"Zurück! Ein deutschtürkisches Schicksal" von Nihat AK

T

TURKUVAZ

Guest
AW: "Zurück! Ein deutschtürkisches Schicksal" von Nihat AK

Du stellst die Informationen aus der Erdkunde mit den Einstellungen der Menschen gleich und erwartest das von diesen Menschen auch, das passt aber nicht.

Falls du in deinem vorherigen Leben zufällig Erdkundelehrerin oder Geschichtelehrerin warst kannst du ja diesen Autor mal fragen was er von Anatolien hält, familiär sind die ja aus Izmir, er muss es besser wissen als ich.

Wenn ich keine Ahnung haben sollte, dann vielleicht er. Kontaktier ihn doch und teile uns die Antwort hier mit.

Mich geht das ja nix an, ich komme nicht aus izmir.
 
P

pauline09

Guest
AW: "Zurück! Ein deutschtürkisches Schicksal" von Nihat AK

Nun beruhigt Euch mal, ist doch alles kein Grund, sich gegenseitig ans Hemd zu gehen. Meiner Ansicht nach habt Ihr beide recht: ege weist auf die Historie bzw den offiziellen Sprachgebrauch seit 1923 hin, und Turkuvaz zielt auf den Vielvölkermix in der Gegend ab, was es für ihn zu etwas ganz Besonderem macht. :wink:
 
T

TURKUVAZ

Guest
AW: "Zurück! Ein deutschtürkisches Schicksal" von Nihat AK

Nun beruhigt Euch mal, ist doch alles kein Grund, sich gegenseitig ans Hemd zu gehen.

Ich weiß nicht was sie von mir will.

Meiner Ansicht nach habt Ihr beide recht: ege weist auf die Historie bzw den offiziellen Sprachgebrauch seit 1923 hin, und Turkuvaz zielt auf den Vielvölkermix in der Gegend ab, was es für ihn zu etwas ganz Besonderem macht. :wink:

Ich streite es ja gar nicht ab. Anatolien ist in der Tat die gesamte Kleinasien Halbinsel außer Thrakien.
Aber das ist die Geographie.

Die Einstellung der Menschen unterscheidet sich.
Du kannst Menschen, die Wurzeln bis Thessaloniki, Mazedonien und Balkanhalbinsel haben, nicht als Anatolier bezeichnen.
 
M

Mein_Ingomann

Guest
AW: "Zurück! Ein deutschtürkisches Schicksal" von Nihat AK

Wenn ich die Einträge auf der homepage des Autors richtig verstanden habe ist "Zurück!" der erste Band und der zweite schon in Arbeit. Genug Stoff für eine längere Erzählung scheint Nihat Ak also zu haben. Ob es stilistisch auch hält was er verspricht muss man abwarten.
 
T

TURKUVAZ

Guest
AW: "Zurück! Ein deutschtürkisches Schicksal" von Nihat AK

Der Autor selbst ist auch auf einem deutschtürkischen Forum unterwegs, allerdings beim deutschtürkischen "Kusadasi-Forum". In seinem Buch erwähnt er auch Kusadasi, ich führe es mal daraufhin zurück, wenn sie familiär aus Izmir kommen hat er vielleicht eine gewisse Bindung und einige Erlebnisse aus Kusadasi.

Im Kusadasi Forum zeigt er seine tolle Google Earth Fotosammlung mit Meeres- und Landfotos aus der Türkei

http://www.panoramio.com/user/4576529
http://www.panoramio.com/user/3553817
http://www.panoramio.com/user/2028767
http://www.panoramio.com/user/3744127

Sind echt schöne Fotos dabei, vor allem viel Ägäis.

Was das Buch betrifft, habe das Taschenbuch bestellt, ist auch endlich da, habe bereits angefangen etwas zu lesen.