Hallo, ich hätte eine frage

Dieses Thema im Forum "Leben in der Türkei" wurde erstellt von noah_33, 9 Januar 2015.

  1. noah_33
    Offline

    noah_33 New Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Programmierer
    hi, kurz zu meiner person bin 39 jahre, in deutschland geboren also deutsch-türke, seit 17 jahren verheiratet, 1 kleines kind und meine ehefrau ist aus der türkei, sprechen gut türkisch, kennen den ablauf in der türkei usw...machen in der türkei 6 wochen urlaub, kein turisten urlaub ...sondern ein urlaub auch mit behörden gänge, im krankenhaus notfall aufenthalte, ein ganz normaler all tag...haben alle oma , opas und sonsigte verwante in der türkei...nun meine frage an euch die ausgewandert sind....wie ist das so zb wenn ich auswandern will , wollen wir mit deutschland abschließen, sprich unsere renten ausbezahlen lassen und nur in der türkei leben....wir haben eine wohnung in Tuzla, würden noch 2 kaufen und vermieten, damit ca 1000 tl monatlich ein einkommen besteht, würde das erste jahr jede arbeit annehmen bis wir dort richtig fuß gefasst haben...ich bin programmierer im sicherheits bereich, meine frau kommt aus dem kaufmänischen, unser traum wäre ein eigener laden nichts großes, ein normal bescheidenes leben zu führen...weil auch unsere eltern in der türkei sind und auch für sie da sein wollen und klar zu den verwanten näher sein wollen, und das unser kind mit solchen werten aufwächst, familie !

    in istanbul würde ich mir die erste zeit kein auto anschaffen, weil es dolmus usw.. gibt
    haben eine 4 zimmerwohnung hätte einen einkommen von ca 1000-1500 tl würde das zum leben reichen ?
    vermisst ihr deutschland ? (deutschland ist irgend wie auch meins)
    wie ist euer altag so ?
    wo mit kommt ihr gut klar und wo mit nicht ?

    würde mich auf antworten freuen, danke
     
  2. aleynanaz1
    Offline

    aleynanaz1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    11.387
    Zustimmungen:
    3.532
    Das ist keine Frage,die man einfach nur mit ja ,oder nein beantworten kann.
    Kommt darauf an wie man leben kann/muss/will.
    Wenn du 2x in der Woche in einem guten Rest.essen gehen willst,oder 1x in der Woche Kino,Teather Konzert usw..
    sieht es schlecht aus.
     
    noah_33 gefällt das.
  3. Sabine
    Offline

    Sabine Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 September 2005
    Beiträge:
    6.739
    Zustimmungen:
    2.243
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Hi Noah!

    Ist zwar am thema vorbei aber meine schwiegerfamilie wohnt auch in Tuzla (Sifa)

    LG, Sabine
     
    noah_33 gefällt das.
  4. noah_33
    Offline

    noah_33 New Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Programmierer
    danke für deine antwort, meine frau und ich gehen hier in deutschland auch mal essen, aber nicht 8 mal im monat, hin und wieder, im monat 1-3 mal, das langt uns...ich selber mag kein kino meine frau ja, sie geht je nach film angebot ins kino, im monat 1-3 mal...teather, konzert da sind meine frau und ich eins, mögen das absolut nicht...unser ding ist es , mit freunden , verwandte mit dem campingwagen das land zu erkunden, menschen kennen lernen , auf der bühne des lebens ihre geschichten zu hören das ist unser ding...wie gesagt wir leben hier ein normales leben, wir brauch kein iphone 6 , wenn wir mit dem alten smartphone noch zufrieden sind....würden diese 1000-1500 für lebensmittel , haushaltwaren, kleider, schuhe, alltägliche sachen reichen ?
     
  5. aleynanaz1
    Offline

    aleynanaz1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    11.387
    Zustimmungen:
    3.532
    Ja.Nur nicht in so einer extrem teuren Stadt wie Istanbul.
    1 Kg Mandalinen 6.-YTL in jeder anderen Stadt viel billiger. Lebensmittel in Istanbul sind teuer!!!! Restaurants teuer!!! Was du für 2 personen in Istanbul bezahlst,für das Geld gleiche Menue woanders werden min.5 Leute satt.
     
    noah_33 gefällt das.
  6. noah_33
    Offline

    noah_33 New Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Programmierer
    hallo sabine...wir sind in tuzla aydinli...meine cousine wohnt in mimar sinan
     
  7. noah_33
    Offline

    noah_33 New Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Programmierer
    aleynanaz1 , ok..wie ist es wenn wir in kocaeli wohnen, denn gebze wäre auch eine alternative für uns...könnte man da mit diesem geld zurecht kommen, weil es halt nicht mehr istanbul ist ?
     
  8. aleynanaz1
    Offline

    aleynanaz1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    11.387
    Zustimmungen:
    3.532
    Etwas preisgünstiger ist es in Kocaeli schon.Aber ob man mit dem Betrag über die Runden kommt in Kocaeli auch schwierig. Ich sag es mal so,je entfernter von der Marmara Region desto mehr Chancen.
    In Mersin,Adana,Trabzon, oder weiter nach Malatya,da waere es kein Problem denke ich.Kenne Leute,die dort leben und wenn wir die Preise mit Istanbul vergleichen uiiiii unglaublich.
     
    noah_33 gefällt das.
  9. Yaso2.0
    Offline

    Yaso2.0 Well-Known Member

    Registriert seit:
    6 Februar 2014
    Beiträge:
    3.565
    Zustimmungen:
    4.461
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo!

    Schau mal hier

    http://www.turkish-talk.com/threads/verdienst-und-lebenshaltungskosten-in-der-türkei.58398/page-17

    Da hab ich mal Vergleiche gezogen.

    Wir möchten ja auch gerne in der Türkei leben. Aber ganz so einfach ist das nicht. Man sollte eher an Dinge denken, die man nicht beeinflussen kann. Essen, Kino etc könnt ihr ja selber entscheiden, aber was wenn die Waschmaschine kaputt geht, Kombi Gerät ausfällt etc? Mit 1000-1500 lira wirst du leben können, wenn nichts ausser der Reihe auftritt.

    Und wenn doch mal ein Auto angeschafft wird, geht mindestens einmal im jahr die 1000-1500 lira Summe an Steuer und Versicherung weg.

    Und was ich dir empfehlen würde, wäre nicht in Wohnungen zu investieren, sondern in Dükkan. Die Wahrscheinlichkeit, dass dein Laden nacher aussieht wie Sau ist geringer und günstiger, als eine Wohnung wieder auf Vordermann zu bringen.

    Edit: und ein kleines Kind wird irgendwann gross und geht zur Schule und wird auch eigene "Bedürfnisse" anmelden.

    Würdet ihr die 1000-1500 lira zusammen verdienen? Oder sind das feste Einnahmen und es kommen noch Löhne dazu?

    Das mit der Rentenbeitragsauszahlung würde ich mir gut überlegen, du bekommst nur deine eigenen wieder, die vom Arbeitgeber bezahlten Beiträge werden einbehalten. Und das Geld bekommst du auch erst nach einigen Jahren "Wartezeit", also auch nicht sofort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Januar 2015
    Altinoluk2010, noah_33 und Leo_69 gefällt das.
  10. Leo_69
    Offline

    Leo_69 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2008
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    10.192
    Geschlecht:
    männlich
    1000 Lira sind ca 350 Euro. Kommst du damit in Deutschland hin? Preise sind ziemlich identisch, nur Fleisch ist in der Türkei teurer. Ich wohne in einem kleinem Dorf. Ich würde mit dem Geld niemals hinkommen.
    Denn wie Yaso schon sagt, Versicherungen, Krankenhauskosten, kaputte Waschmaschine machen aus einem Traum so schnell einen Alptraum.

    Das versteheich nicht:

    .....weil auch unsere eltern in der türkei sind und auch für sie da sein wollen und klar zu den verwanten näher sein wollen, und das unser kind mit solchen werten aufwächst, familie !

    Findest du wirklich das es in Deutschland nicht möglich ist ihnen den Wert einer Familie näher zubringen?
     
    Altinoluk2010, noah_33 und ege35 gefällt das.
Die Seite wird geladen...