Was gibt Euch Religion?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Skeptiker

Well-Known Member
26 Januar 2008
13.542
7.695
113
jordan , genau das ist die " Masche " dieser Menschheit ! Wenn jemand zu weit abweicht von ihren in den

wichtigsten Dingen verdorbenen Normen wird er mindestens als psychisch krank in die Ecke gestellt .

Früher und in anderen Ländern auch noch heute wurden solche Menschen oft beseitigt - bei uns werden

sie heute n u r als " verrückt " hingestellt und gesellschaftlich natürlich ausgegrenzt .

Vielleicht schafft es der eine oder andere mal darüber etwas nachzudenken ?
Falsch! Es gab "Verrückte" die Religionen gegründet haben! Sei es Jesus, sei es Mohammed, sei es Calvin, sei es Joseph Smith jr.....sei es irgenwer.......die haben es aber nur geschafft, weil sie eine Vision hatten und mehr anzubieten als, um ehrlich zu sein, sehr allgemeingültige vier Sätze, die in jeder Religion dieser Erde zu finden sind!

Aber verzage nicht! Spende deine nächsten 12 Jahre dafür, deinem Ideal näher zu kommen, anstatt nur davon zu reden!
 

manden1804

Well-Known Member
9 Oktober 2016
1.248
28
48
67
Bitte , die Gründe :
wenn es keinen wirklichen Erschaffer des Universums gäbe , wäre dieses Leben VÖLLIG sinnlos , denn dann löscht
der Tod alles für und aus .
Es wäre völlig egal , was Du hier tust , denn der Tod eh alles für uns auslöschen !
Na , begreifbar ? Oder möglichst schnell verdrängen ?
 

manden1804

Well-Known Member
9 Oktober 2016
1.248
28
48
67
Falsch! Es gab "Verrückte" die Religionen gegründet haben! Sei es Jesus, sei es Mohammed, sei es Calvin, sei es Joseph Smith jr.....sei es irgenwer.......die haben es aber nur geschafft, weil sie eine Vision hatten und mehr anzubieten als, um ehrlich zu sein, sehr allgemeingültige vier Sätze, die in jeder Religion dieser Erde zu finden sind!

Aber verzage nicht! Spende deine nächsten 12 Jahre dafür, deinem Ideal näher zu kommen, anstatt nur davon zu reden!
Die bisherigen Religionen sind menschengemacht und - im Wesentlichen - falsch . Ihre "Götter" sind menschengemachte Götzen . DAS SIEHT MAN AN DIESER VERDORBENEN MENSCHHEIT , wenn man sehen kann !
Aber es gibt natürlich einen wirklichen Erschaffer des Universums , denn sonst wäre ja nichts da !
Ich habe seine Existenz an seiner Schöpfung erkennen können und auch die erkennbare Wahrheit über ihn .
Die ist in wenigen Sätzen zu sagen . Leider für diese enorm verdorbene Menschheit nicht begreifbar , schon weil
sie gar nicht begreifen WOLLEN !
 

naumburger

Well-Known Member
Was gibt mir Religion ? Obwohl ich selber getaufter und konfermierter Christ bin meine Antwort : In der Menschheitsgeschichte wurde/und wird weiter im Namen der Religion gemordet, Kriege wurden /und werden weiter geführt, den Menschen wird vorgeschrieben wie sie zu leben haben usw . Daher ist Religion in meinen Augen mit eines der größten Übel der Menschheit.
 
  • Like
Reactions: Sophia2

manden1804

Well-Known Member
9 Oktober 2016
1.248
28
48
67
Naumburger ,
die Religionen sind menschengemacht ( mit Egoismus und Grössenwahn ) und - im Wesentlichen - falsch .
Sie sind für viele Untaten verantwortlich , aber die gibt es in ähnlicher Weise sonst auch .
Die Religionen blockieren den Weg zum wirklichen Erschaffer des Universums mit ihren Götzen und im
Wesentlichen falschen Lehren .
Insofern hast Du recht . Aber die Beseitigung der Religionen würde das Problem NICHT lösen , wenn wir
nicht den Weg zum wirklichen Erschaffer des Universums finden !
 

naumburger

Well-Known Member
Naumburger ,
die Religionen sind menschengemacht ( mit Egoismus und Grössenwahn ) und - im Wesentlichen - falsch .
Sie sind für viele Untaten verantwortlich , aber die gibt es in ähnlicher Weise sonst auch .
Die Religionen blockieren den Weg zum wirklichen Erschaffer des Universums mit ihren Götzen und im
Wesentlichen falschen Lehren .
Insofern hast Du recht . Aber die Beseitigung der Religionen würde das Problem NICHT lösen , wenn wir
nicht den Weg zum wirklichen Erschaffer des Universums finden !
Naumburger ,
die Religionen sind menschengemacht ( mit Egoismus und Grössenwahn ) und - im Wesentlichen - falsch .
Sie sind für viele Untaten verantwortlich , aber die gibt es in ähnlicher Weise sonst auch .
Die Religionen blockieren den Weg zum wirklichen Erschaffer des Universums mit ihren Götzen und im
Wesentlichen falschen Lehren .
Insofern hast Du recht . Aber die Beseitigung der Religionen würde das Problem NICHT lösen , wenn wir
nicht den Weg zum wirklichen Erschaffer des Universums finden !

Ich kann bis auf den letzten Satz zustimmen.
 

manden1804

Well-Known Member
9 Oktober 2016
1.248
28
48
67
Naumburger ,
und der letzte Satz ist der alles entscheidende für die Menschheit !
Oder lebst Du NUR , um zu sterben ?
 

Skeptiker

Well-Known Member
26 Januar 2008
13.542
7.695
113
wenn es keinen wirklichen Erschaffer des Universums gäbe , wäre dieses Leben VÖLLIG sinnlos , denn dann löscht
der Tod alles für und aus .

Jo, tut er auch mit Erschaffer!

Es wäre völlig egal , was Du hier tust , denn der Tod eh alles für uns auslöschen !

Es ist eben nicht egal, was ich hier tue, egal ob der Tod für mich das Ende ist!
 

Skeptiker

Well-Known Member
26 Januar 2008
13.542
7.695
113
Die bisherigen Religionen sind menschengemacht und - im Wesentlichen - falsch . Ihre "Götter" sind menschengemachte Götzen . DAS SIEHT MAN AN DIESER VERDORBENEN MENSCHHEIT , wenn man sehen kann !
Aber es gibt natürlich einen wirklichen Erschaffer des Universums , denn sonst wäre ja nichts da !
Ich habe seine Existenz an seiner Schöpfung erkennen können und auch die erkennbare Wahrheit über ihn .
Die ist in wenigen Sätzen zu sagen . Leider für diese enorm verdorbene Menschheit nicht begreifbar , schon weil
sie gar nicht begreifen WOLLEN !
Deine "Erkenntnis" ist nicht anderes als das, was zig Religionen schon predigen. Nur eine weitere Stimme im unendlichen Sprachgewirr!
 

manden1804

Well-Known Member
9 Oktober 2016
1.248
28
48
67
Der Erschaffer hat natürlich auch den Tod erschaffen und ist sein Beherrscher .
Wenn das Ergebnis deines Lebens nichts ist , hast Du umsonst gelebt .
Das solltest Du doch begreifen können - mit dem Gehirn nicht mit dem Bauch !
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.