Kurban bayramınız kutlu olsun

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Bintje, 21 August 2018.

  1. HayatGüzel
    Offline

    HayatGüzel Active Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    127
    Danke wünsche ich auch jeden. Kurban Bayrami Kutlu Olsun, ich hoffe kitapyurdu hat wieder geöffnet und die schicken meine Bücher endlich... und die wo blabla machen können da bleiben wo sie sind...
     
  2. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    4.360
    İyi bayramlar! Eid mubarak!

    kurban komik.jpg
     
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    5.677
    Geschlecht:
    männlich
  4. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.896
    Zustimmungen:
    4.834
    Geschlecht:
    männlich
    Ich wünsche ebenfalls allen Menschen und allen Tieren ein friedvolles Fest, und dass sich möglichst viele Menschen, so wie meine Nachbarn, für's Geld spenden entscheiden.
     
  5. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.945
    Zustimmungen:
    3.856
    Auch von mir ein friedliches Fest.
     
  6. Sabine
    Offline

    Sabine Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 September 2005
    Beiträge:
    6.736
    Zustimmungen:
    2.230
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Schönes und friedliches Opferfest allen die es feiern :)
     
  7. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    4.360
    Eine Frage an Menschen, die es feiern: Fastet Ihr am Vortag? Ich frage deshalb, weil das (zumindest meines Wissens) niemand von den Leuten macht, die ich kenne.
    Nur wurde ich gestern danach gefragt, ob es verpflichtend sei, weil eine Zehnjährige aus einer syrischen Familie praktisch dazu 'vergattert' worden war und sich enorm schwer tat damit.
    Logo, sie ist noch ein Kind und war total maulig, zumal sie mit anschauen musste, wie ihre jüngere Schwester (5) alle möglichen Leckereien in sich hineinstopfte und das sichtlich genoss.
    Wie gesagt, in meiner Umgebung macht es sonst keiner, und so weit mir bekannt, ist das Fasten am Vortag sowieso freiwillig und keineswegs Pflicht. Aber diese Familie bestand so sehr darauf, dass der Vater seiner Zehnjährigen Geld fürs Durchhalten versprochen hatte (was ich an sich schon fragwürdig fand, wozu ich aber nichts gesagt hab). Nachmittags trank sie dann etwas Wasser, weil sie richtig durstig war, und bekam prompt so ein schlechtes Gewissen, dass sie sofort ihren Papa anrief, um's ihm zu 'beichten'.
    Das Mädchen tat mir echt leid; ich fand's unmöglich von der Familie.
    Hoffentlich indoktrinieren sie sie beim nächsten Ramazan nicht genauso. Für hartes Fasten ist sie m.E. wirklich noch zu jung und zu klein. o_O
     
    sommersonne, ege35 und Alubehütet gefällt das.
Die Seite wird geladen...