Putins Rußland

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von Mendelssohn, 26 März 2018.

  1. Alubehütet
    Online

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    9.849
    Zustimmungen:
    4.931
    Geschlecht:
    männlich
    Putin ... Das wird Israel zu verhindern wissen :)

    Stichwort Stuxnet
     
  2. Doris
    Offline

    Doris Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 Januar 2015
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    3.662
    Geschlecht:
    weiblich
    Stuxnet? Schnee von gestern!
     
  3. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    3.262
    So und jetzt?

    Vier Labore bestätigen britische Angaben im Skripal-Fall
     
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    6.658
    Zustimmungen:
    5.986
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich habe aber dennoch Fragen. Wenn der Giftstoff nur von den Russen hergestellt werden kann, woher haben dann die englischen Ärzte das Gegengift was sie verwendet haben? Braucht man nicht etwas vom Original um ein Gegengift herstellen zu können?
    13 Jahre war der Vater in russischer Haft. Da war doch genug Zeit ihn verschwinden zu lassen und hätte vielleicht nicht einmal das Ausland interessiert oder zur Kenntnis bekommen. Wieso wollte man die Beiden jetzt erst beseitigen wo das so viel Aufmerksamkeit bekommt?
    Ich finde das alles sehr merkwürdig.
    Warum sollten die Russen bei der Untersuchung der Rückstände nicht dabei sein?
     
    EnRetard, Alubehütet und alterali gefällt das.
  5. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    3.262
    Was gern bei Nervengiften eingesetzt wird ist Atropin und das schnellstmöglich.

    Also hatte man vermutlich schon Proben und konnte somit auch auf der Basis Gegengifte entwickeln?

    Was ist das Nervengift Nowitschok?

    Nochmal Polonium 210 nehmen wie bei Litwinenko wäre ja schon eindeutiger gewesen. Warum wollte man den wohl beseitigen?

    Wurden nicht gebraucht, man hatte ja Erkenntnisse aus dem Vorfall in Kuala Lumpur. Außerdem hatte ich auf den Mitarbeiter bei diesem DRECK hingewiesen, der jetzt in Amerika lebt und der nicht der einzige ist.

    Ich will doch euren Wladimir nicht schlecht reden, Politik ist das dreckigste Geschäft der Welt. Aber bei Geheimdiensten ist das alles nochmal einen ganze Nummer widerlicher.
     
    sommersonne gefällt das.
  6. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    4.250
  7. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    9.018
    Geschlecht:
    weiblich
    http://www.tagesschau.de/ausland/nawalny-211.html

    "Kein Zar für uns!"

    Korruption gibt's auch.

    Kommt mir alles sehr bekannt vor.

    Zar und Sultan.

    Gezi war 2013. So mal als parallele zu 2012 und die Massendemos.

    Und Putins 18 Jahre zu den 16 Jahren AKP und RTE.
     
    sommersonne, Alubehütet und Mendelssohn gefällt das.
  8. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    9.018
    Geschlecht:
    weiblich

    Lädt glatt zu Verschwörungstheorien ein, wenn ich näher darüber nachdenke.
     
  9. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    4.250
    Habe ich das heute richtig in den Radionachrichten gehört, dass die Ukraine Deutschland gebeten hat, Kriegsschiffe an die Krim zu entsenden, um die Ukraine vor Russland zu schützen?
    Also erst schickt die Ukraine ihre Schiffe vor die Krim, um Gebietsansprüche zu markieren, die zur Zeit gar nicht durchsetzbar sind und provoziert damit russischen Beschuss und nun soll die deutsche Regierung Truppen senden, um den Gebietsanspruch zu untermauern? Sind die Ukrainer meschugge?
    Ich sehe gerade: Im Spiegel steht's auch:
    http://www.spiegel.de/politik/ausla...land-deutsche-kriegsschiffe-an-a-1240469.html
     
    Berfin1980, EnRetard und Bintje gefällt das.
  10. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.703
    Zustimmungen:
    4.548
    Geschlecht:
    männlich
    Das dicke Schokobonbon Poroschenko denkt wohl, es gewinnt die Wahl, wenn es ein paar Schiffe so lange vor der Nase der Russen auf- und abtuckern lässt, bis es den Russen zu bunt wird. Und Stoltenberg will gleich zu Hilfe eilen.