AfD - wo mag die Reise hingehen...

ist die AfD eine Alternative für Deutschland?

  • ja, unsere einzige Chance!

    Votes: 4 9,8%
  • ja, als Protestwahl.

    Votes: 7 17,1%
  • ja....was soll ich sonst wählen?

    Votes: 3 7,3%
  • ja...nein...weiss nicht...

    Votes: 1 2,4%
  • nein.

    Votes: 3 7,3%
  • nein, definitiv keine Alternative!

    Votes: 28 68,3%

  • Total voters
    41

Msane

Well-Known Member
25 März 2010
6.178
5.790
113
Es ist eine Frage von unterschiedlichen Kulturen.

Das traditionsbewusste Menschen aus Sachsen und Thüringen, die großen Wert auf ihre deutsche Identität legen, mit grünwählenden Großstadthipstern nichts anfangen können, und umgekehrt genauso, sollte klar sein.

Am besten kommt man damit zurecht, wenn man die Menschen so akzeptiert wie sie sind und nicht ständig versucht zu missionieren.


.
 

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
9.321
9.665
113
Solche Übertreibungen bringen uns nicht weiter.


.
Die einzigen die es übertreiben und die Demokratie beenden wollen sind die Teilnehmer dieser Chatgruppe die der Bayrische Rundfunk veröffentlicht hat.

Willst du Zitate....na dann......
In der Gruppe, in der dem Bericht zufolge 16 der 18 bayerischen Landtags- und elf der zwölf Bundestagsabgeordneten, sowie 10 von 13 Mitgliedern des im Oktober neu gewählten AfD-Landesvorstands vertreten sind, seien zwischen Ende 2017 und Mitte 2021 zahlreiche extremistische Parolen und Aufrufe ausgetauscht worden – darunter Revolutionsfantasien und die Ablehnung von Wahlen.
So habe die bayerische Landtagsabgeordnete Anne Cyron in dem AfD-internen Chat Ende vergangenen Jahres geschrieben: »Denke, dass wir ohne Bürgerkrieg aus dieser Nummer nicht mehr rauskommen werden.« Sie pflichtet damit dem BR-Bericht zufolge einer Nachricht eines oberbayerischen Kreisvorsitzenden bei, der in der Gruppe geschrieben habe: »Ohne Umsturz und Revolution erreichen wir hier keinen Kurswechsel mehr.« Er beklagt dem Bericht zufolge die »regierenden Verbrecher« und stellt demnach fest: »Wahlen helfen ohnehin nicht mehr.«
Hier das ganze zum lesen

Am besten kommt man damit zurecht, wenn man die Menschen so akzeptiert wie sie sind und nicht ständig versucht zu missionieren.
Das werde ich lassen so lange ich mich noch wehren kann....
 
  • Like
Reactions: EnRetard

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
14.982
13.992
113
Leipzig
Das reicht immer noch nicht um diese Leute und am besten gleich die ganze Partei aus dem Verkehr zu ziehen? Demokratie ist nicht das Gelbe vom Ei.
 

Msane

Well-Known Member
25 März 2010
6.178
5.790
113
Ich zocke in meiner Freizeit gerne Games und das ist genau dasselbe Geflame wie man es dort in allen unmoderierten Ingamechats hat.
Es ist immer derselbe Kindergarten.
Wenn man mit den Internetdynamiken vertraut ist sieht man sowas lockerer.

Hätte aber auch nichts dagegen wenn der Verfassungsschutz dort mitliest und sich gezielt Scharfmacher herauspickt.

Sofern der Verfassungsschutz nicht auch mitpöbelt, aber das weiß man ja heute nicht mehr so genau :rolleyes:


.
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

univers

Well-Known Member
24 Mai 2008
15.132
3.118
113
Bonn
Ich glaube, dass die AfD ihren Beitrag dazu leisten will, die Bundesrepublik zu destabilisieren, also die alte SA-Strategie.


Am besten kommt man damit zurecht, wenn man die Menschen so akzeptiert wie sie sind und nicht ständig versucht zu missionieren.
Msane, du ignorierst die Geschichte, vor allem die Deutsche 1933 - 1945.
Mag ja sein, dass du dich davon distanzierst und nach vorne schaust, aber selbst ich, 3000 Km entfernt, bekomme mit was Höcke und Konsorten umtreibt und dass sollte nicht unbeachtet bleiben, geschweige dass man sie so akzeptiert wie sie wären, um es in deinen Worten auszudrücken.

Sind das Ermüdungserscheinungen, damit bist nicht Du, Msane, unbedingt gemeint, aber was wenn sich das in der Gesellschaft etabliert, die Gleichgültigkeit?
Der Flügel ist auf aber der Lauer, denke ich,