Meinungsfreiheit: Gericht erlaubt Leugnung von Völkermord an Armeniern

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Feryha, 17 Dezember 2013.

  1. Feryha
    Offline

    Feryha Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Juni 2010
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    3.908
    Beruf:
    Ersteweltherrin
    HeyÖzgürlük gefällt das.
  2. Lynx72
    Offline

    Lynx72 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    3.551
    Die Begründung, der Völkermord an den Armeniern sei historisch umstritten, und deshalb falle die Leugnung unter freie Meinungsäußerung, finde ich bemerkenswert. Er ist nur deshalb umstritten, weil der weitaus größte Teil der türkischen Öffentlichkeit und Gelehrsamkeit ihn abstreitet.

    Gleichzeitig bleibt die Leugnung des Holocaust aber verboten, weil historisch verbürgt. Man stelle sich mal vor, Deutschland oder Österreich stritten den Holocaust im selben Maße ab, wie in der Türkei der Völkermord an den Armeniern abgestritten wird.

    Dann müsste das Gericht die Leugnung des Holocaust erlauben.
     
    sintostyle gefällt das.
  3. Bender
    Offline

    Bender Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 Januar 2013
    Beiträge:
    2.838
    Zustimmungen:
    1.170
    Geschlecht:
    männlich

    Natürlich ist das unterschiedlich zu bewerten und abhängig von der Definition.
    Und natürlich bestreitet niemand ein Massaker an den Armeniern, sowie auch umgekehrt.
    (Nenn es von mir aus auch Völkermord, nur erweckt das die Toten auch nicht wieder)
    Nur steht die Frage, ob es ein organisiertes und systematisches Töten nach staatlicher Anordnung war oder nicht, wofür es aber bis heute keine Belege gibt.
     
  4. Feryha
    Offline

    Feryha Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Juni 2010
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    3.908
    Beruf:
    Ersteweltherrin
    Ich finde die Definition ist Wortklauberei,wurden doch Menschen ermordet.Was ist die Intention dabei frag ich mich?Ein Entgegenkommen der EU ,damit die Türkei wie vereinbart Flüchtlinge zurücknimmt-dafür wird dann im hier und jetzt die Historie neu bewertet?Was wohl die Armenier dazu sagen werden,deren Vorfahren umkamen?
     
    Lynx72 und sommersonne gefällt das.
  5. hohesT
    Offline

    hohesT Active Member

    Registriert seit:
    18 Juni 2012
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    111

    Veröffentlicht am 13.12.2013 Relativiert..

    http://www.welt.de/welt_print/kultur/article4826274/Wird-der-Genozid-relativiert.html
    Egal.

    Egal.

    Hiermit leugne ich, dass es einen systematischen Völkermord an den Armeniern gab.


    http://www.swr.de/blog/tuerkei/2010/01/05/die-erinnerung-an-die-armenier-in-der-ostturkei/
    Egal.


    Los, empört euch.

    http://www.n-tv.de/politik/Voelkermord-darf-nicht-so-heissen-article5833601.html
    http://www.taz.de/!79124/
    http://www.tagesspiegel.de/politik/g...n/5938676.html
    http://www.gfbv.de/report.php?id=12
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=2444
     
    sintostyle gefällt das.
  6. Lynx72
    Offline

    Lynx72 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    3.551
    Natürlich wurde an den Herero Völkermord begangen. Politiker, die das aus finanziellen oder anderen Erwägungen bestreiten, bringen Schande über unser Land.
     
    sintostyle gefällt das.
  7. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    12.601
    Zustimmungen:
    6.668
    Jedwede Zensur oder jedwedes Verbot beschneidet die Meinungsfreiheit!
     
  8. Lynx72
    Offline

    Lynx72 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    3.551
    Du unterstützt also Holocaust-Leugner?
     
  9. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    12.601
    Zustimmungen:
    6.668
    Huh? Wo steht das denn schon wieder, daß ich jene verwirrten Seelen unterstütze?
     
  10. Lynx72
    Offline

    Lynx72 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    3.551
    "Jedwede Zensur oder jedwedes Verbot beschneidet die Meinungsfreiheit!"
    Hier steht das. Jedwede/s ist eindeutig genug, oder?
     
Die Seite wird geladen...