Spruch des Tages

Sithnoppe

Moderator
8 Oktober 2007
13.858
4.936
113
58
Niederrhein - NRW
AW: Spruch des Tages

Spruch des Tages zum 1. Dezember 2007

Am meisten Dreck am Stecken haben jene,
die mit allen Wassern gewaschen sind.
aus: »Jahresplaner 2002«
~©~Friedrich Löchner, Pseudonym: Erich Ellinger~
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor
*12.09.1915 (Heilbronn-Böckingen)
 
C

cild1

Guest
AW: Spruch des Tages

01.Dez. 2007

Gute Unterhaltung besteht nicht darin, daß man etwas Gescheites sagt, sondern daß man etwas Dummes anhören kann.?


Wilhelm Busch
 

Sithnoppe

Moderator
8 Oktober 2007
13.858
4.936
113
58
Niederrhein - NRW
AW: Spruch des Tages

Spruch des Tages zum 10. Dezember 2007

Ich liebe die zerstreuten Menschen.
Zerstreutheit ist ein Zeichen von Gedanken, von Güte.
Die dummen und bösartigen Menschen sind immer geistesgegenwärtig.
aus »Gedanken und Einfälle«
~Charles Joseph, Prince de Ligne~
belgischer Offizier und Diplomat in österreichischen Diensten
*23.05.1735 (Brüssel) †13.12.1814 (Wien)
 
M

mar

Guest
AW: Spruch des Tages

heute in der u-bahn reklame :


liebe auf den ersten blick- so nennen es die männer, wenn sie sagen wollen, das sie es sehr eilig haben....elke sommer
 

alterali

Well-Known Member
19 April 2007
13.490
4.064
113
mittenmang
AW: Spruch des Tages

heute in der u-bahn reklame :


liebe auf den ersten blick- so nennen es die männer, wenn sie sagen wollen, das sie es sehr eilig haben....elke sommer

Ich dachte immer, das wäre ein Ausspruch von Frauen. Männer bekennen sich zur Liebe doch nur, wenn sie abgewiesen wurden. Ansonsten höchsten auf Nachfrage.
 

Anja_H

New Member
9 Januar 2007
3.101
1
0
36
AW: Spruch des Tages

Mein Spruch des Tages, am 13.12.2007

"Unsere Hauptaufgabe ist nicht zu sehen,
was unscharf in der Ferne liegt,
sondern zu tun,
was unmittelbar vor uns liegt"



Thomas Carlyle


 

Sithnoppe

Moderator
8 Oktober 2007
13.858
4.936
113
58
Niederrhein - NRW
AW: Spruch des Tages

Spruch des Tages zum 14. Dezember 2007
------------------------------------------------------------
ES IST IN MANCHEN FäLLEN
NOTWENDIG UND FREUNDLICH,
LIEBER NICHTS ZU SCHREIBEN
ALS NICHT ZU SCHREIBEN.

aus: »Die Wahlverwandtschaften«
~Johann Wolfgang von Goethe~
deutscher Dichter der Klassik,
Naturwissenschaftler und Staatsmann
*28.08.1749 (Frankfurt a. Main)
†22.03.1832 (Weimar)
 

Sithnoppe

Moderator
8 Oktober 2007
13.858
4.936
113
58
Niederrhein - NRW
AW: Spruch des Tages

Spruch des Tages zum 19. Dezember 2007

Früher wünschten sich die Menschen, dass ihr Name
im „Buch des Lebens“ verzeichnet sei.
Heute möchten sie, dass Google bei der Eingabe ihres Namens
möglichst viele Links anzeigt.

~© Walter Ludin ~
schweizerischer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor
*23.11.1945 (Grosswangen/LU)