
2.525
113
Ruhrgebiet
Oh welch eine Überraschung . Neo wurde endeckt und gesperrt :). so so ein zweitklassiger Drogendealer kann 3 Jahre lang innerhalb der PKK seine eigentliche Identität verbergen...und warum kriegst du das keine zwei Tage in einem anonymen Internetforum hin ? Ein MIT Agent bist du grad nicht, Digga ;)