Wie viel ist genug? - Familienbesuche

eruvaer

Well-Known Member
7 April 2014
19.793
17.324
113
Liebe.
Die eigene Familie, die man liebt, nicht verlieren zu wollen, ist kein vernünftiger Grund für dich?
Wenn die Familie dich auch liebt, wirst du dir nicht verlieren, wenn du tust, was gut für dich ist. Denn auch wenn Eltern das immer glauben - die wissen nicht alle immer besser als ihre Kinder, was gut für sie ist. Oft stehen dem nämlich eigene Sehnsüchte und Ängste im Weg.
Bspw könnte deine Mutter Angst haben, dass dein deutscher Freund dich schwängert und dann sitzen lässt und du statt deinen Weg gehen zu können von der Hilfe anderer abhängig bist und statt der Ausbildung nur einen Putzjob machen kannst und niemals einen anständigen Mann findest und am Ende einen Onkel bewirten musst, auf deiner Couch - für immer!!

Aber wenn du ihr zeigst, dass dein Weg ein vernünftiger ist und dich glücklich macht, wird sie sich damit abfinden - wenn sie sich du sehr liebt, dass sie deine Sorge um eure Beziehung verdient...
 

LoveNikki

New Member
28 Januar 2018
28
23
3
22
Eine andere Möglichkeit ist, deinen Onkel irgendwie dazu zu bringen, das Haus zu verlassen. Ihn dazu zu bringen, sich in eine Kneipe oder ein Teehaus zu setzen oder sonst was, ich kenne ihn ja nicht. Vielleicht hat er Interessen, die man auch auswärts machen kann, wo du für ihn Kontakte raussuchst. Sowas in die Richtung.

Ansonsten ist meiner Meinung nach bei strengen Eltern oft Angst der Grund für ihr Verhalten. Angst, dass das Kind was falsches macht. Dem wirkt man am besten entgegen, indem man zeigt, dass man ziemlich viel richtig macht, sodass die Eltern stolz auf das Kind sein können. Am besten etwas, was die Eltern nicht geschafft haben und vielleicht sogar auch nie schaffen würden. Hat nach meiner Erfahrung im privaten Umfeld immer wieder funktioniert. Da wird dann aus dem "Du machst, was ich sage" ganz schnell "Ich wusste immer, dass du alles allein schaffen kannst".

Gute Idee. Das habe ich aber glaube ich in deinem Sinne mit meinem sehr guten Abitur und einem Medizinstudium (dass ich abgebrochen habe, weil ich es nie wollte, weil meine Familie mich dazu gedrängt hat, andere Geschichte) erreicht.
Sie in diesem Thema "befriedigen" zu wollen, habe ich mir zu Liebe gelassen. Meine Familie will, dass ich studiere. Ich werde aber eine Beamtenausbildung machen, auch wenn es ein Duales Studium ist, checken die das nicht und denken, ich würde eine Ausbildung machen und das wäre "unter meinem Niveau". Ihnen zu erklären, dass ich nicht gleich Präsident werden muss, nur weil ich ein gutes Abitur habe, ist sinnlos.
Dann wollte sie noch, dass ich einen Job finde. Hab ich. Führerschein nachholen. Hab ich.
Ich habe meiner Mutter nie einen Grund gegeben, mir nicht zu vertrauen, mir nichts zuzutrauen. Angst zu haben, dass ich etwas falsches mache.
Was ich schlimmes in meinem Leben getan habe ist, einen deutschen Freund zu haben und ein Studium abzubrechen, was mir nicht gefallen hat.
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

eruvaer

Well-Known Member
7 April 2014
19.793
17.324
113
Liebe.
Guck? Medizinstudium. Bestes Beispiel:
Von deiner Familie gut gemeint - für dich aber überhaupt nicht gut.
Gehe deinen Weg, auch wenn es nicht der ist auf dem sie dich sehen wollen. Du hast nur dieses eine Leben, diese eine Gesundheit und dieses eine Herz zu verschenken.
 

LoveNikki

New Member
28 Januar 2018
28
23
3
22
Guck? Medizinstudium. Bestes Beispiel:
Von deiner Familie gut gemeint - für dich aber überhaupt nicht gut.
Gehe deinen Weg, auch wenn es nicht der ist auf dem sie dich sehen wollen. Du hast nur dieses eine Leben, diese eine Gesundheit und dieses eine Herz zu verschenken.

Vielen Dank für deine Antwort. Du hast ja recht.

Aber dieser Weg beinhaltet meine Familie nicht. Und das will ich nicht. So oder so, egal was ich tue, glücklich werde ich wohl nie werden.
 

Yaso2.0

Well-Known Member
6 Februar 2014
3.565
4.461
113
1. der Mann von der Cousine deiner Mutter ist nicht dein amca!!

Ich finde es unvorstellbar und ehrlich gesagt auch irgendwie sehr merkwürdig, warum der Mann meiner Cousine den ganzen Tag bei mir abhängen und TV schauen sollte, ohne dass meine Cousine dabei ist. Wo ist seine Frau, während er bei euch abhängt? Sorry, da steckt doch irgendwas dahinter! Gerade solch eine Sache würde bei den türken doch für Gerede sorgen! O adamin sizin evinizde ne isi var? Asil terbiyesizlik onun hergün gelip sizde kalmasi!

Hat deine Mutter keinen Mann? Was sagt er denn dazu? Letztendlich ist der Mann von der Cousine deiner Mutter kein Verwandter!!

2. keiner möchte seine Familie aufgeben oder unglücklich machen, aber überlege mal, was übrig bleibt, wenn es diese Familie eines Tages nicht mehr gibt. Dann wird es für dich und deine Lebensvorstellung auch vielleicht zu spät sein.

Möchtest du dein lebenlang unglücklich sein?

3. eine Ausbildung ist „unter deinem Niveau“ im Auge deiner Mutter, aber ein rückständiges „typisch türkisches Mädchenleben“ nicht, oder wie?

Wie wäre es, wenn du studierst oder deine Ausbildung in einer anderen Stadt absolvierst?

Natürlich will man seine Eltern nicht verletzen und anlügen, aber manchmal lassen sie einem keine andere Wahl. Sollen sie doch denken, dass alles so ist, wie sie es gern hätten.

Aber damit riskierst du natürlich auch, dass sie irgendwann mit Dingen wie Heirat etc. ankommen und dich weiterhin in Ecken drängen, in die du nicht möchtest.

Wer ausziehen möchte, zieht auch aus. Dafür gibts in DE genug Anlaufstellen, die einem helfen. Alles andere sind Ausreden.

Ich kenne das alles aus eigener Erfahrung, meine Eltern sind auch erzkonservativ gewesen.

Mittlerweile bin ich selber Mutter einer Tochter, also kann ich auch beide Seiten beurteilen..
 

HayatGüzel

Active Member
7 Februar 2018
639
151
43
33
1. der Mann von der Cousine deiner Mutter ist nicht dein amca!!

O adamin sizin evinizde ne isi var? Asil terbiyesizlik onun hergün gelip sizde kalmasi!

Hat deine Mutter keinen Mann? Was sagt er denn dazu? Letztendlich ist der Mann von der Cousine deiner Mutter kein Verwandter!!
dogru Yaso abla, bu benimde kafami karistirdi. böyle birsey nasil annesi tarafindan normal gözüküyor?
 
  • Like
Reactions: Yaso2.0

Sophia2

Well-Known Member
16 August 2014
3.729
2.363
113
1. der Mann von der Cousine deiner Mutter ist nicht dein amca!!

Ich finde es unvorstellbar und ehrlich gesagt auch irgendwie sehr merkwürdig, warum der Mann meiner Cousine den ganzen Tag bei mir abhängen und TV schauen sollte, ohne dass meine Cousine dabei ist. Wo ist seine Frau, während er bei euch abhängt? Sorry, da steckt doch irgendwas dahinter! Gerade solch eine Sache würde bei den türken doch für Gerede sorgen! O adamin sizin evinizde ne isi var? Asil terbiyesizlik onun hergün gelip sizde kalmasi!

Hat deine Mutter keinen Mann? Was sagt er denn dazu? Letztendlich ist der Mann von der Cousine deiner Mutter kein Verwandter!!

2. keiner möchte seine Familie aufgeben oder unglücklich machen, aber überlege mal, was übrig bleibt, wenn es diese Familie eines Tages nicht mehr gibt. Dann wird es für dich und deine Lebensvorstellung auch vielleicht zu spät sein.

Möchtest du dein lebenlang unglücklich sein?

3. eine Ausbildung ist „unter deinem Niveau“ im Auge deiner Mutter, aber ein rückständiges „typisch türkisches Mädchenleben“ nicht, oder wie?

Wie wäre es, wenn du studierst oder deine Ausbildung in einer anderen Stadt absolvierst?

Natürlich will man seine Eltern nicht verletzen und anlügen, aber manchmal lassen sie einem keine andere Wahl. Sollen sie doch denken, dass alles so ist, wie sie es gern hätten.

Aber damit riskierst du natürlich auch, dass sie irgendwann mit Dingen wie Heirat etc. ankommen und dich weiterhin in Ecken drängen, in die du nicht möchtest.

Wer ausziehen möchte, zieht auch aus. Dafür gibts in DE genug Anlaufstellen, die einem helfen. Alles andere sind Ausreden.

Ich kenne das alles aus eigener Erfahrung, meine Eltern sind auch erzkonservativ gewesen.

Mittlerweile bin ich selber Mutter einer Tochter, also kann ich auch beide Seiten beurteilen..
Das verstehe ich auch nicht. Mein Mann geht nie jemanden besuchen, wenn eine Frau alleine ist. Ich finde es auch merkwürdig, dass er sich massieren lassen will von Dir und einfach in Dein Zimmer kommt. Ist mir suspekt.
Wie weit wirst Du noch gehen, um es Deiner Familie recht zu machen? Heiratest Du einen Türken und verlässt Deinen Freund oder wie?
 

beren

Well-Known Member
29 März 2015
14.423
9.532
113
....was denkt seine Frau denn wo ihr Mann dir ganze Zeit ist!? Auf Jobsuche!?
Ich würde ihr das brühwarm erzählen. Immerhin ist deiner Mutter ja wichtig, dass ihr keine Geheimnisse in der Familie hat.
Als Aufhänger ruhig etwas provokantes nehmen, wie dass du nicht duschen gehen magst wenn er immer da ist, weil er sich auch ohne Einladung an dein Bett sitzt und Massagen verlangt.
Was meinst wie schnell die ihm dann seine Grenzen zeigt!?


Ach du Schreck! Das habe ich ja noch gar nicht gelesen hier. Das war letztes Jahr, wo ich lange nicht online war.