CDU-Parteivorsitzende(r), wer wird's?

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Alubehütet, 25 Februar 2020.

  1. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    8.559
    Ganz dick einrahmen!

    Wobei das nach dem 1. Wahlgang schon klar war; Röttgen-Fans wählen eher nicht Merz, sondern Laschet. Zumindest in Schleswig-Holstein war das Stimmungsbild so (Merz hatte keine Stiche), in Mec-Pomm dagegen waren die meisten Delegierten für Merz. Merz hätte aus meiner Sicht nur einen, einen einzigen Punkt gehabt: - der AfD im Osten hätte er vielleicht eher Wähler:innen abspenstig gemacht.
    Aber nun ist es Laschet. Meinetwegen. In München reibt sich Söder die Hände. :D
     
    sommersonne gefällt das.
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.884
    Zustimmungen:
    9.357
    Geschlecht:
    männlich
    Sehen viele so. Sehe ich nicht so. Trotz Hambi wird Laschet mit den Grünen können. Merz hätte nicht mit den Grünen gekonnt, da hätte Söder ran gemußt.
     
  3. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    8.559
    ps Wollen wir mal hoffen, dass Merz bei der Briefwahl, die das Ergebnis noch bestätigen soll, kein US-republikanisches Wahltheater anzettelt ^^
     
    sommersonne, Alubehütet und Berfin1980 gefällt das.
  4. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    6.642
    Zustimmungen:
    6.827
    So der Söder macht es....will jemand wetten?

    Wie kann man denn so süß sein:)
    [​IMG]
    Link

    First Dog incoming! So!
     
    sommersonne, Alubehütet und Bintje gefällt das.
  5. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    8.559
    Hmmm. Vielleicht habe ich was verpasst, aber ist das schon ausgemacht, dass Laschet automatisch Kanzlerkandidat wird, weil er den Parteivorsitz übernimmt? Hatte ich bisher nicht so verstanden.
    Sie wollten zwar alle, aber ob das so kommt?
     
    Mendelssohn und Berfin1980 gefällt das.
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.884
    Zustimmungen:
    9.357
    Geschlecht:
    männlich
    Spahn? Really?
     
  7. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    6.642
    Zustimmungen:
    6.827
    Klar ist das er es beanspruchen wird. Oder doch nicht?

    War nicht auch im Gespräch beide Ämter zu trennen?
     
  8. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    8.559
    :eek::eek: ... weiche von mir. Der wird irgendwann antreten, aber nicht jetzt.

    Wird er, das denke ich auch. Nur könnte ich mir vorstellen, dass da Querschüsse kommen.
    Bin mal gespannt, wie Merz mit seiner Niederlage umgeht.
     
    Berfin1980 und Alubehütet gefällt das.
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.884
    Zustimmungen:
    9.357
    Geschlecht:
    männlich
    Die Trennung von Parteivorsitz und Kanzler ist in der CDU sehr unbeliebt und hat sich in der SPD nicht bewährt. Laschet oder Söder wird Unions-Kandidat. Glaube nicht, daß unter einem PV Laschet ein Merz oder Spahn oder sonstwer Kanzlerkandidat der CDU wird.
     
  10. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.884
    Zustimmungen:
    9.357
    Geschlecht:
    männlich
Die Seite wird geladen...