Von Aşkım abgezockt

Wurdet ihr schon mal von einem türkischen Partner abgezockt?

  • Ich wurde noch nie von einem türkischen Partner abgezockt.

    Votes: 197 73,0%
  • Ich habe mir nur ein gebrochenes Herz und unnötige Flug- und Hotelkosten eingehandelt.

    Votes: 30 11,1%
  • Aşkım hat mir bis zu 1.000 EUR aus den Rippen geleiert.

    Votes: 7 2,6%
  • zwischen 1.000,-- EUR und 2.000,-- EUR

    Votes: 5 1,9%
  • zwischen 2.000,-- EUR und 3.000,-- EUR

    Votes: 2 0,7%
  • zwischen 3.000,-- EUR und 5.000,-- EUR

    Votes: 3 1,1%
  • zwischen 5.000,-- EUR und 10.000,-- EUR

    Votes: 11 4,1%
  • über 10.000,-- EUR

    Votes: 15 5,6%

  • Total voters
    270
L

LaNuF

Guest
Offensichtlich sehen es einige User als völlig normal an, dass bei einer deutsch-türkischen Partnerschaft der deutsche Partner ganz automatisch vom türkischen Partner abgezockt wird. Echte Liebe scheint in deren Vorstellungskraft nicht vorzukommen.

Mich würde nun interessieren, wie sie ihre Ansicht untermauern. Also, Leute, outet euch. Wurdet ihr schon mal von einem türkischen Partner abgezockt? Wenn ja, wieviel habt ihr bei der Sache verloren?
 

SweetNel

Active Member
13 Februar 2008
3.526
9
38
35
AW: Von Aşkım abgezockt

Ümit "kennen" ja die meisten. :D
Er wollte nie Geld, Geschenke oder sonstwas.
Deutschland war auch doof usw.
Bei uns war das eher so "wir spielen und Gegenseitig Liebe vor und ham ne schöne Zeit" so irgendwas.
Vielleicht sollte ich enttäuscht sein, dass ALLEEEE Geld wollen nur meiner nicht. :lol:
 
L

LaNuF

Guest
AW: Von Aşkım abgezockt

Ümit "kennen" ja die meisten. :D
Er wollte nie Geld, Geschenke oder sonstwas.
Deutschland war auch doof usw.
Bei uns war das eher so "wir spielen und Gegenseitig Liebe vor und ham ne schöne Zeit" so irgendwas.
Vielleicht sollte ich enttäuscht sein, dass ALLEEEE Geld wollen nur meiner nicht. :lol:

Gut, soooo viele haben noch nicht geantwortet .... aber bislang scheint die Abzocke ja doch nicht so groß zu sein wie hier von einigen standhaft behauptet wird.

Haben die Abgezockten vielleicht Angst sich zu outen? Die Umfrage ist anonym .... es wird also niemand erfahren, wer da die vielen Tausend EUR seinem Askim in den Rachen geschmissen hat .....
 
L

LaNuF

Guest
AW: Von Aşkım abgezockt

Ach ja stimmt .... dummerweise habe ich einen Punkt in meiner Liste vergessen ....

"Meiner wollte nur ein Visum für Deutschland" ..... schade ... nun ist es zu spät das anzufügen .....
 

SweetNel

Active Member
13 Februar 2008
3.526
9
38
35
AW: Von Aşkım abgezockt

Gut, soooo viele haben noch nicht geantwortet .... aber bislang scheint die Abzocke ja doch nicht so groß zu sein wie hier von einigen standhaft behauptet wird.

Haben die Abgezockten vielleicht Angst sich zu outen? Die Umfrage ist anonym .... es wird also niemand erfahren, wer da die vielen Tausend EUR seinem Askim in den Rachen geschmissen hat .....

Mein letzter Satz war auch eher ironisch gemeint und auf die bezogen, die meinen jeder zockt nur ab.
Ich bin durchaus auch kritisch und glaube nicht dran, dass es da soo oft die große Liebe gibt.
Aber es ist nicht immer Geld um das es geht.

Ich fange nun mal wieder an aus dem Nähkästchen zu plaudern... :lol:
Damals hab ich EINE Nacht mit einem Askim verbracht. War schon n heißer Feger in meinen Augen.. Den nächsten Abend hat er mich versetzt.
Ich war dann wieder zu Hause und wäre 3 Monate später wieder geflogen (unabhängig von irgendnem Askim.. :D)
Dann dachte ich ... scheiß drauf du musst den nochmal rumkriegen und bisschen Spaß haben bla. Hab dann seine Handynummer rausgefunden.. Ihm geschrieben. Es kam auch eine Antwort: Kannst du mir ein Handy schicken? Meins ist kaputt.
:lol:
Wenn ich darauf eingegangen wäre, könnte ich wohl über Abzocke berichten.
Er dachte wohl: Wenn die Olle mich schon wegen einer Nacht belästigen muss kann für mich ja was rausspringen. :mrgreen:

Okay wieder genug erzählt.
 
L

LaNuF

Guest
AW: Von Aşkım abgezockt

Mein letzter Satz war auch eher ironisch gemeint und auf die bezogen, die meinen jeder zockt nur ab.
Ich bin durchaus auch kritisch und glaube nicht dran, dass es da soo oft die große Liebe gibt.
Aber es ist nicht immer Geld um das es geht.

Ich fange nun mal wieder an aus dem Nähkästchen zu plaudern... :lol:
Damals hab ich EINE Nacht mit einem Askim verbracht. War schon n heißer Feger in meinen Augen.. Den nächsten Abend hat er mich versetzt.
Ich war dann wieder zu Hause und wäre 3 Monate später wieder geflogen (unabhängig von irgendnem Askim.. :D)
Dann dachte ich ... scheiß drauf du musst den nochmal rumkriegen und bisschen Spaß haben bla. Hab dann seine Handynummer rausgefunden.. Ihm geschrieben. Es kam auch eine Antwort: Kannst du mir ein Handy schicken? Meins ist kaputt.
:lol:
Wenn ich darauf eingegangen wäre, könnte ich wohl über Abzocke berichten.
Er dachte wohl: Wenn die Olle mich schon wegen einer Nacht belästigen muss kann für mich ja was rausspringen. :mrgreen:

Okay wieder genug erzählt.

Ne neee ... ist schon gut, dass du erzählst. Wir sollten diesen Thread zu "ehrlichen" Erfahrungsberichte nutzen .... nicht die ganze Geschichte, die steht ja irgendwo anders, aber, eine kurze Zusammenfassung zur Abstimmung ist natürlich herzlich willkommen. Falls die Geschichte irgendwo ausführlich steht, wäre der entsprechende Link für Interessenten vielleicht auch nicht schlecht.

(Das ist jetzt natürlich nicht nur auf dich bezogen, sondern auf alle, die hier noch lesen und antworten .....)
 
L

LaNuF

Guest
AW: Von Aşkım abgezockt

uuups .... jetzt hat jemand abgestimmt, den es gaaaanz übel erwischt hat ..... schade, dass man keinen anonymen Link auf die Geschichte setzen kann .......
 

SweetNel

Active Member
13 Februar 2008
3.526
9
38
35
AW: Von Aşkım abgezockt

Na wenn die Person die Geschichte hier geschrieben hat, wäre es ja eh nicht anonym, dann würde sie sich hier sicher zu Wort melden.

Meine Geschichte gibts hier auch irgendwo. (kann ich bei Bedarf mal rauskramen)
Ist aber bei mir echt nix besonderes.. :D
 
L

LaNuF

Guest
AW: Von Aşkım abgezockt

Na wenn die Person die Geschichte hier geschrieben hat, wäre es ja eh nicht anonym, dann würde sie sich hier sicher zu Wort melden.

Meine Geschichte gibts hier auch irgendwo. (kann ich bei Bedarf mal rauskramen)
Ist aber bei mir echt nix besonderes.. :D

Stimmt! Da hast du Recht .... also, mal sehen, ob dann noch irgendwann die Links zu den Abstimmungen auftauchen. (Wenn nicht ist natürlich auch nicht schlimm .....)