beschneidung - nein an der Assemblée Nationale

Dieses Thema im Forum "Small-Talk" wurde erstellt von solresol, 18 August 2009.

  1. solresol
    Offline

    solresol Gesperrt

    Registriert seit:
    15 Juli 2007
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    7
    bonjour

    das Ergebnis eines Vorstosses an der französischen Nationalversammlung zu Gunsten einer kostenersatzpflichtigen Beschneidung von Juden und Muslimen und kranke Männer ist Gegenstand einer starken Ablehnung:

    http://translate.google.de/translat...q13/13-30856QE.htm&sl=fr&tl=de&hl=fr&ie=UTF-8

    ich meine, hier kriegt man nicht ein Mal mehr eine Standard-Brille ersetzt...

    salut
     
  2. sdost
    Offline

    sdost Guest

    AW: beschneidung - nein an der Assemblée Nationale

    Man treibt ärmere Leute in die Arme von Quacksalbern und was die so fabrizieren, darüber möchte ich gar nicht nachdenken:roll:
     
  3. solresol
    Offline

    solresol Gesperrt

    Registriert seit:
    15 Juli 2007
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    7
    AW: beschneidung - nein an der Assemblée Nationale

    bonjour sdost

    möglich... aber eine brille ist ein arbeitsmittel für die hälfte der bevölkerung und eine beschneidung nur eine schönheitsoperation...

    da liegt Deutschland im irrtum...

    salut
     
  4. sdost
    Offline

    sdost Guest

    AW: beschneidung - nein an der Assemblée Nationale

    Na, über eine Schönheitsoperation kann man geteilter Meinung sein, aber die meisten Muslime bevorzugen die althergebrachte Beschneidung vom Opa des Nachbarn, der mit den zittrigen Händen:roll:
     
  5. solresol
    Offline

    solresol Gesperrt

    Registriert seit:
    15 Juli 2007
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    7
    AW: beschneidung - nein an der Assemblée Nationale

    bonjour

    ah ! ich verstehe: durch den etwas wirren zig-zag sieht es gar nicht mehr wie ein Schnitt aus. also doch alles für die Schönheit getan popcorn

    salut
     
  6. Cindy07
    Offline

    Cindy07 Guest

    AW: beschneidung - nein an der Assemblée Nationale

    wenn es schon gemacht werden muss, dann doch von einem arzt. was da alles passieren kann, wenn es ein stümper macht:roll:
     
  7. sdost
    Offline

    sdost Guest

    AW: beschneidung - nein an der Assemblée Nationale

    Außerdem wird "ER" schamhaft versteckt8)
     
  8. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    13.074
    Zustimmungen:
    7.170
    AW: beschneidung - nein an der Assemblée Nationale

    Des is jo groad des!

    Es muß nicht gemacht werden!!!!!!


    Und es sollte nicht gemacht werden dürfen!!!!!!!
     
  9. mar
    Offline

    mar Guest

    AW: beschneidung - nein an der Assemblée Nationale


    hier gehts ( in cindys antwort ) um die beschneidung des mannes....und da muss es manchmal aus medizinischen gründen gemacht werden.
     
  10. Cindy07
    Offline

    Cindy07 Guest

    AW: beschneidung - nein an der Assemblée Nationale

    hm, da habe ich anderes gehört und bei meinem neffen wurde der eingriff schon als baby durchgeführt.
    na ja, ich gehöre auch nicht gerade zu den befürworteren der beschneidung, aber wenn es aus medizinischen gründen notwendig ist, dann sollte es schon so gemacht werden, dass dieser eingriff keine gesundheitlichen risiken birgt.
     
Die Seite wird geladen...