Berliner Mietendeckel: vorbildlich oder verwegen?

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Bintje, 25 August 2019.

  1. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    4.625
    beren, eruvaer und Alubehütet gefällt das.
  2. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.103
    Zustimmungen:
    4.396
    Wie ich schon sagte, Entspannung auf dem Wohnungsmarkt wird nur eintreten wenn massiv neue Sozialwohnungen gebaut werden.

    Dazu kommt das Sozialwohnungen zukünftig nicht nach 30 Jahren in freie Wohnungen umgewandelt werden dürften.


    .
     
    Alubehütet und eruvaer gefällt das.
  3. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.034
    Zustimmungen:
    16.588
    Geschlecht:
    weiblich
    Unbedingt lesenswert.
    Das bringt noch mal Komponenten mit ein, die ich überhaupt nicht im Blick hatte.
    Wohnungen als zweites Standbein für die Rente zB
    Mir war der Schlüssel auch nicht ganz klar. Alte Wohnung ist nicht gleich alte Wohnung. Ausbaustandard und Lage müssen eine Rolle beim Mietpreis spielen, sonst verlottert alles noch viel schneller, als ich befürchte. Und das Nachsehen hat in erster Linie der Mieter.

    Das ist für mich wieder ein perfektes Beispiel für gut gemeint, aber nicht gut durchdacht.
     
    Alubehütet gefällt das.
  4. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.034
    Zustimmungen:
    16.588
    Geschlecht:
    weiblich
    Was auch eine Möglichkeit ist, wäre bspw beim Neubau eines Hochhauses bspw 20% der Wohnungen für den sozialen Wohnungsbau vorsehen zu müssen - der Ausbau wird dann bspw mit Laminat statt Parkett und Fliesen ohne Einbauküche und co ausfallen. Die Aussicht ist vielleicht nicht die beste, dafür die Miete bezahlbar.
    Dadurch würde die Sozialwohnung zB auch automatisch hochwertiger auffallen, weil es eben billiger ist für 100 Wohnungen dasselbe Heizkonzept, dieselbe Badkeramik, Türen, Fenster usw vorzusehen, als zwei Standards auszuwählen und einzuplanen.
     
    sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  5. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    14.145
    Zustimmungen:
    9.313
    Geschlecht:
    weiblich
    Betriebkosten sind leider nicht inbegriffen. Da sehe ich Umgehungsmöglichkeiten. Für viele Mieter sind die Betriebkosten schlimmer als die Miete direkt.
     
    sommersonne und eruvaer gefällt das.
  6. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.976
    Zustimmungen:
    4.950
    Geschlecht:
    männlich
    Du hast es wohl noch nicht kapiert, oder? Entweder haben wir eine Klimakatastrophe und übervolle Städte, dann brauchen wir eine Verkehrswende, oder wir haben keine. Dann schlage ich vor, rüber zu Trump, Bolsonaro und den anderen Dinosauriern. In Köln braucht man 500 m von einem DB-Bahnhof und 500 m von einer Stadtbahnhaltestelle keinen Parkplatz pro erwachsenen Haushaltsmitglied.


    Ja, fein, wo ist jetzt unser Dissens?



    Der Mietendeckel gilt nicht für Neubauten. Es geht um Berliner Bestandsimmobilien. Gründerzeit, Zwischenkriegszeit, 60er bis 80er Platte.
     
    Berfin1980 gefällt das.
  7. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.976
    Zustimmungen:
    4.950
    Geschlecht:
    männlich
    Das wäre dann Betrug. Probieren Heuschrecken-Vermieter jetzt schon. Soll heißen: Mietervereine, die den Mietern Rat und Rechtsschutz bieten, bleiben wichtig.
     
    Berfin1980, Alubehütet und beren gefällt das.
  8. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.976
    Zustimmungen:
    4.950
    Geschlecht:
    männlich
    Weißt du Schweizbewohnerin, wovon du redest?
    5,5 € je qm mögen dir lächerlich billig erscheinen, das sind Mietspiegelmieten von Duisburg bis Hamm und von Castrop-Rauxel bis Hagen.
     
  9. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.034
    Zustimmungen:
    16.588
    Geschlecht:
    weiblich
    Die fehlenden Pappe Parkplätze halten keinen vom Autofahren ab.
    Ein gut ausgebautes Netz und deutlich günstigere öffentliche Verkehrsmittel hingegen schon.

    Ich sag nur, dass der Deckel so kenne Lösung ist nur noch mehr Probleme schafft und alte verschiebt.

    Zum Beispiel in die Zukunft wie im verlinkten Artikel auch steht, den irgendwann ist auch ein Neubau ein Altbau und wird gedeckelt, also ist abzusehen, dass neue Immobilien billig gebaut werden.
    Und rate wo man am besten sparen kann?
    Richtig:
    Beim Heizsystem.
    Billiges ineffizientes einbauen und die Mieter Zahlen dann halt mehr Heizkosten.
    Bei der Dämmung.
    Billigere Materialien von billigeren Firmen schlechter einbauen lassen und die teure Hitze in die Umwelt blasen.
    Uswusf.
    Das gleiche gilt für den bereits gedeckelten Bestand und dessen Instandhaltung.

    Da freut sich deine Klimamotivation dann eben auch nicht drüber.

    Solange ein Rentner mit seiner schlecht gehenden Frau Herbst du viel ausgeben muss für die Bahn wir für das Auto mit dem er die direkt vor der Tür ausrufen aussteigen laden kann egal wo es hingehen soll, solange wird auch der faule Juppie das Auto der Bahn vorziehen, auch wenn er die halbe Monatsmiete in einen der seltenen Parkplätze investieren muss.

    Positive Reize funktionieren immer besser.
     
  10. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.691
    Zustimmungen:
    3.529
    Geschlecht:
    männlich
    Alles reicht nicht aus.
    Wir brauchen die Wohraumbewirtschaftung, wie nach den 2. Weltkrieg,
    Container und Käfighaltung.
    Und Wohneigentum verpflichtet Art 14
     
Die Seite wird geladen...