Normaler türkischer Reis / Pilav

alexa1912

Active Member
14 Februar 2007
1.165
4
38
AW: Normaler türkischer Reis / Pilav

DER DECKEL MUSS DRAUF :redface:
Es dauert dann ca. 15-20 min, je nach Wassermenge, bis alles verkocht/aufgesogen ist.
Der Reis brennt erst in dem Moment an, wenn das ganze Wasser weg ist. Genau DANN ist er fertig und du füllst ihn in eine Schüssel.
Diesen Punkt musst du rausfinden. Glasdeckel sind für sowas nicht schlecht....

Danke für den Tip. Glasdeckel hab ich :razz: Ich werde es beim nächsten Mal mit Deckel versuchen.
 

Shalima

Well-Known Member
17 Juli 2008
3.780
721
113
Ösiland
AW: Normaler türkischer Reis / Pilav

DER DECKEL MUSS DRAUF :redface:
Es dauert dann ca. 15-20 min, je nach Wassermenge, bis alles verkocht/aufgesogen ist.
Der Reis brennt erst in dem Moment an, wenn das ganze Wasser weg ist. Genau DANN ist er fertig und du füllst ihn in eine Schüssel.
Diesen Punkt musst du rausfinden. Glasdeckel sind für sowas nicht schlecht....

ich drehe den herd immer ab, sobald der deckel drauf ist, so brennt nix an.
 

beren

Well-Known Member
29 März 2015
14.423
9.533
113
AW: Normaler türkischer Reis / Pilav

ich nehme statt des wasser immer meine hühnerbrühe die ich vorher gekocht hab da es bei uns oft hühnchen dazu gibt

hat dann halt einen anderen geschmack, was mir allerdings aufgefallen ist das der pilav in der türkei meist öliger ist als meiner den ich mache,aber ich denke ich benutze genug öl und schmecken tuts auch immer:biggrin:

was wir noch gern mit ran machen ist ein roter farbstoff, heißt glaub ich haspir sind rote fäden die ich drunter mische


Meine Mutter macht, nachdem der Reis fertig ist und bevor er so 30 Minuten ruhen sollte, Olivenöl auf den Reis. Dadurch wird der Reis nicht so babbig/matschig.

Hab gerade auch Baldo Reis mit Reisnudeln gemacht. Glaub, zum ersten Mal ist mit der Reis wirklich gelungen.

Gerade ruht der noch seine 30 Minuten.
Ein Freund wollte unbedingt den Reis mal probieren. ;)

Ich koche sonst fast nie türkischen Reis, weil er mir nicht so gut gelingt wie anderer Reis. Mit Baldo Reis/türkischen Reis mache ich am liebsten Milchreis. Der hat mehr Biss als der deutsche normale Milchreis Reis/Rundkorn Reis.
 

beren

Well-Known Member
29 März 2015
14.423
9.533
113
Ich habe den Reis 30 Minuten lang in heißem Salzwasser ziehen lassen, dann den Reis richtig unter fließendem Wasser klar gespült. Danach in einer hohen Pfanne eine Handvoll Reisnudeln /Şehriye angebraten in Maisöl, Stufe 6 auf dem Herd, Höchststufe ist bei 9. Da ich die Nudeln nicht zu dunkel mag, habe ich sie nur Goldgelb angeröstet und gleich den Reis dazugegeben. Alles zusammen dann so 5 bis 7 Minuten auf Herdstufe 5 - 6 weiter geröstet. Hier den Reis schon mit zwei Teelöffeln Salz bestreut. Wenn der Reis trocken ist, ist er genug geröstet. Jetzt heißes Wasser im Verhältnis 1 zu 2 dazu geben, ganz wenige Tropfen Essig oder Zitronensaft dazu, und Glasdeckel/ Deckel drauf und auf Stufe 2 ca. 20 Minuten weiterköcheln lassen. Fertig, Herd aus. Jetzt den Reis einmal durchrühren, also vom Boden lösen und Küchenpapier oder sauberes Tuch auf die Pfanne legen und Deckel wieder drauflegen. Den Reis so 30 Minuten ruhen lassen.
 

beren

Well-Known Member
29 März 2015
14.423
9.533
113
Ich habe den Reis 30 Minuten lang in heißem Salzwasser ziehen lassen, dann den Reis richtig unter fließendem Wasser klar gespült. Danach in einer hohen Pfanne eine Handvoll Reisnudeln /Şehriye angebraten in Maisöl, Stufe 6 auf dem Herd, Höchststufe ist bei 9. Da ich die Nudeln nicht zu dunkel mag, habe ich sie nur Goldgelb angeröstet und gleich den Reis dazugegeben. Alles zusammen dann so 5 bis 7 Minuten auf Herdstufe 5 - 6 weiter geröstet. Hier den Reis schon mit zwei Teelöffeln Salz bestreut. Wenn der Reis trocken ist, ist er genug geröstet. Jetzt heißes Wasser im Verhältnis 1 zu 2 dazu geben, ganz wenige Tropfen Essig oder Zitronensaft dazu, und Glasdeckel/ Deckel drauf und auf Stufe 2 ca. 20 Minuten weiterköcheln lassen. Fertig, Herd aus. Jetzt den Reis einmal durchrühren, also vom Boden lösen und Küchenpapier oder sauberes Tuch auf die Pfanne legen und Deckel wieder drauflegen. Den Reis so 30 Minuten ruhen lassen.

Nachtrag:

2,5 Wassergläser Reis, 5 Wassergläser heißes Wasser.

Zum Rösten 2 Esslöffel Öl, und am Ende für den Geschmack etwas Butter oder Olivenöl auf den Reis geben. Nachdem man den Reis einmal vorsichtig gerührt hat, ruhen lassen.
 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
18.582
17.621
113
Leipzig
Oh mann, Reis kochen ist ja eine richtige Wissenschaft. Mir gelingt der Reis auch erst seit ein oder zwei Jahren richtig. Ich mache es aber nicht so aufwendig.
 
  • Like
Reactions: beren