Angela Merkel konfrontiert mit weinendem Flüchtlingsmädchen

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Majnomon, 16 Juli 2015.

  1. Majnomon
    Offline

    Majnomon Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    1.933
    Geschlecht:
    männlich


    Danke, Angie... sonst noch Fragen?

    http://www.indiskretionehrensache.de/2015/07/angela-merkel-fluechtling/

    "Da fällt das Leben eines jungen Mädchens in ein Loch. Sie bricht in Tränen aus. Und woran denkt Angela Merkel? Dass dieses Mädchen weint, weil es auf seine Außendarstellung bedacht ist, auf die Rolle, die es in Rahmen einer Fernsehsendung spielen soll.
    [...]
    Gern jammern Politiker, dass sie es so schwer haben. Dass man sie nicht so hart kritisieren soll. Dass ihre Arbeit so hart sei und das ganze Leben auffresse.

    Warum sollen wir Bürger den “Volksvertretern” mehr Empathie entgegen bringen, wenn die Kanzlerin ein Flüchtlingsmädchen tröstet wie Heidi Klum eine gescheiterte GNTM-Kandidatin?[...]"
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juli 2015
  2. Majnomon
    Offline

    Majnomon Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    1.933
    Geschlecht:
    männlich
    https://www.freitag.de/autoren/jan-...l&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffer

    "PR-Debakel Angela Merkel streichelt ein weinendes Flüchtlingsmädchen. Die Fernsehbilder davon werden an ihr hängenbleiben. Denn sie zeigen die Folgen ihrer Politik.


    [...]Hätte es irgendwas besser gemacht, wenn sie nicht derart unbeholfen versucht hätte, Mitgefühl und klare Ansagen miteinander zu verbinden? Wohl kaum. Dass sie grundlegende Änderungen in der deutschen Flüchtlingspolitik ankündigt, konnte keiner erwarten. Und eine Ausnahme von den bestehenden Regelungen hätte sie dem Mädchen nicht versprechen können. Das Erschreckendste an dem Clip ist nicht, dass er eine im Kontakt mit jungen Menschen etwas unbeholfen wirkende Politikerin zeigt. Er zeigt mehr. Er zeigt Deutschland im Sommer 2015."



    Wer jetzt noch glaubt, Politik und Rechtsstaat hätten auch nur irgendwas mit Menschlichkeit und Gerechtigkeit zu tun, dem kann nicht mehr geholfen werden.
     
  3. nordish 2.0
    Offline

    nordish 2.0 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 April 2015
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1.079
    Geschlecht:
    weiblich
    Was hätte sie dem Mädchen denn sagen sollen?
     
  4. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.764
    Zustimmungen:
    5.300
    Ich bin jetzt so betroffen ... jetzt, aber jetzt wirklich ... müssen wir den ganzen Nahen Osten bei uns aufnehmen, und Afrika, und alle Flüchtlinge aus Pakistan, und die Rohingjas und die Uiguren und und und ...
     
    Athene und therengarenk gefällt das.
  5. Majnomon
    Offline

    Majnomon Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    1.933
    Geschlecht:
    männlich
    Sie hätte erkennen müssen, dass sie den Daseinszweck des Lebens komplett verfehlt hat, um sich dann schnellstmöglich zu erschießen.

    Gibt ja ein prominentes historisches Vorbild aus Österreich dafür.

    Aber vielleicht reicht es ihr einfach noch nicht.
     
  6. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.764
    Zustimmungen:
    5.300
    Würde man sich in der Politik nur noch vom Emotionen leiten lassen wären wir komplett handlungsunfähig weil dann keine sachlichen Entscheidungen mehr getroffen werden können.
     
    therengarenk, Skeptiker und Leo_69 gefällt das.
  7. Sedatbey
    Offline

    Sedatbey Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 April 2014
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    623
    Geschlecht:
    männlich
    Die Lehrer werden lange mit dem Mädchen geübt haben, bis der Text saß.
     
  8. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.791
    Zustimmungen:
    17.318
    Geschlecht:
    weiblich
    na jetzt lasst se halt auch mal ein kind streicheln.
    "bürgerkontakt" der zoo für arme abgekapselte politiker sozusagen.
     
    Lumiukko gefällt das.
  9. alteglucke
    Offline

    alteglucke Moderator

    Registriert seit:
    5 Juni 2006
    Beiträge:
    11.358
    Zustimmungen:
    4.843
    Geschlecht:
    weiblich
    Manchmal gruselt's mich hier.
     
    Lady Yumus, hilal74 und ege35 gefällt das.
  10. Majnomon
    Offline

    Majnomon Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    1.933
    Geschlecht:
    männlich
    Mein vorübergehendes Like unter Sedats Beitrag war ein Versehen am unübersichtlichen Händi, falls Du das meinst...

    Ansonsten kann ich nur sagen, dass der Faschismus längst andere Kleider trägt als zu Hitlers Zeiten. Und die Gehirnwäsche ist subtiler.

    Ob Deutschland/Europa die Kurve zur Menschlichkeit noch kriegt, bleibt natürlich abzuwarten. Mit Griechenland allerdings wurde sie m.E. gerade erst zu Grabe getragen. Das obige Video demonstriert letztlich nur Anhand eines personifizierten Beispiels den Abgrund, der sich aufgetan hat...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juli 2015
    eruvaer gefällt das.
Die Seite wird geladen...