"Chronik einer Revolte" - Gezi und danach

NeoAslan+

Well-Known Member
21 August 2014
2.446
729
113
AA
Sagt der Vernichtungsideologe, der gerne Bomber geworden wäre. Wahrscheinlich hast du die Musterung nicht überstanden. :)

Wie kommt ihr Leutchen insgesamt, Terrorsympathisanten und -verfechter eigentlich darauf dass irgendjemanden eure Meinungen zur Türkei interessieren?! Was ist bloß kaputt mit euch?!

Weißt bescheid?!
Deklariert hatte ich dich ja bereits, wie du sicher noch in Erinnerung hast, das wird auch in Anbetracht der gestrigen Terroranschläge eines Deutschen und deiner Dreistigkeit überdeutlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
7.771
7.939
113
Deklariert hatte ich dich ja bereits, wie du sicher noch in Erinnerung hast, das wird auch in Anbetracht der gestrigen Terroranschläge eines Deutschen und deiner Dreistigkeit überdeutlich.
Ich kann mich an keinen Post erinnern, in dem du mich deklariert hättest.
Meine Dreistigkeit besteht darin, dass ich dich nicht als Bekloppten sehe, den man mit ein paar Pillen wieder hinkriegt, sondern als einen gewaltbefürwortenden, wenn nicht gewaltbereiten, kurdenfeindlichen türkischen Nationalisten.
Ob du in deiner Garage Waffen gegen die Kurden oder Kurdenfreunde bunkerst oder ob du in deinen Netzwerken zum Vernichtungsfeldzug gegen Kurden und Kurdenfreunde aufrufst, macht für mich keinen qualitativen Unterschied.
Nazi ist Nazi. Egal, wo er herkommt und welches Volk oder welche Völker er auch auslöschen will, oder mit welchen Pillen man ihn aus dem Verkehr ziehen könnte.