UFO,s über dem Vogelsberg/Hessen

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
27.679
14.648
113
Wuppertal
Es tut sich mal wieder was in den USA :)
Für Telepolis Anlaß, mal zu fragen, wie der Stand in Deutschland ist.
 

univers

Well-Known Member
24 Mai 2008
15.765
3.973
113
Bonn
Samstag, 2. September 2023
War vor 2 Std., gegen 20.10 Uhr, die Henne mit ihren Küken abdecken und dachte dabei...an den Mond, wann er erscheinen würde, um zu verstehen wie viel ihre Erscheinung zeitlich von Tag zu Tag verschob, ein Abend zuvor erschien er vor 20.00 Uhr
Da wurde es hell...heller als die Sonne!
Und ich dachte, da ich noch in Gedanken beim Mond war, Oh, Allmächtiger, der Mond explodierte, so grell hell, dass es alles Bekannte um mich, da waren die Häuser, der Zaun, die Bäume, eine Sekunde von Ewigkeit nicht mehr auszumachen waren, nur das Licht sah man.
Im Nachhinein staune ich wie viel Wahrnehmung bzw. Gedanken in eine Sekunde reinpassen.
Ich wagte verängstigt ob dem Ende der Welt den Blick nach oben zum Licht, da raste ein Lichtstrahl punktgenau auf der Achse Nord-Süd, in der Reihenfolge und es loderte nochmal hell auf, dann kehrte die vertraute Schwärze der Nacht zurück,
ich vermutete dass es ein Komet, Meteor war....nach einigen Sekunden gab es einen Knall zu hören, wobei ich die Richtung des Lautes nicht auszumachen vermochte.
Wieder in der Bleibe durchsuchte ich das Internet nach Nachrichten darüber.
Nichts!
Erst am nächsten Tag las man Schlagzeilen wie "es sei ein Komet im Osten des Landes in die Atmosphäre eingetreten"...
Es sei!
 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
12.991
18.106
113
ich vermutete dass es ein Komet, Meteor war....nach einigen Sekunden gab es einen Knall zu hören, wobei ich die Richtung des Lautes nicht auszumachen vermochte.
Wieder in der Bleibe durchsuchte ich das Internet nach Nachrichten darüber.
Nichts!
Erst am nächsten Tag las man Schlagzeilen wie "es sei ein Komet im Osten des Landes in die Atmosphäre eingetreten"...
Ufff! :oops:So was habe ich noch nie gesehen geschweige denn miterlebt. Da hast du ja wirklich noch Glück gehabt!
Haben sie denn berichtet, ob Trümmer gefunden wurden? Die müssen ja irgendwo heruntergeprasselt sein.
 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
12.991
18.106
113
Keine einzige Silbe öffentlicherseits darüber und auch nicht in den Medien, aber eventuell ist es ganz verglüht, oder?
Ich weiß nicht, kann ich nicht sagen; dafür verstehe ich zu wenig davon. Ich dachte bisher nur, es gebe Trümmer, wenn Meteoriten auf die Erde fallen?
Oder können die in Erdnähe auch so verglühen, dass da gar nichts passiert?
 

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
27.679
14.648
113
Wuppertal
Ein Meteorit ist ein Komet, der auf die Erde fällt. Wenn er verglüht oder wieder aus der Erdatmosphäre austritt, dann war es ein Komet. Genau genommen meint „Meteorit“ den erkalteten Stein.

Wenn sie in den Nachrichten von „Kometen“ sprechen, dann ist er also wohl nicht heruntergekommen. Durchgerauscht oder verglüht.
 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
12.991
18.106
113