Türkische Asylbewerber überdurchschnittlich qualifiziert?

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von beren, 8 Februar 2019.

  1. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.549
    Zustimmungen:
    4.348
    Das war auch nicht die Aussage von @beren.
    Die Aussage war, dass in Deutschland und der Türkei unterschiedliche Ausbildungsstandards gelten. In der Türkei kann ich ein Friseurdiplom machen, hier allenfalls einen Meister. Dagegen braucht es hier einen Master bzw. die entsprechende Anzahl von credit points, um Lehrer zu werden.
    Ein englischer Bachelor müsste auch hier den Master machen, um für das Refrendariat zugelassen zu werden.
    Beide Studienbewerber müssten zugleich ein Zertifikat über gute bis sehr gute Deutschkenntnisse vorweisen können, um zum Studium zugelassen zu werden. Für Ausbildungsberufe reichen einfache und mittlere Deutschkenntnisse.
     
    beren und Bintje gefällt das.
  2. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    4.174
    So hatte ich das auch verstanden. Umgekehrt ist es übrigens nicht so anders. Wer hier z.B. Medizin studiert und seinen Facharzt gemacht hat, kann nicht ohne zusätzliche Prüfung in der Türkei arbeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2019
  3. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.034
    Zustimmungen:
    9.173
    Geschlecht:
    weiblich

    Klar.
     
  4. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.034
    Zustimmungen:
    9.173
    Geschlecht:
    weiblich

    Nein, in der Türkei wird fast alles was nach den 11 Jahren Schulbildung kommt als Uni bezeichnet, das meint die liebe Beren.
     
    Bintje gefällt das.
  5. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.846
    Zustimmungen:
    4.766
    Geschlecht:
    männlich
    Und du glaubst, die türkischen Asylsuchenden sind a) zu blöd, um zwischen ner Frisösenlehre und einem Uni-Studiengang zu unterscheiden oder b) fast alle Hochstapler, die ihre Frisösenlehre als Studium ausgeben.
     
  6. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    18.486
    Zustimmungen:
    16.146
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn dann läge der Fehler bei den deutschen Behörden die diese Ausbildung als Studium nach deutschem Massstab bewerten.

    Ich gehe weiterhin davon aus, dass die Zahlen stimmen, weil einfach die Akademiker mehr Grund haben/sehen die Türkei zu verlassen und/oder die finanziellen Mittel dazu zur Verfügung haben.
     
    beren, sommersonne und EnRetard gefällt das.
  7. HayatGüzel
    Offline

    HayatGüzel Active Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    120
    Aufpassen, das sind agenten von Erdogan die haben was vor auf Deutschen straßen... uuuuu......
     
  8. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    18.486
    Zustimmungen:
    16.146
    Geschlecht:
    weiblich
    Die würden mit ungedeckten Schecks kommen nicht mit Bildung.
     
    EnRetard gefällt das.
  9. HayatGüzel
    Offline

    HayatGüzel Active Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    120
    Erdogan verarscht auch mit Bildung...Aufpassenn
     
  10. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    18.486
    Zustimmungen:
    16.146
    Geschlecht:
    weiblich
    Bisher kommt das alles eher sehr dummdreist als auch nur clever rüber. Von ausgeklügelten Plänen eines gebildeten Grossmeisters ist er mit seiner bisherigen Vorführung Lichtjahre entfernt.
    Kommt sich dabei aber scheinbar sehr gerissen vor :rolleyes:
     
    sommersonne gefällt das.
Die Seite wird geladen...