Von Aşkım abgezockt

Wurdet ihr schon mal von einem türkischen Partner abgezockt?

  • Ich wurde noch nie von einem türkischen Partner abgezockt.

    Votes: 197 73,0%
  • Ich habe mir nur ein gebrochenes Herz und unnötige Flug- und Hotelkosten eingehandelt.

    Votes: 30 11,1%
  • Aşkım hat mir bis zu 1.000 EUR aus den Rippen geleiert.

    Votes: 7 2,6%
  • zwischen 1.000,-- EUR und 2.000,-- EUR

    Votes: 5 1,9%
  • zwischen 2.000,-- EUR und 3.000,-- EUR

    Votes: 2 0,7%
  • zwischen 3.000,-- EUR und 5.000,-- EUR

    Votes: 3 1,1%
  • zwischen 5.000,-- EUR und 10.000,-- EUR

    Votes: 11 4,1%
  • über 10.000,-- EUR

    Votes: 15 5,6%

  • Total voters
    270

delphina

New Member
26 Oktober 2008
7
0
1
Essen
AW: Von Aşkım abgezockt

Es hat doch einfach auch damit zu tun, was Frau bereit ist zu investieren für Luftschlösser, Schmeicheleien und Co....

Und ganz ehrlich, wer in den Urlaub fährt, nur um sein Herz zu verlieren und viele nette Komplimente zu hören und um sich begehrt zufühlen, ist doch durch die Vielzahl von Posts hier mehr als gewarnt. Dann kann man doch einfach nur sagen: Warnung ignoriert, bewusst dafür entschieden, die rosarote Brille aufzulassen und dann seinem Askim auch Geld zu geben....

Auch zum Ausgenutzt werden gehören wie zu einer Ehe krise und zum Fremdgehen immer zwei. Nie ist einer allein Schuld.
 
Y

Yaso1982

Guest
Die sind so link die typen in der TR.. Die wissen ganz genau, was die Frau hören möchte.

Meine Freundin hätte gerade fast ihre Ehe aufgegeben und wollte zu so einer Witzfigur nach Side. Ich hab ihr gehörig den Kopf gewaschen und sie hat sich bedankt, dass ich ihr die Augen geöffnet habe!

Noch mal Glück gehabt, würd ich sagen!
 
Y

Yaso1982

Guest
Wenn es zu so einem Punkt kommt, dann ist die Ehe ohnehin schon kaputt. Man kann hier nur noch von einer einvernehmlichen und wirtschaftlichen Zusammenleben sprechen. Ich gehe jede Wette ein, dass das Ganze auf kurz oder lang eh kaputt geht.

Wir haben ziemlich lange darüber geredet und ich habe ihr dasselbe gesagt, was du geschrieben hast. Und sie sagt nein, es sei in ihrer Ehe alles super, nur habe sie sich irgendwie total von dem typen unter Druck setzen lassen.

Ich kann ja berichten, wenn es so sein sollte. Aber ich denke, sie wird ihrem Mann den Seitensprung nicht beichten und entsprechend keine Konsequenzen von ihm befürchten müssen!
 

sigute

Active Member
4 Januar 2013
232
60
28
Wir haben ziemlich lange darüber geredet und ich habe ihr dasselbe gesagt, was du geschrieben hast. Und sie sagt nein, es sei in ihrer Ehe alles super, nur habe sie sich irgendwie total von dem typen unter Druck setzen lassen.

Ich kann ja berichten, wenn es so sein sollte. Aber ich denke, sie wird ihrem Mann den Seitensprung nicht beichten und entsprechend keine Konsequenzen von ihm befürchten müssen!

Es soll ja Menschen geben die einen Seitensprung schon für ein Indiz halten, dass die Ehe wohl nicht mehr so prickelnd ist...

Und auch wenn ich dir Recht gebe, also dass die Masche vieler Jungs da unten mit Fairplay nichts zu tun hat, fällt es mir jedoch schwer, den Typen als Link abzustempeln wo doch die Freundin diejenige war die ihren Mann betrogen hat. o_O
 
  • Like
Reactions: Sabine and l_a_d_y