Meine Liebesgedichte - Band 1

C

cyrano

Guest
AW: Meine Liebesgedichte - Band 1

:roll: Das ist mir dann doch zuviel Romantik :twisted:

Okay, dann, wie wäre es damit, nur mit dir romantisch zu kochen, romantisch zu bügeln, romantisch zu plaudern und nur mit Shalima das "Carmina Bruna" romantisch zu singen?

Nun bleibt: mit wem romantisch zu leben?!..

Es klingt auch nicht unbedingt alltagstauglich. :lol:

Doch!... Ich biete so ein romantisches Leben an, dass sich jede Frau dabei etwas Alltagstaugliches finden kann. Romantisch zu kochen, war schon ein treffendes Beispiel. Auch romantisch zu bügeln und zu plaudern, diese habe ich gerade oben erwähnt. Weitere Beispiele wären, romantisch spazieren zu gehen, die Wasserhähne romantisch zu reparieren, die Fenster romantisch zu putzen,....

Bei Bedarf kann ich gern mehr die romantische Alltagstaugliche anbieten!

Ehi!...
 

blackcyclist

Gesperrt
8 April 2009
23.493
5.922
113
Spreewald
AW: Meine Liebesgedichte - Band 1

Der Weg, eine Frau zu finden, muss tatsächlich so sein - lang, steinig... Sonst wäre es langweilig - sowohl der Weg wie auch die Frau selbst!... Hehe!....

Du suchst eine lange steinige Frau?

Da kannst du noch so wein`
Ich such eine Frau aus Stein.
Der Weg dorthin ist weit
und sie hoffentlich nicht zu breit.

:icon_eyecrazy:
 
C

cyrano

Guest
AW: Meine Liebesgedichte - Band 1

Dieses Gedicht, Blacky, muss meiner Meinung nach in den Literatur-Fakültäten der Universitäte als ein Beispiel davon behandelt werden, wie man ein Gedicht nicht dichten soll! Ehi!...

Du suchst eine lange steinige Frau?

Da kannst du noch so wein`
Ich such eine Frau aus Stein.
Der Weg dorthin ist weit
und sie hoffentlich nicht zu breit.

:icon_eyecrazy: