Scheiße!

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von alterali, 27 Juli 2019.

  1. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    4.217
    Damit meinte ich die Rentenaltersgrenze ;) und nein ich will noch nicht in Rente gehen :D

    Die Berufstauglichkeit wird auch in anderen Berufen überprüft, da gibt es sogar gesetzliche Regelungen. ;)

    So.....da ich Urlaub habe klettere ich jetz auf die höchste Düne und zähle Möwen. Lady begleitet mich :D wir werden herrlichen Mittagsschlaf haben :p bei 21 C :D
     
    Alubehütet, sommersonne und eruvaer gefällt das.
  2. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    7.895
    Zustimmungen:
    7.077
    Geschlecht:
    weiblich
    Klingt ja so als wäre das keine Arbeit. Irgendwie glaube ich nicht das man mit 70 noch geistig und mental so fit ist, das man ohne Fehler 8 Stunden durch arbeiten könnte.
    Das wären bei mir noch 4 Jahre bis dahin und ich merke jetzt schon manchmal das ich länger überlegen muß, auch mal etwas vergesse oder mehrfach lesen muß um komplizierteren Text richtig zu verstehen, schneller müde werde.
    Ich sehe die Gefahr das man dann eher zum Hindernis wird, sicher nicht immer, aber mithalten mit jungen Leuten ist nicht mehr so einfach. Das macht unzufrieden und ob das dann für die Arbeit im Büro förderlich ist, wer weiß.

    Bei deinem Onkel war das freiwillig, er hat das gern gemacht. Aber wenn man müßte ud eigentlich schon ausgelaugt und fertig ist, dann wird es unter Umständen zur Qual für ihn selbst und für die Kollegen auch.
     
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.864
    Zustimmungen:
    6.075
    Geschlecht:
    männlich
    Dein Hinweis nützt nichts, die geänderte Version gefällt mir immer noch, DAS 'LIKE' BLEIBT DA STEHEN! :p
     
    eruvaer gefällt das.
  4. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.242
    Zustimmungen:
    16.741
    Geschlecht:
    weiblich
    Deswegen ja die Eignungsprüfung ;)
    Nur weil man will, heisst es noch nicht, dass man auch kann.

    Mein Onkel wurde auch noch oft in den Betrieb gerufen, in dem er gearbeitet hat, weil die Perfektion bei gleichzeitiger Geschwindigkeit keiner hinbekommen hat ;) Manchmal hat er da wochenlang am Stück ausgeholfen. Er wär von sich aus nicht in Rente gegangen, aber seine Frau hat geschimpft, sie wolle noch etwas Ruhestand mit ihm verbingen - hat auch nur gebracht, dass er noch ein komplette Haus für sie und sich ans alte angebaut hat, damit sein Sohn im alten leben kann mit seiner Frau. Auch komplett aus Natursteinen.
    Er hätte wirklich genau so gut bei der Arbeit bleiben können.

    Aber das sind natürlich Ausnahmen!
    Meine Grosseltern väterlicherseits waren unvergägnliches Unkraut - nie krank, nichts. Mit über 90 hat Omma noch über die "alten Leute" beim Seniorenbingo geschimpft :rolleyes: sie war mit Abstand die älteste. Die beiden haben ihr Rentenalter auch nicht genutzt. Der Alltag ging zuhause weiter wie vorher, nur dass sie während der Arbeitszeit dasassen und gelesen/ferngesehen haben o_O
    Rentenalter zu hoch ;)

    Mein Mann hingegen müsste - bei dem Beruf - heute schon in Rente.
    Von oben bis unten kaputtgeackert. Die Physiotante zu der er seit dem Unfall geht, bekam letzte Woche wieder keine Akupunkturnadeln in den Muskel, weil er zu verhärtet war. Eine hat sie dann irgendwann rein bekommen, dafür ging die nicht mehr raus :rolleyes:
    Rentenalter zu niedrig :eek:
    Aber noch jung genug für eine Umschulung.

    Sein "schweizer Papa" ist genau im richtigen Alter für die Rente - nicht kaputt, noch fit, wird langsam etwas langsamer (immer noch schneller als die jungen Leute) und kann den Ärger und das Wetter nicht mehr so ab und hat auch einfach die Nase voll. Der geht auch diesen Winter in Rente und kann die Zeit dann noch voll geniessen.
    Rentenalter genau richtig.

    DAS Rentenalter kann es eben einfach nicht geben.
     
    sommersonne gefällt das.
  5. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    4.522
    Das ist ein ganz fauler Vergleich. Nur weil der Landarbeiter in Polen 3-5 Euro und in Eritrea 20-50 Cent in der Stunde verdient, sind ein Mindestlohn für Saisonarbeiter, auf den Kost und Logis ganz nach Willkür der Arbeitsvermittler und Bauern angerechnet werden, so dass am Ende 6 Euro übrigbleiben, in Deutschland nicht gerechtfertigt.
    Noch einmal zu deinem Punkt, dass D, ein mittelgroßes Land im kleinsten Kontinent der Welt, der drittgrößte Agrarexporteur (vermutlich nach den USA und Russland) ist und dabei so gut wie ohne festangestellte Landarbeiter auskommt, weil alles über Knopfdruck passiert, was der Bauer und seine Söhne (selbst in Teilzeit) selbst auf die Reihe kriegen, dann kann man sich ungefähr vorstellen, wie es auf unseren Höfen zugeht - nämlich ohne alle Skrupel.
    Da steht nix Zählbares mehr auf irgendeiner Weide, das der Wolf reißen könnte, aber das Geschrei ist trotzdem groß, als würde die Existenz bedroht.
    Im Grunde genommen passiert jetzt nur eines: die Nitratverpestung kann jetzt nicht mehr subventioniert und steuerlich abgesetzt werden. Auch für sowas brauchen wir die EU, um das Lebensmittel wieder wertvoller zu machen.
     
    sommersonne und eruvaer gefällt das.
  6. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.726
    Zustimmungen:
    3.553
    Geschlecht:
    männlich
    Du bist Optimist!
    Deutschland schert sich einen Scheiß darum was die EU da veranstaltet.
    Die Gülle wird weiter auf deutschen Feldern ins Grundwasser sickern.
     
  7. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.242
    Zustimmungen:
    16.741
    Geschlecht:
    weiblich
    Zwei mal hat Deutschland erfolglos versucht ganz Europa einzunehmen, dann kann die EU. :rolleyes:
     
    alterali gefällt das.
  8. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.864
    Zustimmungen:
    6.075
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist ja genau mein Reden. Laß den polnischen Saisonlandarbeiter seine 6€ doch in Polen verdienen!
     
  9. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    4.522
    Damit noch mehr Gülle produziert wird, weil Spargel zu teuer wird? So kriegst du die deutsche Gülle nicht in den Griff. Wir brauchen Verbote.
     
    eruvaer gefällt das.
  10. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.726
    Zustimmungen:
    3.553
    Geschlecht:
    männlich
    Ministerinnen im Doppelpakt, statt deutsche Bauern auf EU-Linie zu bringen, sind sie nach Brüssel.
    https://www.tagesschau.de/inland/nitrat-grundwasser-deutschland-103.html
    Ich habe die Frauenquote noch nie so kritisch gesehen!

    Ich sags mal anders: Brüssel hin oder her.
    Es geht um Nitratverseuchung in deutschem Grundwasser. Wozu brauch ich da Brüssel.

    Ich will auch noch einmal erwähnen: Gülle, das ist nicht nur das Problem Nitrat, nein, auch das Problem Feinstaub.
     
    Alubehütet gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Similar Threads
  1. Sithnoppe
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    954