Hetze in Deutschland 4.0

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von Berfin1980, 15 April 2018.

  1. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    4.598
    Zustimmungen:
    4.556
    Du hättest es auch auf deine Autokorrektur schieben können.:D
     
    eruvaer gefällt das.
  2. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.559
    Zustimmungen:
    17.095
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich antworte dir per B-Post. :p
     
    Berfin1980 gefällt das.
  3. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.771
    Zustimmungen:
    5.308
    Münster. Ein 30-jähriger Geflüchteter, der kaum Deutsch spricht, sah zum ersten Mal in seinem Leben Schnee und wollte sich mit seinem Smartphone vor der weißen Pracht fotografieren lassen. Stattdessen wurde er von hysterischen Eltern als angeblicher "Kinderschänder" im Internet angeprangert.

    https://www.wn.de/Muenster/Stadttei...Fotos-nicht-ueber-soziale-Medien-weiterleiten

    https://www.nw.de/nachrichten/thema...skw-UTEPRGcHMVvRLw4C10F6TY5Abw-ENBmBeZYtqI16o

    Einmal nachfragen, notfalls mit Händen und Füßen, hätt's sicherlich auch getan. Willkommen in Deutschland!

    o_O
     
  4. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.464
    Zustimmungen:
    6.463
    Geschlecht:
    männlich
    Verstehe ich nicht. Ganz klar strafbar, was die Eltern da gemacht haben. Da ist mit Ausschimpfen nicht genug.
     
    Berfin1980 und Bintje gefällt das.
  5. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    4.606
    Vor der Schule rumlungern und Kinder ansprechen, der darf froh sein sich in Deutschland zu befinden, er soll sowas mal im Ausland machen, auf dem Balkan oder so, die Eltern dort würden den ins Koma prügeln.


    .
     
  6. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.771
    Zustimmungen:
    5.308
    Dein Lese- und Rechtsverständnis scheint ein bisschen zu hinken.
    Nur zur Info: von "Herumlungern" steht da nichts, wäre aber im übrigen auch nicht verboten. Andernfalls könnte man wohl auch zig Helikopter-Mütter mit Verfahren überziehen, die mit Argusaugen an Schultoren kleben, um höchstselbst zu überwachen, ob Klein-Schantalle in Pausen nicht etwa von bösen Mitschüler*innen geärgert wird.
    Falsche Verdächtigung, Körperverletzung usw. sind allerdings strafbar.
     
    ege35, Berfin1980 und EnRetard gefällt das.
  7. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    4.606
    Mein Rechtsverständnis, inwiefern?
     
  8. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.464
    Zustimmungen:
    6.463
    Geschlecht:
    männlich
  9. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.771
    Zustimmungen:
    5.308
    Berfin1980, EnRetard und Alubehütet gefällt das.
  10. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.464
    Zustimmungen:
    6.463
    Geschlecht:
    männlich
    Uff.

    Dy30fU6WwAAx07J.jpg

    Wer das ist?

    Reinhard Günzel. Kommandeur der KSK, bis er Martin Hohmann in einem Brief zu seiner furiosen Rede zum Tag der Deutschen Einheit beglückwünscht hatte. Seit dem immer wieder gefragt in ultrarechtskonservativen Kreisen.

    Was vor ihm liegt? Eine CD des NPD-Barden Frank Rennicke.

    Quelle


    Ich sach mal so: Seiner einstigen Truppe in diesen Tagen nicht hilfreich.
     
    EnRetard und sommersonne gefällt das.
Die Seite wird geladen...