Explosion(en) in İstanbul...

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.232
14.498
113

Lumiukko

Well-Known Member
7 Juli 2011
1.767
1.590
113
Berlin
Grad mal den VPN angeworfen...

Genau solche Videos will ich eigentlich nicht sehen :confused:

Nachrichten ja, sensationsgeile Explosionsvideos, nein danke

Ich bin trotzdem Gegner einer solch pauschalen (und im übrigen auch ineffizienten) Pauschalblockade.
 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
16.056
15.011
113
Leipzig
6 Tote und 53 Verletzte sagt Erdogan und es sei vielleicht falsch zu früh von Terrorismus zu sprechen. (läuft gerade als Laufband über den Fernseher (Welt)
 

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.046
10.450
113
Grad mal den VPN angeworfen...

Genau solche Videos will ich eigentlich nicht sehen :confused:

Nachrichten ja, sensationsgeile Explosionsvideos, nein danke

Ich bin trotzdem Gegner einer solch pauschalen (und im übrigen auch ineffizienten) Pauschalblockade.
Da bin ich bei dir, sowas geht gar nicht. Ich will auch keine verstümmelten Menschen sehen.

Mit dem sperren von Plattformen landet das jetzt alles in anderen Netzwerken.
 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.232
14.498
113
Grad mal den VPN angeworfen...

Genau solche Videos will ich eigentlich nicht sehen :confused:
Wer will das? Die Bilder waren echt heftig, und wer so was in Netz stellt, denkt offenbar überhaupt nicht an die Opfer und Angehörigen :(

Gruseliger, völlig sinnloser Anschlag, hinter dem ich spontan auch mögliche IS-Anhänger vermutete. Sechs Tote und mindestens 80 Verletzte, von denen 31 noch im Krankenhaus sein sollen, gehen laut türkischer Polizei offenbar auf das Konto einer laut eigenen Angaben von der YPG ausgebildeten Syrerin. Es soll mindestens 45 Festnahmen gegeben haben. Hintergründig sollte man vielleicht wissen, dass der türkische Innenminister Soylu gerade in Syrien zu Besuch ist oder vielmehr war. Er kündigte Vergeltung an, berichtet die NZZ.

 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.232
14.498
113
Vergeltung. Das trifft auch nur wieder Unschuldige.
Nehme ich auch an. Abgesehen davon weist er Kondolenzbekundungen der US-amerikanischen Botschaft zurück.


"Die Regierung in Ankara hat die Beileidsbekundungen aus Washington abgelehnt. »Wir nehmen die Kondolenzwünsche des amerikanischen Botschafters nicht an, wir weisen sie zurück«, sagte der türkische Innenminister Süleyman Soylu. Er wiederholte seinen Vorwurf, die US-Regierung unterstütze »Terrororganisationen« in Nordsyrien."

.
 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
16.056
15.011
113
Leipzig
"Die Regierung in Ankara hat die Beileidsbekundungen aus Washington abgelehnt. »Wir nehmen die Kondolenzwünsche des amerikanischen Botschafters nicht an, wir weisen sie zurück«, sagte der türkische Innenminister Süleyman Soylu. Er wiederholte seinen Vorwurf, die US-Regierung unterstütze »Terrororganisationen« in Nordsyrien."
Da hat er doch glatt vergessen das die türkische Regierung lange den IS unterstützt hat. :cool: