Kennt sich hier jemand mit Traumdeutung aus?

Emlem

Member
19 April 2009
217
0
16
Wie schon in meiner Überschrift geschrieben, suche ich jemanden der sich mit Traumdeutung auskennt.

Hatte einen kleinen kurzen Traum, der mich z.Z. ein bisschen beschäftigt :(

Vielen Dank.

Emlem
 

Catsili

Active Member
8 Juni 2008
2.922
1
36
BW
AW: Kennt sich hier jemand mit Traumdeutung aus?

Wie schon in meiner Überschrift geschrieben, suche ich jemanden der sich mit Traumdeutung auskennt.

Hatte einen kleinen kurzen Traum, der mich z.Z. ein bisschen beschäftigt :(

Vielen Dank.

Emlem

Meist verarbeiten wir ja in unseren Träumen das täglich erlebte....irgendwie:lol:

Ich hatte auch mal nen ganz wirren Traum, der mich den Rest der Nacht nichtmehr schlafen ließ......

Hier kannst du zumindest mal nachlesen, was manche Dinge im Traum symbolisieren.

http://www.deutung.com/

oder

http://www.traumdeuter.ch/


LG
 

Soledad

Member
7 Mai 2009
403
0
16
Berlin
AW: Kennt sich hier jemand mit Traumdeutung aus?

ich würde vorschlagen du erzählst deinen traum erst mal, wir machen dann das beste draus :D

ein bisschen kenn ich mich damit aus, also über die standardsymbolik aus dem orient. allerdings muss man auch immer bedenken, dass vieles was du träumst ganz einfach das ergebnis psychischer verarbeitungsprozesse ist.
es gibt also immer einen grund in der realität, der dich dinge träumen lässt.
angst, sorgen, kummer, not oder auch freude, liebe und der neue superjob.

aber erzähl einfach mal, was du geträumt hast :)
 

Emlem

Member
19 April 2009
217
0
16
AW: Kennt sich hier jemand mit Traumdeutung aus?


ja die seiten hatte ich auch schon gegoogelt :) Trotzdem vielen Dank hierfür.

Ach ich hab bissl Stress mit meinem Freund, hatte ihn vor einiger Zeit auf unsere gemeinsame Zukunft angesprochen, er ist regelrecht ausgeflippt...und hat gemeint, dass er an heiraten etc. überhaupt nicht denkt...hatten da auch einige Tage Funkstille. Die Zukunft ist daher ungewiss, keine Ahnung ob wir in einem Jahr noch gemeinsame Wege oder getrennte Wege gehen werden :( Da er auch wieder in die Türkei zurück will. :(

Nun gut, dass die Vorgeschichte :)

Hab also heute Nacht geträumt, dass er mir einen Antrag gemacht hatte, ich war total daneben, habe ihm nicht JA oder Nein gesagt...war in meinem Traum nachdenklich etc.

Ich denke eher, dass das eine Wunschvorstellung von meiner Seite aus...wäre natürlich um so schöner...wenn so etwas von ihm kommen würde. Aber schaut schlecht aus :(

So viel dazu...
 

Gizelle

Well-Known Member
30 Juni 2008
8.705
3.641
113
Pampa
AW: Kennt sich hier jemand mit Traumdeutung aus?

Warum hast Du denn nicht überglücklich JA gesagt? Darüber würde ich eher nachdenken als über seinen Antrag....
 

Emlem

Member
19 April 2009
217
0
16
AW: Kennt sich hier jemand mit Traumdeutung aus?

Warum hast Du denn nicht überglücklich JA gesagt? Darüber würde ich eher nachdenken als über seinen Antrag....

Eine gute Frage...

Hmm mir ging es eigentlich hauptsächlich um den Antrag...also wäre es real, dann würde ich sofort JA sagen, ich weiß nicht wieso ich im Traum gezögert habe.

Ich glaube sehr an Träume, und das man auch das was man tagsüber erlebt nachts dann verarbeitet...wenn ich dann noch die Bedeutung dazu hätte, dann würde es mir sicherlich viel besser gehen....
 

Gizelle

Well-Known Member
30 Juni 2008
8.705
3.641
113
Pampa
AW: Kennt sich hier jemand mit Traumdeutung aus?

wenn ich dann noch die Bedeutung dazu hätte, dann würde es mir sicherlich viel besser gehen....

Ist das nicht offensichtlich??? Du wünscht Dir einen Heiratsantrag - und weißt dann nicht damit umzugehen....

Unter Traumdeutung verstehe ich was anderes als so reale Situationen. :tongue:
 

Emlem

Member
19 April 2009
217
0
16
AW: Kennt sich hier jemand mit Traumdeutung aus?

Ist das nicht offensichtlich??? Du wünscht Dir einen Heiratsantrag - und weißt dann nicht damit umzugehen....

Unter Traumdeutung verstehe ich was anderes als so reale Situationen. :tongue:

Wir haben uns glaub falsch verstanden :D ich meinte die Bedeutung meiner nächtlichen Träume :)

Meine realen Wünsche konnte ich bisher ganz gut zuordnen, auch wenn sie bisher noch nicht alle erfüllt worden sind :(
 
S

sdost

Guest
AW: Kennt sich hier jemand mit Traumdeutung aus?

ja die seiten hatte ich auch schon gegoogelt :) Trotzdem vielen Dank hierfür.

Ach ich hab bissl Stress mit meinem Freund, hatte ihn vor einiger Zeit auf unsere gemeinsame Zukunft angesprochen, er ist regelrecht ausgeflippt...und hat gemeint, dass er an heiraten etc. überhaupt nicht denkt...hatten da auch einige Tage Funkstille. Die Zukunft ist daher ungewiss, keine Ahnung ob wir in einem Jahr noch gemeinsame Wege oder getrennte Wege gehen werden :( Da er auch wieder in die Türkei zurück will. :(

Nun gut, dass die Vorgeschichte :)

Hab also heute Nacht geträumt, dass er mir einen Antrag gemacht hatte, ich war total daneben, habe ihm nicht JA oder Nein gesagt...war in meinem Traum nachdenklich etc.

Ich denke eher, dass das eine Wunschvorstellung von meiner Seite aus...wäre natürlich um so schöner...wenn so etwas von ihm kommen würde. Aber schaut schlecht aus :(

So viel dazu...

Ich würde es dahingehend interpretieren, dass du dir eben doch nicht sicher bist. Seine Reaktion hat dir vielleicht unbewusst die Augen geöffnet
 

Emlem

Member
19 April 2009
217
0
16
AW: Kennt sich hier jemand mit Traumdeutung aus?

Hallo zusammen,

ich hatte in der Zwischenzeit zwei weitere Träume, die mich irgendwie nachdenklich gemacht haben, vllt mag ja jemand was dazu sagen :)


2. Traum:

Vor ca. 2 Wochen träumte ich, dass ich an der linken Hand am Ringfinger einen Ring getragen habe, dieser war allerdings nicht ganz umschlungen, sondern war ein Spalt geöffnet.
In meinem Traum wollte ich diesen Ring abziehen, aber er wollte nicht runtergehen, obwohl ich wie wild daran gezogen habe.

An mehr kann ich mich leider nicht mehr erinnern.

3. Traum: (von heute Nacht)

Ich hätte in einem Studentenwohnheim gewohnt, wo ich einen netten Berliner kennen gelernt hätte. Mit meinem Freund war ich allerdings noch zusammen...in meinem Traum kam mich dann mein Freund besuchen, doch da er gemerkt hatte, dass ich mich verändert habe, auch wegen dem jungen Mann, entschieden wir uns in getrennten Zimmern zu schlafen. Im Traum war ich sehr abweisend und kalt zu ihm.
Am nächsten morgen, als ich ihn dann in meinem Zimmer besucht habe, sah ich, dass er weinte...als ich ihn darauf ansprach, fragte er mich wie ich denn meine Hochzeit vorstelle...wie und wo sie stattfinden soll. Mir kam so vor, als ob er eigentlich unsere Hochzeit damit meinen würde, außerdem hatte ich das Gefühl, dass er mich nicht verlieren wollen würde und mich deshalb nach meinen Hochzeitsvorstellungen ausfragte.

So viel zu meinen Träumen :-?

Ach irgendwie werfen mich solche Träume immer wieder aus der Bahn raus...bin jetzt wieder total durcheinander... :(

LG

Emlem