Ethtrade ile Para Kazan Uzun Vadeli Yatırım Fırsatı

Dieses Thema im Forum "IMKB TR BORSA" wurde erstellt von Cilgindakli, 4 Mai 2017.

  1. Cilgindakli
    Offline

    Cilgindakli New Member

    Registriert seit:
    29 November 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Arkadaşlar merhaba uzun süredir forumu takip ediyor ve çeşitli arkadaşların açtıkları konularda yer alan fırsatlara yatırım yapıyorum. Bu güne kadar konu açma fikrim yoktu bu sebeple ziyaretçi olarak siteye giriyordum. Ancak 10 gün önce keşfettiğim ve son bir haftadır üzerinde araştırma yaptığım Ethtrade'i sizlere tanıtmak için üye olmak ve bu fırsatı sizlere tanıtmak istedim.

    Arkadaşlar biliyorsunuz şuan Ethereum Bitcoin'den sonraki en değerli kripto para.


    Bizim tüccarlar ether/ btc ve ether/usd döviz çiftleri ile ticaret ediyorlar, böylece Ethtrade platformun finansal yönetim hizmetin sayısında,aylık başlangıç yatırımı 25%’e kadar artmasına sağliyorlar. Bu sonuçlar sitemizde bir hesap açtıktan hemen sonra mevcuttur. Biz üst kaliteli varlık yönetimi sunuyoruz, finansal aktifler durumuyla ilgili ticaret işlemlerinin profesyonel uygulaması ve ayrıntılı raporlama.

    Arakadaşlar kısacası Ethtrade bünyesinde çalışan broker(tüccarlar)'lar sayesinde bizim yatırımlarımızı kullanarak ether/ btc ve ether/usd döviz çiftleri ile ticaret yaparak biz yatırımcılara kar payı vermektedir.

    Peki Biz Ne Kadar ve Nasıl Kazanıyoruz?

    Arkadaşlar sistemde 2 türlü kazanç sistemi var. Pasif kazanç ve ortaklık kazancı

    1. Pasif Kazanç

    Pasif kazanç; yatırımınız üzerinden elde ettiğiniz kazançtır. Bu kazancı sadece yatırım yaparak elde edersiniz ve aylık %15 den %25'e kadar kar payı alırsınız

    [​IMG]

    Yukarıdaki resimde de görebileceğiniz gibi aylık minimum %15 den maksimum %25'e kadar yatırımınız üzerinden kar payı elde ediyorsunuz.

    Şimdi bunu sitede bulunan yatırım hesap makinesini kullanarak bir örnek üzerinde durumu inceleyelim.

    [​IMG]

    Resimde gördüğünüz gibi 100 dolarlık bir yatırım 360 gün sonunda size toplamda 313 dolar para kazandırıyor. Bu da demek oluyor ki yatırımını 4 ay gibi kısa bir sürede amorti edebiliyorsunuz. Üstelik bu hesaplamada "Auto reinvest" butonu devre dışı bırakılmıştır. Yani kar birleştirme yapılmamıştır.

    2. Ortaklık Kazancı

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Resimlerde de görüldüğü gibi çeşitli statülerdeki ortaklık programıyla sponsoru olduğunuz kişilerden gelir elde edersiniz. Kazanç derinlikleri ve yüzdeleri farklı statüler için farklılık göstermektedir. Burada öneli ve güzel olan nokta sporsoru olduğunuz kişinin sadece yatırımlarından değil bu yatırımların gelirlerinden de pay alıyor olmanızdır. Yani sponsoru olduğunuz yatırımcı yatırım yapınca sizde kazanıyorsunuz ve hatta onun sistem üzerindeki kazançlarından da kar payı alıyorsunuz.

    Kısaca

    + 360 gün sonunda (yatırım süresi) yatırımın 3 katı kazanç
    + Minimum 10 dolar yatırım ve çekim
    + Ortaklık programıyla ek kazanç
    + Sitenin Türkçe dil desteği vardır

    Moderation: Link gelöscht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Juni 2017
  2. Almancali
    Offline

    Almancali Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 April 2014
    Beiträge:
    10.186
    Zustimmungen:
    9.117
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Palyaço
    Looks like a commercial (financial) trading advertisment to me.

    Of course we (at least I (polemic)) trust people who sign up on a turkish german forum, with no reputation, no trading track record and company record. Promises of 15 - 25% gain (at least that's what I figure out of this text) of some unknown and not verificable assets.

    Im Übrigen wäre es recht hilfreich, wenn auch die deutschsprachigen Nutzer sich angesprochen fühlen könnten. Ein Verweis auf ein Impressum wäre auch hilfreich, so dass man Rückschlüsse auf die Finanzaufsichtsbehörde und der jeweiligen Landesspezifischen Regulierungen (wie Einlagensicherung) treffen kann.

    Wer leitet das Unternehmen, wo befindet sich das Unternehmen, welche Regulierungsbehörde ist in dem Land aktiv ? Ich frage deshalb, da ich das Alpari UK Fiasko noch gut vor Augen habe. Händler (Trader) aus der BRD mussten sich monatelang über ihr Handelskonto fürchten, als das Unternehmen (Alpari UK) Insolvenz anmelden musste. Nicht das ich im Ausland jahrelang einen Anwalt mit der Rückerstattung irgendwelche Handelskonten bemühen muss...

    Wäre über eine Rückmeldung sehr dankbar.
     
  3. Ottoman
    Offline

    Ottoman Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2009
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    5.757
    Ist das ein Affiliate-Link?
     
    Almancali gefällt das.
  4. Almancali
    Offline

    Almancali Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 April 2014
    Beiträge:
    10.186
    Zustimmungen:
    9.117
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Palyaço
    Kleiner Tipp an Alle!

    Eröffnet nie ein Handelskonto im Ausland!

    Ihr wisst nie, wie das Ausland das Unternehmen (Broker) reguliert,
    Ihr wisst nie, wie das Ausland euer Geld reguliert.
    Ihr habt keinen Ansprechpartner für eure Finanzen,
    Wenn das Unternehmen pleite macht, dann habt ihr nebst euren Gewinnen u.U. auch euer Kapital auf eurem Handelskonto verloren.

    Alpari UK war ein gutes Beispiel. Soll angeblich in der BRD per BaFin und in der UK per FCA reguliert gewesen sein. Das Unternehmen hatte seinen Sitz aber auf Zypern. Als das Unternehmen Insolvenz anmeldete, haben viele Händler noch nicht einmal ihre Einlagen (selbst wenn sie nie gehandelt haben) zurückerhalten. Auch in der BRD bewarb man sich mit BaFin reguliert, was aber nicht stimmte.

    Händler und Kunden haben zum Teil von ihren z.B. 50.000 EUR nur 30.000 EUR zurückbekommen oder mussten monatelang sogar mit Anwälten um ihre Einlagen bangen.

    Kurz: Lasst es!

    Eröffnet in der BRD bei einer von der BaFin regulierten Bank (ihr könnt bei der BaFin anfragen) ein Handelskonto. Ihr zahlt möglicherweise etwas höhere Gebühren. Allerdings seid ihr im Falle eines Falles reguliert und müsst nicht um eure Einlagen fürchten. Zudem kann man in der BRD schneller zum Anwalt dackeln und Klage einreichen. Im Ausland (Zypern, Cayman-Islands usw.) wäre alles was ihr habt sofort futsch.

    Das Handeln mit Finanzwerten (Assets) ist ein Risikogeschäft. Da reichen paar Webinare, wie man paar Buttons in einer Software klickt - nicht aus! Die Webinare zielen nur darauf ab, euch mit der Software vertraut zu machen und damit ihr dem Unternehmen - mit eurem Unwissen - Geld generiert.

    Wer sich mit Finanzhandel etwas Verdienen möchte, sollte sich mit dem Thema "Global Makro" vertraut machen.

    Edit: Und vertraut keinen "Finanzexperten", der im vorherigen Leben "Maurer" war. Schaut etwas auf die Leute, die euch "Webinieren" oder "Tipps" geben... Nutzt letztendlich euren eigenen Verstand und achtet auf euer Bauchgefühl... Vertraut lieber Leuten, die in dem Business bereits 10-20 Jahre gearbeitet haben (wozu ich selbst nicht gehöre).
     
    sommersonne gefällt das.
  5. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.791
    Zustimmungen:
    17.314
    Geschlecht:
    weiblich
    ....also ich versteh ja nicht mal das Zeug auf Deutsch.... :)
     
    hilal74 gefällt das.
  6. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.423
    Zustimmungen:
    9.531
    Geschlecht:
    weiblich

    Digitales Zahlungsmittel. Das existiert nur Online. Ich kenne das seit 2013.

    "Bitcoin ist eine digitale Währung, die elektronisch geschaffen (gemined) und verwahrt wird. Niemand kontrolliert die Währung. Bitcoins (Kurz: BTC) werden nicht wie der Euro oder der Dollar physisch gedruckt; sie werden von vielen Menschen rund um den Globus mit Computerpower errechnet und digital verwahrt."

    Kryptowährung

    https://www.btc-echo.de/was-sind-bitcoins/
     
  7. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.791
    Zustimmungen:
    17.314
    Geschlecht:
    weiblich
    ich habe The Good Wife geguckt da gab es einen Prozess über Bitcoins und es ging darum ob es nun ein Zahlungsmittel ist oder ein Tauschgut. rechtlich gesehen... So jetzt hab ich alles zum Thema gesagt was ich weiss o_O

    versucht der Beitrag wirklich hier...ähm....Menschen zu...finden, die...da...das...dabei...anwerben....Geld...geben..tauschen...mmmh....ich weiss schon warum ich in diesem Teil des Forums noch nie war.....ich geh gleich mal einkaufen mit Geld aus unserer Finanzanlage...dem Wackenbecher... :confused:
     
  8. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.423
    Zustimmungen:
    9.531
    Geschlecht:
    weiblich


    Beides würde ich sagen. :D
     
  9. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.423
    Zustimmungen:
    9.531
    Geschlecht:
    weiblich
    Eigentlich dachte ich, der Trend Bitcoins hatte 2014 schon seinen Höhepunkt erreicht und nur die ersten haben daran gut verdient. Die Statistiken bei Wiki zeigen aber was anderes, Wechselkurs Statistik.
     
  10. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.791
    Zustimmungen:
    17.314
    Geschlecht:
    weiblich
    vielleicht ist das als Anlage ganz clever wenn man in einem Land mit ungewisser wirtschaftlicher Lage lebt *nirgendwo hinschiel*...statt Gold oder ähnlichem, was einem ja auch abhanden kommen kann?
     
Die Seite wird geladen...