Österreich: Krise nach Strache-Video

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Alubehütet, 18 Mai 2019.

  1. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.286
    Zustimmungen:
    6.934
    Geschlecht:
    männlich
    Ähm. Ja. Natürlich. Dreher. Das war ja gerade die Pointe.

    Was ich sagen wollte: Das Video ist schon sehr lange in Umlauf. Das hätte auch schon vor einem halben Jahr hochgehen können. Oder erst in einem halben Jahr. Böhmi blödelt zeitnah rum. Er weiß also nicht nur vom Video, sondern auch, daß da genau jetzt etwas passieren wird.
     
    Bintje gefällt das.
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.286
    Zustimmungen:
    6.934
    Geschlecht:
    männlich
    Und deswegen muß es Neuwahlen geben. Die Presse wird diesen Sponsoren noch Monate hinterherrecherchieren. Das ist nicht ausgestanden.
     
    Bintje gefällt das.
  3. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    6.005
    Im Zweifel für den Angeklagten. :)
    Guter Netzwerker halt, eine Plaudertasche scheint er auch zu sein, und alles andere ist nicht nachweisbar. ; )
     
  4. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    6.005
    Guter Kommentar dazu, angemessen unerbittlich:

    https://derstandard.at/2000103378024/Wer-sich-mit-der-FPOe-einlaesst-bekommt-eine-Staatskrise

    Strache selbst entschuldigte sich bei seiner Frau, die er enttäuscht habe, und orakelt ansonsten laut österreichischem Boulevard, er sei Opfer eines geheimdienstlichen Anschlags geworden.
    Da ist sie, die vorausgeahnte Dolchstoßlegende à la Strache: auf Ibiza unbesiegt!
    Ansonsten war's für ihn + Anhänger halt eine b'soff'ne Sache nach dem Motto: kann mal vorkommen.

    Ja, ja. Wie heißt es noch gleich? In vino veritas. o_O
     
  5. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.890
    Zustimmungen:
    3.665
    Geschlecht:
    männlich
    Egal was kommt. In Österreich wird es keine andere Politik geben.
    Tu Felix Austria, Du hast einen Kurz.
     
    Burebista gefällt das.
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.286
    Zustimmungen:
    6.934
    Geschlecht:
    männlich
    Was ich ja das Beste finde: Strache muß ja über einen Monat Blut und Wasser geschwitzt haben. Verdammt, was labert der Böhmermann da? Was weiß der, und was kann er beweisen? Und dann kommt es alles noch schlimmer :D
     
    Bintje gefällt das.
  7. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.286
    Zustimmungen:
    6.934
    Geschlecht:
    männlich
    Schwarz-Blau in Sachsen dürfte damit endgültig vom Tisch sein? :)
     
  8. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    6.005
    Stiiiimmt! :D:D Von der Seite hatte ich's noch gar nicht gesehen, aber das ist wirklich brüllend komisch. :D
     
    Alubehütet gefällt das.
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.286
    Zustimmungen:
    6.934
    Geschlecht:
    männlich
    Ein SZ-Redakteur:


    DER STANDARD: Wie lange wurde recherchiert?

    Das Gupta: Die Vorrecherche begannen die Kollegen Obermayer und Obermaier schon vor etlichen Monaten. Aber so richtig los ging es erst jetzt im Mai los, als wir das Material erhalten haben.

    DER STANDARD: Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann hatte dem Anschein nach schon vor der Veröffentlichung Einblick in die Videos. Wie kam er dazu?

    Das Gupta: Dazu werden wir sicher nicht spekulieren.

    DER STANDARD: Das Treffen war schon im Jahr 2017, warum werden die Videos erst jetzt öffentlich?

    Das Gupta: Dazu können wir nichts mit Gewissheit sagen. Wir können nur sagen, dass es nicht an uns lag. Meine Kollegen Bastian Obermayer und Frederik Obermaier konnten das Video zwar zuvor schon einsehen, aber wir müssen so etwas natürlich auf Authentizität prüfen können. Sobald uns das Video-Material vor einer guten Woche physisch übergeben wurde, haben wir sofort mit der Auswertung und der Überprüfung begonnen.
     
    Bintje gefällt das.
  10. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    6.005
    Am wichtigsten finde ich die Angaben zur Überprüfung des Materials (aus Deinem Link); das hat mich gestern am meisten interessiert. Sonst wäre es nichts wert gewesen und mit Pech voll nach hinten losgegangen.

     
    Berfin1980 gefällt das.
Die Seite wird geladen...