"Die Welt geht vor die Hunde" und die jungen Menschen lassen sich das nicht einfach bieten.

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.796
11.386
113
Wo hast du den Termin für Leipzig gefunden?
Auf der Website von FFF und hier ein Bericht der LVZ dazu......Link

Es ist ja nicht so da nur bei uns der Baum brennt oder zumindest das was Mensch davon übrig lässt, siehe Regenwald.

Südamerika von 1984 - 2016

Und in Indien pflanzen sie Bäume im Weltrekord.

Link

Also Greta kann die chemischen Element alle auswendig und komplette Sätze rückwärts runter rattern.
 

alterali

Well-Known Member
19 April 2007
13.495
4.074
113
mittenmang
Sie haben basics gelernt, damit wissen sie mehr, als sich Politiker erinnern mögen, aber würdest du dich lieber von einem BioLK-Schüler oder von einem Chirurgen operieren lassen?
Sofern du den Chirurgen wählst, sollte das Schicksal unserer ökologischen Nische nicht mindestens in die Hände vom Chefarzt gelegt werden?

Falls nicht, bist du verrückt!? :eek: ;)
Bewahre Gott und den Menschen vor dem Chefarzt.
 
  • Like
Reactions: Bintje

alterali

Well-Known Member
19 April 2007
13.495
4.074
113
mittenmang
Zehn Jahre früher aus der Kohle aussteigen wäre schon mal ein guter Anfang. Da braucht es keine Konzepte für.
Klimagase sind ein Mantel um die Erde, die die Abstrahlung von Wärme in den Weltraum behindern.
Wenn man co2 reduzieren will:
Keine Manöver mehr! Oder nur noch auf dem Reißbrett.
Panzer mit 500L auf 100 Km
Fighter mit 2000 L je Minute durch Attrappen ersetzen.
Eindämmen des Massentourismus. Mit dem Arsch zu hause bleiben. Wandern statt Fliegen.
Verkehr eindämmen.
Seetransporte mit Segeln.
Gewerbe, Industrie, etc. ohne Pendler.
Siemensstadt als Beispiel.
Studentenheime auf dem Campus.
Schwestern- und Brüderheime in den Krankenhäusern und Pflegeheimen.
Hotelpersonal im Hotel.

……………….
 

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.796
11.386
113

santiago

Well-Known Member
2 September 2008
1.940
700
113
Schweiz & Türkei
Vielleicht Demos auf allen Flughäfen. Abschaffung der Billig-Airlines (Ryan Air usw). So bleibt auch der Alk-Tourismus aus. Keine Bestellungen und Versand plus Rücksenden mehr von Billigklamotten. Weltweit alle Autofabriken dicht machen. Auch Handy sollten wie früher ein mehrfaches kosten. Schluss mit billigbillig. Fertig und Schluss mit Dingen die die Welt nicht braucht.
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

eruvaer

Well-Known Member
7 April 2014
19.793
17.325
113
Liebe.
Vielleicht Demos auf allen Flughäfen. Abschaffung der Billig-Airlines (Ryan Air usw). So bleibt auch der Alk-Tourismus aus. Keine Bestellungen und Versand plus Rücksenden mehr von Billigklamotten. Weltweit alle Autofabriken dicht machen. Auch Handy sollten wie früher ein mehrfaches kosten. Schluss mit billigbillig. Fertig und Schluss mit Dingen die die Welt nicht braucht.
Nur Schluss mit billigbillig löst das Problem nicht. Ich kann da nur immer wieder Shiftphone oder VonTiling als Beispiel nennen:
Fair und nachhaltig produziert und im Preis dennoch gleich teuer oder viel günstiger, als Markengiganten.
Apple ist weder fair noch nachhaltig, noch preiswert, zahlt nicht mal Steuern.... SOWAS sind Firmen die gigantische Probleme mit sich bringen. Von moderner Sklaverei über Vergiftung der Natur und immensen Mengen an Verpackungsmüll... Nicht einmal das Gesetz, das fest verbaute Akkus in Geräten in Akkus verbietet, interessiert irgendjemanden. Weisst wie schwer es ist Produkte mit ehrlich tauschbaren Akkus zu finden!? :mad:
Und kaum schmort eine Platine durch, muss man ein neues Gerät kaufen :confused: