Rechter Terror

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Berfin1980, 11 Januar 2019.

  1. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    7.968
    Geschlecht:
    weiblich
    Das wundert mich garnicht. Pädophile kompensieren ihr fehlendes Selbstvertrauen gern mit Macht über Schwächere. Da sind Kinder für sie passend. Wenn der Pädophile dann noch Neonazi ist, dann hat er doppelten Gewinn und fühlt sich sehr stark. Das gilt aber nicht für alle Nazis, nur für die ganz besonders verabscheuungswürdigen Subjekte.
    Die im Artikel erwähnten Gefängnisstrafen finde ich durchweg viel zu gering.
     
  2. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.786
    Zustimmungen:
    17.302
    Geschlecht:
    weiblich
    Die sind bei dieser Straftat grundsätzlich viel zu gering.
    Besonders wenn man sie noch mit rein finanziellen Taten vergleicht. Raubkopien oder ähnlichen Unsinn, bei dem keine einzige Kinderpsyche lebenslang zerstört wurde.
     
    Alubehütet und sommersonne gefällt das.
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.167
    Zustimmungen:
    6.889
    Geschlecht:
    männlich
    Die taz hat mal aufgedröselt, wie es dazu kam. Besondere Rolle spielt der bayrische Verfassungsschutz
     
    sommersonne gefällt das.
  4. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.167
    Zustimmungen:
    6.889
    Geschlecht:
    männlich
    Der ehemalige Sprecher des Bündnisses Essen stellt sich quer, Max Adelmann, wurde am Montag brutal und auf offener Straße überfallen und niedergeschlagen. Die Tat ereignete sich kurz nach 22 Uhr vor den Büroräumen des Bündnisses im Südostviertel, in dem sich kurz zuvor einige Vertreter*innen getroffen haben. Die Tatsache, dass der Angreifer mit Basecap, Sonnenbrille und Schal vermummt war und vor dem Büro gelauert haben muss, spricht dafür, dass die Tat vorbereitet und von langer Hand geplant war.
     
    sommersonne gefällt das.
  5. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    4.904
    Ich hätte es andersherum geschrieben: Nazis kompensieren ihr fehlendes Selbstvertrauen mit Machtausübung gegenüber Schwächeren, weshalb der Missbrauch von Frauen und Kindern genauso in ihr Handlungsschema passt wie das Abfackeln eines Obdachlosen oder eines Flüchtlingsheims.
    Nicht jeder Pädophile vergreift sich an Kindern. Viele suchen Hilfe und begeben sich in Therapie. Das gilt für Nazis nicht. Machtausübung gegenüber dem Schwächeren gilt ihnen als ihr angeborenes und legitimes Privileg. So ähnlich rechtfertigt der von Gott bestellte klerikale Kinderschänder sein Tun auch. Es ist der Herrgott, der ihm die Macht über die Schwachen gegeben hat, damit er sie gebraucht.
    Ob Inquisition oder Exorzismus, ob lodernde Kreuze oder Fackeln, ob verstecktes Aufgeilen im Darknet oder das Feilbieten der eigenen Kinder an Autobahnparkplätzen, immer handelt es sich um Machtausübung gegenüber den Schwachen. Die dazu passende Ideologie liefern die Vertreter des Totalitarismus, schlicht Nazis genannt.
     
    sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  6. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    4.722
    Nein Stephan E. war wohl eher kein Freund von Ballerspielen, aber in Reservisten Kameradschaften die Schießen über aktiv.

    Ist meines Erachtens ein Riesenproblem, zumal die sich ja auch verstecken. In dem Zusammenhang, Bundeswehr, Polizei und und und fallen mir da unzählige Netzwerke ein.

    Einfach mal die Gesetzgebung dahingehend auf den Prüfstein stellen?

    Link

    Und ja die Pädophilen Nazis sind mir schon lange bekannt, lupenrein recherchiert. Das Problem ist an sich nicht der Nazi, wenn es auch ein Richter, Staatsanwalt oder hoher Polizeibeamter sein kann. Wie die Recherchen der Sondermitteilung Kommissariate auch in der Vergangenheit gezeigt haben.


    Auf jeden Fall hat auch ein wegen diesem Tatbestand verurteilter Nazi alles andere als ein ruhiges Leben im Knast.
     
  7. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.786
    Zustimmungen:
    17.302
    Geschlecht:
    weiblich
    Hätte von mir kommen können.
    Was heisst das?
     
    Alubehütet gefällt das.
  8. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    7.968
    Geschlecht:
    weiblich
    Das wollen wir doch mal schwer hoffen, wenn schon die Richter viel zu gnädig sind.
     
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.167
    Zustimmungen:
    6.889
    Geschlecht:
    männlich
    Die Rückzahlung ist ausgesetzt. Also bis auf weiteres vertagt.

    Mit Bescheid vom 6.12.2019, bei unserem Anwalt am 11.12. eingegangen, hat das Finanzamt für Körperschaften in Berlin die Vollziehung der gegen unseren Verein ergangenen Steuerbescheide ausgesetzt. Das bedeutet, dass wir im Moment die angeforderten Steuernachzahlungen nicht aufbringen müssen. Allerdings hat das Finanzamt sich bisher nicht zu der Frage geäußert, ob der Entzug der Gemeinnützigkeit rechtmäßig oder rechtswidrig war. Die Aussetzung erfolgte wegen einer unbilligen Härte für unseren Verein.
     
  10. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    7.968
    Geschlecht:
    weiblich
    Hä? Was ist denn das für ein Satz?
     
Die Seite wird geladen...