Rockerclub Osmanen Germania

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Mendelssohn, 1 Februar 2016.

  1. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.906
    Zustimmungen:
    6.110
    Geschlecht:
    männlich
    Die Fabrik war allerdings in Barmen. Das gilt nicht, hier in Elberfeld ;)

    Wenn Ihr meint, Köln und Düsseldorf hätten Probleme miteinander ... :D
     
  2. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    4.527
    Trier!!!
    In Trier sind sie noch nicht. Habe gerade gegoogelt.
     
    Alubehütet gefällt das.
  3. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.906
    Zustimmungen:
    6.110
    Geschlecht:
    männlich
    Heute hat es große Razzien gegeben. De Maiziere dreht noch mal richtig … auf.


    Mit Razzien in in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen sind die Behörden am Dienstag gegen Mitglieder der Rockergruppe Osmanen Germania BC vorgegangen. Die Hausdurchsuchungen hätten um 6.00 Uhr morgens begonnen, teilte das Bundesinnenministerium in Berlin mit. Es bestehe der „dringende Verdacht, dass Zweck und Tätigkeit des Vereins Osmanen Germania BC den Strafgesetzen zuwiderlaufen“. Die Durchsuchungen sollen der Aufklärung von Vereinsstrukturen und -aktivitäten dienen. Um die Durchsetzung eines Vereinsverbots gehe es nicht.

    Bei den Osmanen Germania BC handelt es sich um eine türkisch-nationalistische Rockergruppierung. Nach Einschätzung des nordrhein-westfälischen Innenministeriums steht sie in Verbindung zur türkischen Regierungspartei AKP und zum Umfeld des Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan. (Verbindungen zwischen Rockergruppe und Ankara aufgedeckt) Neben internen Auseinandersetzungen gab es in der Vergangenheit auch immer wieder gewalttätige Konflikte mit anderen Rockergruppen, unter anderen mit der inzwischen aufgelösten Gruppierung Bahoz mit ihren überwiegend kurdischstämmigen Mitgliedern.

    Die Gruppe hat nach Angaben des Bundesinnenministeriums 22 Ortsgruppen – sogenannte Chapter – und rund 300 Mitglieder mit zumeist türkischen Wurzeln. Der „gemeinsame Zweck des Vereins“ liege in der gewalttätigen Gebiets- und Machtentfaltung sowie in der Selbstbehauptung gegenüber konkurrierenden rockerähnlichen Gruppierungen“, erklärte das Ministerium.


    WELT
     
  4. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    4.311
    Zustimmungen:
    4.245
    Alubehütet gefällt das.
  5. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.906
    Zustimmungen:
    6.110
    Geschlecht:
    männlich
    Jedenfalls ist auch für mich der kurdische Vorwurf vom Tisch, die Bundesregierung schleime sich bei Erdogan ein.

    Vorletzte Woche war ja eine Großrazzia bei einem kurdischen Buch- und Musikverlag. Gewohnt einseitig, aber detailreich berichtet Elke Dangeleit auf Telepolis:


    Nach der Groß-Razzia beim Mezopotamien Verlag werfen kurdische Organisationen der Bundesregierung vor, dass sie sich auf "politisch entwürdigende Weise" einem Unrechtsregime andiene

    Kaum waren die türkischen Regierungsvertreter aus Berlin abgereist, zeigte sich, welches Geschenk der Bundesregierung sie mit im Gepäck hatten. Wie Die Zeit vergangene Woche berichtete, wurde der größte kurdische Verlag im deutschsprachigen Raum, der Mezopotamien Verlag in Neuss von der Polizei durchsucht und geräumt.

    Der Musikverlag Mir Multimedia, der kurdische Musik vertreibt, war ebenfalls von der Razzia betroffen. Mir Multimedia ist eine der wichtigsten Einrichtungen für kurdische Musik. Rund 500 CDs von vielen kurdischen Musikern und Musikerinnen hat er herausgegeben und Tausende Konzerte organisiert. Insgesamt transportierten mehrere LKW beschlagnahmte Bücher, Musikalben, das Archiv und das Studioinventar des Buchverlages und des Musikverlages ab.

    Der im Jahr 2000 gegründete Verlag gibt Bücher zu politischer Theorie, zur kurdischen Geschichte und zur ezidischen Religion und Kultur heraus. Auch Sprachbücher, Kinderbücher und Romane befinden sich in seinem Sortiment, darunter Bücher von Abdullah Öcalan, Mehmet Uzun, Yaşar Kemal, Orhan Pamuk, Elif Şafak, Aslı Erdoğan, Selahattin Demirtaş und Amin Maalouf in kurdischer, türkischer und deutscher Sprache. Auch Weltliteratur von Tolstoi, Stefan Zweig, Eduardo Galeano, Jack London, John Steinbeck, Victor Hugo, Dostojewski und Gogol wurden beschlagnahmt.



    Unter den beschlagnahmten Gegenständen befindet sich ein Archiv mit 500.000 kurdischen Liedern, die wir weltweit gesammelt haben. Es ist ein Archiv, das in 35 Jahren aufgebaut wurde.

    Hozan Cevade Mervani, Künstler bei Mir Multimedia​
     
  6. sommersonne
    Online

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    7.908
    Zustimmungen:
    7.092
    Geschlecht:
    weiblich
    Das ist unglaublich. :(
    War der Preis für die Freilassung Yücels doch zu hoch? Die Waffenlieferungen nicht genug.
    Was wird es kosten die restlichen Gefangenen mit deutschem Paß frei zu bekommen?
     
    EnRetard gefällt das.
  7. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.270
    Zustimmungen:
    16.776
    Geschlecht:
    weiblich
    Die kann man sitzen lassen, da ist der Medienrummel und somit öffentliche Druck nicht so hoch...
     
  8. sommersonne
    Online

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    7.908
    Zustimmungen:
    7.092
    Geschlecht:
    weiblich
    Das heißt ja die Regierung beugt sich dem Druck durch die Presse. Das ist nicht gesund.
     
  9. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    4.311
    Zustimmungen:
    4.245
    Nicht dein ernst?

    Inzwischen haben sich 40 Verlage solidarisch erklärt.

    Auch nicht unwichtig......
    https://www.jungewelt.de/artikel/32...nd-musikvertrieb-mir-multimedia-in-neuss.html

    Deniz ist längst abgehakt. Es geht um anderes, bei G20 wurde ja auch Türkei kritischen Journalisten die Akkreditierung entzogen. Zu dem Zeitpunkt war an eine Entlassung aus der Haft von Deniz abi noch nicht zu denken.

    Vielleicht will ja Thyssen Krupp oder Siemens noch einen Deal abschließen.
     
  10. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.906
    Zustimmungen:
    6.110
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn es gleichzeitig gegen die Osmanen geht, habe ich doch den Eindruck, es handelt sich mehr um eine Abschiedsrunde von de Maizière, als um Willfährigkeit gegenüber der TR.
    Leider alles so no-name-Verlage :(

    Mir paßt ohnehin nicht, daß das alles unbeachtet von der deutschen Öffentlichkeit stattfindet. Googelt man dem hinterher, gibt es beinahe nur kurdische Quellen.
     
Die Seite wird geladen...