Erdoğans ‚Neue Türkei‘: Abschied von Atatürk

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von Almancali, 13 August 2014.

  1. cetdsl
    Offline

    cetdsl Gesperrt

    Registriert seit:
    6 Mai 2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Sicherheit gab es die Gesetze, nur wurden diese von den Familien schon nicht in angriff genommen.

    Ob es hier in Deutschland zu Vergewaltigungen gekommen war, kann ich nicht sagen, wohl aber zu Vergewaltigung versuchen.

    Der Kinderschänder ließ seinen Handy herum liegen, ertappte die angeblichen Diebe, Erpresste so SEX an Minderjährigen Kindern.
    Als ich diesen der Gemeinde offenbarte, wurde ich Verteufelt!.
     
  2. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    3.866
    Das ist Schade und damit hat sich auch die Familie nicht mit Ruhm besudelt.

    Das gibt es aber in Deutsche Familien auch und hat oft keinen religiösen Hintergrund.

    Und ja die, die es zu Anzeige bringen, werden oft gemobbt. Es gibt sogar Fälle da müssen Frau und Kinder in den Zeugenschutz.
     
  3. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.046
    Zustimmungen:
    9.193
    Geschlecht:
    weiblich
    Richtig :)
     
    Berfin1980 gefällt das.
  4. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.628
    Zustimmungen:
    3.501
    Geschlecht:
    männlich
    Vielleicht ein alter Brauch? Tradition?
     
  5. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    18.791
    Zustimmungen:
    16.396
    Geschlecht:
    weiblich
    welcher Artikel? :confused:

    *edit:
    hab den Faden verloren, dachte es geht um einen Artikel "i love Ed" o_O
     
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.231
    Zustimmungen:
    5.687
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Beitrag jedenfalls deutet ein strukturelle Problem an: Daß in der Neuen Türkei gezielt weggeguckt wird.
     
  7. cetdsl
    Offline

    cetdsl Gesperrt

    Registriert seit:
    6 Mai 2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Da kan ich mit einem GROßEN NEIN Antworten.
    Wenn man die Regierung der Salafisten meint ja, diese unterdrücken im Parlament durch Mehrheits-Entscheide die Untersuchungen der Kinderschändungen.

    Hier unterstelle ich schon gezielt, das sie sogar diese 'Kinder Verbrennen ließen, um diesen Rudelbumsen zu verschleiern.
    Hätten diese Kinderschänder ein Interesse daran gehabt ihrem Unschuld bezeugen zu wollen, hätten sie die Untersuchungen nicht Blockiert!.

    Es gibt schon in der Gesellschaft Strukturen, die dieses vorgehen verteufeln.
    Hier kann ich den Sozialen Medien nur gratulieren.

    In diesem Zusammenhang habe ich sogar Angela Merkel moniert, da dieser bewusst mit Kinderschänder und Diebe Geschäfte macht.

    Selbst auf Twitter Seiten von Bundestag habe ich dieses unterbreitet.
    Selbst verständlich hat es NICHTS GENUTZT, außer das meine Twitter Accounts gesperrt und Gelöscht wurden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Mai 2018
  8. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    3.866
    Kannst du diese Ausdrücke bitte lassen....danke. In dem Zusammenhang nicht angemessen finde ich.
     
    beren gefällt das.
  9. HayatGüzel
    Offline

    HayatGüzel Active Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    128
    Nicht '' Abschied von Atatürk '', sondern Abschied von '' Türkei macht möglichst was die Usa sagt '' ...
     
  10. Taze1
    Offline

    Taze1 Active Member

    Registriert seit:
    12 Oktober 2014
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    129
    Geschlecht:
    männlich
Die Seite wird geladen...