Haben alle Minderheiten/ Einwanderer Probleme?

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von noname75, 10 Juni 2014.

  1. Zerd
    Offline

    Zerd Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Oktober 2005
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    861
    In einer historischen Doku war sogar schon einmal von einer besonderen Fremdenliebe die Rede, die die Urmenschen ein ums andere Mal vor dem Aussterben bewahrt haben soll. Im speziellen Fall ging es um die Ureinwohner Australiens, die, als sich das Klima zu verändern begann und der Kontinent verödete, zahlenmäßig so stark abgenommen haben, dass es nur noch wenige kleine Nomadengruppen gab, die sich auch noch kaum begegneten. Aber sobald sie sich trafen, hatten sie nichts eiligeres zu tun als sofort ihre DNA zu vermischen, was sie damals trotz ihrer stark dezimierten Anzahl vor dem Aussterben auf dem Kontinent bewahrt hat.

    Und was das Bier angeht, wurde ebenfalls in einer historischen Doku vor kurzem die steile These vertreten, dass sogar die große Zäsur im Neolithikum, also der Übergang zum Ackerbau, möglicherweise vom Bedarf für mehr Getreide für das Bier forciert oder gar herbeigeführt worden sein könnte. Es ging um die Ausgrabungen in Göbekli Tepe im fruchtbaren Halbmond, die wohl eine Kultstätte von Jägern und Sammlern gewesen sein soll und wo wohl Unmengen an Bier konsumiert wurde, das damals wohl hergestellt wurde, indem einfach Getreidekörner in Wasser geworfen wurden und die natürlichen Hefepilze aus der Umwelt den Rest erledigt haben. Weil irgendwann die gesammelten wilden Getreidekörner nicht mehr gereicht haben, soll der Bedarf nach angepflanztem Getreide entstanden sein. Die Forscher können außer diesem "religiösen" Grund einfach keine weiteren Gründe dafür erkennen, warum in diesem tier- und pflanzenreichen Landstrich, das wohl noch viele weitere Jäger- und Sammlergruppen hätte ernähren können, die Menschen plötzlich seßhaft werden, wodurch sich ihre Lebensbedingungen zunächst einmal nur deutlich verschlechtert haben, was durch die Zustände ausgegrabener Skelettknochen nachgewiesen wurde.
     
    EnRetard gefällt das.
  2. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    2.650
    Alubehütet und sommersonne gefällt das.
  3. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    2.650
    @alterali die Antwort ist da!

    [​IMG]
     
    alterali und Alubehütet gefällt das.
Die Seite wird geladen...