Bayern weist radikalen Salafisten aus

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Feryha, 3 Oktober 2014.

  1. Feryha
    Offline

    Feryha Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Juni 2010
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    3.908
    Beruf:
    Ersteweltherrin
    Seit 20 J. lebt ein 22j Türke in Deutschland.Nun hat er sich zu IS bekannt.Er sitzt in Abschiebehaft:http://www.sueddeutsche.de/bayern/h...yern-weist-radikalen-salafisten-aus-1.2157634

    Ich bin der Meinung ,das ist Richtig,da seine Einstellung gegen das Grundgesetz ,Menschenrechte und Werte unseres Landes verstößt.Bleibt zu hoffen ,das Andere sich nun überlegen ,wen oder was bzw.wessen Ideologien sie hier in unserer Gesellschaft vertreten.Ich finde die einzige Alternative zur Abschiebung ist die geschlossene Psychatrie,da solche Menschen eine Gefahr für sich oder Andere (hier die Familie) darstellen.
    Zitat:"Interview mit dem SZ-Magazin zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bekannt.
    Darin sagte er unter anderem, er würde sogar seine Familie umbringen, wenn sie sich gegen den IS stelle."
    ......................
     
    sommersonne und Leo_69 gefällt das.
  2. Almancali
    Offline

    Almancali Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 April 2014
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    9.142
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Palyaço
    Ich werfe paar Fragmente in den Raum:
    • Dem jungen Mann fehlt mit 22 die geistige Reife, was er später mit dem jetzt gesagten mit Sicherheit bereuen wird.
    • Wie konnte es soweit kommen ? Wie haben die Eltern, das soziale Umfeld, die Regierung der BRD zu diesem Verhalten mitgetragen ? Wie siehts mit Schulbildung, Ausbildung und sonstigem aus ?
    • Macht sich die BRD diese Sache sehr leicht. Wo sie selbst versagt hat, wird das pragmatische Mittel der Ausweisung genutzt.
    • Sollte die BRD im Vorfeld ihr Grundgesetz mit den anderen Gesetzen in Einklang bringen. Das SGB2 verstößt gegen 10-11 Artikel des GG. Nur so als Info.
     
  3. NeoAslan+
    Offline

    NeoAslan+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 August 2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    729
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IA
    Ist das konform mit der Rechtssprechung oder Populismus?
     
  4. Feryha
    Offline

    Feryha Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Juni 2010
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    3.908
    Beruf:
    Ersteweltherrin
    Das sehe ich anders.Wenn du den Artikel gelesen hättest,wüßtest du er hat Abitur und gerade ein Studium begonnen.Unreife halte ich daher für keinen Grund.Mit der Volljährigkeit hat JEDER die Konsequenzen für sein Handeln selbst zu tragen.Es gilt Unschuldige vor Folgen durch solche Menschen und Ideologien zu schützen.Die BRD hat rein garnichts damit zu tun,oder glaubst du das jeder Geisteskranke ein Produkt unseres Staates ist? Ich nicht.
     
    noname75, sommersonne, Pitane und 2 anderen gefällt das.
  5. Leo_69
    Offline

    Leo_69 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2008
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    10.192
    Geschlecht:
    männlich
    Erstellt eine Gefahr für seine Familie und die Sicherheit in Deutschland dar .
     
    sommersonne, filaki und Feryha gefällt das.
  6. Leo_69
    Offline

    Leo_69 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2008
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    10.192
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn ich mich in der Türkei hinstelle und die Enthauptung von Moslems lautstark gutheissen würde,

    würde mir hier einer eine schwere Kindheit attestieren, oder würde ich eher mein Leben wieder in Deutschland

    fortsetzen?
     
    Laledevri, sommersonne, ege35 und 2 anderen gefällt das.
  7. Feryha
    Offline

    Feryha Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Juni 2010
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    3.908
    Beruf:
    Ersteweltherrin
    pauline09 und Leo_69 gefällt das.
  8. filaki
    Offline

    filaki Guest

    Lustig, immer sollen Regierungen schuld sein. Es liegt in der Hand des Einzelnen was er aus seinem Leben mach.
    Ob es dem Mann später leid tut ist Nebensache.
     
    Laledevri, sommersonne, Msane und 2 anderen gefällt das.
  9. NeoAslan+
    Offline

    NeoAslan+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 August 2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    729
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IA
    Das wird in dem Artikel über sein Interview so dargestellt...weiss niemand, ob es rechtskonform ist, oder nicht ist?
    Also ist das nun ein Strafttatsbestand, der eine Ausweisung rechtfertigt nach deutschem Gesetz?
    Ich weiß es nicht.
     
  10. blackcyclist
    Offline

    blackcyclist Gesperrt

    Registriert seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    23.493
    Zustimmungen:
    5.921
    Geschlecht:
    männlich
    Ob ein 22jähriger Neonazi, der die SS gut findet und gern ein paar Muslime umbringen will, auch so viel Verständnis finden würde? Fragt da wer nach schwerer Kindheit oder Versagen des Staates?
     
    Sedatbey, nordish, Laledevri und 3 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...