Was denkt Ihr gerade? (38)

Dieses Thema im Forum "Fortsetzung folgt ..." wurde erstellt von Sithnoppe, 15 April 2013.

  1. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    7.964
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich denke auch das es jetzt gehen würde. Mal sehen ... habe ja auch erst letztes Jahr ein anderes Bett gekauft.
     
  2. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    12.839
    Zustimmungen:
    6.920
    Hattest du nicht ne Katze?

    Mit Katze = schlechte Idee
     
  3. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.786
    Zustimmungen:
    17.302
    Geschlecht:
    weiblich
    Darüber haben wir auch schon viel im Internet gelesen, weil mein Mann ja gerne zwei Katzen aufnehmen würde -irgendwann-.
    Bei manchen rennen die Katzen wild drüber her, schlafen jede Nacht dort und es gab bitte Probleme, andere haben ihre sehr ruhige Katze während sie krank war dort auf einer zusätzlichen Auflage schlafen lassen und beim Strecken sind kleine Risse passiert.
    Die Mehrheit berichtet aber es sei unproblematisch.
    Bei uns dürften sie eh nicht ins Schlafzimmer -theoretisch-.
     
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    7.964
    Geschlecht:
    weiblich
    Ja habe ich. Aber Felix wird im Juni 20. Irgendwann würde es gehen. Aber danke das du mir das sagst, daran hatte ich überhaupt nicht gedacht. Es ist zwar nicht das gleiche, aber Felix hat schon mal so eine selbst aufpumpende Matratze erlegt.
     
  5. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.163
    Zustimmungen:
    6.886
    Geschlecht:
    männlich
  6. Zerd
    Offline

    Zerd Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Oktober 2005
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    928
    Wenn man der Nachricht folgt, dass die deutschen Volleyballdamen die Olypiaqualifikation verpasst haben, erfährt man nebenbei auch, dass die Türkinnen das Finale wohl gewonnen haben.

    Gerade heute habe ich mir bei den Wintersportübertragungen im Ard wieder einmal gedacht, dass eine der Ursachen für den neuerlichen Nationalismus sicher auch die öffentlic-rechtlichen Sender sind, zumindest in den Sparten Sport und Nachrichtenredaktion. Die Wportreporter interessieren sich mittlerweile überhaupt nicht mehr für den Sport und die Ergebnisse allgemein, sondern nur noch für die Teilnahme und Erfolge deutscher Sportler. Ich kann mich erinnern, dass das in meiner Jugend noch anders war. Eine schöne Wcheiss3 ist das, dass wir gezwungen werden, indirekt die Leute und Programme zu finanzieren, die uns am liebsten entsorgen wollen....
     
    Alubehütet gefällt das.
  7. Zerd
    Offline

    Zerd Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Oktober 2005
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    928
    Ich liebe Biathlon, und zwar nicht erst, seit es zum Hype geworden ist, sondern schon seit den Zeiten von Fritz Fischer, Magdalena Forsberg oder Uschi Disl. Einmal in meinem Leben bin ich in Lenggries auf Langlauf-Skiern gestanden und war fasziniert. Ich weiss gar nicht, wie oft ich damals die einfache 5km-Runde gelaufen bin in den 2 Tagen des Kickoff-Meetings, das mich dorthin geführt hat. Leider hat es seitdem nicht wieder geklappt. Und obwohl ich eigentlich Waffengegner bin, habe ich in meiner Jugend sehr gerne Zielschießen auf den Jahrmärkten praktiziert und Plastikblumen und Pfauenfedern abgeräumt.

    Zur Zeit bin ich ganz begeistert von der Schweizer Damenstaffel, die in dieser Saison zum erstenmal und seitdem in jedem Staffelrennen auf dem Podium stand, obwohl sie eigentlich keine einzige Topläuferin im eigentlichen Sinne in ihren Reihen haben. Ihre Beste, Lena Häcki, rangiert derzeit unter ferner liefen unter den Top 20 des Weltcups. Aber der eigentliche Coup im Team sind die drei Schwestern Gasparin, die gemeinsam mit Häcki das Team bilden.

    Die Älteste Selina hat mich schon vor über 10 Jahren begeistert, als sie über Jahre hinweg die Schweizer Frauen ganz alleine im Biathlon-Weltcup vertreten hat, obwohl sie damals regelmässig auf den Rängen 15 bis 50 landete und also keine Eefolge feiern konnte. Da die Unterstützung vom Verband fehlte, musste sie das alles weitgehend alleine organisieren und ich fand es einfach toll, wie sie das all die Jahre durchzog und sich immer weiter quälte. Und gegen 30, in einem Alter, in dem viele Biathlon Stars ihre Skier schon längst an den Nagel gehängt haben, feierte sie sogar tatsächlich erste Erfolge auf dem Podium und siegte sogar in einigen Weltcuprennen.

    Ihre zwei Schwester, die eine 7 Jahre, die andere 10 Jahre jünger als sie, liefen damals ihre ersten Rennen im Weltcup und schienen noch weniger talentiert als ihre ältere Schwester zu sein und kamen, kommen heute noch kaum in die Punkte, die es für die ersten 40 eines Weltcuprennens gibt. Aber wenn diese für Weltcupverhältnisse eher mittelmässige drei Schwestern und die etwas bessere Häcki eine Staffel bilden, schaffen sie es seit dieser Saison regelmässig aufs Podium. Das ist einfach sagenhaft.

    Ich bin sehr gespannt darauf, ob sich die beiden jüngeren Schwestern möglicherweise wie ihre ältere entwickeln und wie ein guter Wein im Alter reifen und Erfolge feiern werden.
     
    alterali und lilyofthevalley gefällt das.
  8. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    4.132
    Zustimmungen:
    5.895
    Pffft. Jetzt habe ich endlich meine neuen Bücherregale bekommen und kann wohl das ganze Wochenende Teile sortieren und schrauben, schrauben, schrauben .... und fluchen (nicht zu vergessen). Hier sieht's grad aus wie explodiert. Der Akkuschrauber lädt noch. ;)
     
    Alubehütet gefällt das.
  9. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    7.964
    Geschlecht:
    weiblich
    Schade das du so weit weg wohnst. Ich wäre gekommen, ich mache so etwas gern.
     
    Bintje gefällt das.
  10. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    4.132
    Zustimmungen:
    5.895
    Echt? Wow, Wahnsinn! :) Dann würde ich Dich aber nicht schrauben lassen, sondern Dir die Stadt zeigen. Oder den Strand. Oder den Wald an der früheren Grenze. Wäre angenehmer. ; ) Tatsächlich mag ich dieses Pfriemeln überhaupt nicht. Das Einzige, was mich dabei antreibt, ist der Wunsch, dass es endlich fertig ist. Anders als zum Beispiel bei Holzarbeiten, die mag ich (wenn's nicht gerade Laubsägedings ist), aber Einzelteile zusammenbauen, die nicht gerade so simpel sind wie Ikea-Ivar und Billy? :eek:
    Zum Glück kommt mein Sohn nachher und hilft, bis er zur Arbeit muss. Mal schauen, wie weit wir kommen. Ansonsten: das Wochenende ist lang genug, um kryptische Montageanleitungen zu verinnerlichen. ^^
     
    sommersonne gefällt das.
Die Seite wird geladen...