deutsches Dualkartenhandy freischalten

Dieses Thema im Forum "Leben in der Türkei" wurde erstellt von rüzgar, 5 September 2014.

  1. Laledevri
    Offline

    Laledevri Guest

    Dann wird er das auf sich registriert haben.
     
  2. Berliner
    Offline

    Berliner New Member

    Registriert seit:
    12 September 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    schön zu erfahren, dass die Beamten in Deutschland und Türkei zu gleichermaßen von der Bürokratie überfordert sind.
     
  3. Taze1
    Offline

    Taze1 Active Member

    Registriert seit:
    12 Oktober 2014
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Die Bürokratie hätte man sich ersparen können.
    Für 119TL würde man sich auch in der Türkei ein Handy holen können, aber halt kein Top Handy.
     
  4. rüzgar
    Offline

    rüzgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 November 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    1.011
    Geschlecht:
    weiblich
    Dann ist dein türkischer Bekannter aber auch innerhalb der letzten 4 Wochen vor der Handyfreischaltung in die Türkei eingereist - richtig?! Denn ansonsten würde es ja gar nicht funktionieren. Ich habe extra nachgefragt und es hieß auch eine einheimische Person kann das Handy nicht über den eigenen Namen freischalten lassen wenn sie/er nicht innerhalb eines Monats aus dem Ausland in die Türkei eingereist ist.
     
  5. rüzgar
    Offline

    rüzgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 November 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    1.011
    Geschlecht:
    weiblich
    Weiß jemand über welche türkischen Seiten man in der Türkei üblicherweise Handys im Internet bestellt?
    Ich würde mich gerne darüber informieren, was ein bestimmtes Dualkartenhandy in der Türkei kosten würde.
    Mein Handy ist nun gut 4 Jahre alt und fängt langsam an zu schwächeln...

    Als ob es nicht schon schwierig genug wäre, hat nun Samsung bei einigen Duos-Handys wohl die Einschränkung gemacht, dass diese nur innerhalb der EU bzw. mit europäischen Karten freigeschaltet sind. Das habe ich nur in den Rezensionen gelesen, beim Auspacken ist wohl ein kleiner Aufkleber mit dieser Info auf dem Handy, in der Artikelbeschreibung ist davon absolut nichts zu lesen. Das ist so was von unsinnig, da doch viele gerade für Auslandsaufenthalte ein Handy kaufen, das mit 2 Karten benutzbar ist.
    Nun ja, deshalb versuche ich in Erfahrung zu bringen, ob es das gewünschte Handy auch in der Türkei gibt und was es kostet...
     
  6. Vaterlich
    Offline

    Vaterlich Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 Dezember 2013
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    774
    Rüzgar, Almanya'dan mı Türkiye'deyken mi internetten sipariş vermek istiyosun? amazon.tr var artık, biliyorsundur. Şuraya bi bak. Olur da bir şekilde Almanya sayfasına veya Almanca versiyonuna yönlendirirse, amazon.com.tr'yi ziyaret edip kategorilerden/ürün gruplarından cep telefonlarını seç, anahtar kelime olarak "dual" gir. :)

    Güvenilir bir başka site hepsiburada.com. Bu bağlantıdan da bu sitedeki çift hatlıları görebilmen lazım.

    Aklıma gelen bir diğeri vatanbilgisayar. Burada sadece General Mobile varmış.
     
    rüzgar gefällt das.
  7. rüzgar
    Offline

    rüzgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 November 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    1.011
    Geschlecht:
    weiblich
    Süpersin, coook teşekkür ederim! :)
    Almanya'dan değil, önce türk fiyatları öğrenmek istiyorum, eğer çok pahalı degilse, telefonu Türkiye'ye gelince alırım.
     
    Vaterlich gefällt das.
  8. rüzgar
    Offline

    rüzgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 November 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    1.011
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn ich in der Türkei ein Handy kaufe, müsste es doch problemlos in Deutschland auch mit einer deutschen Karte dauerhaft funktionieren, oder? Hat jemand Erfahrung damit?

    Ich hatte zwar schon mal ein türkisches Handy, das ich sowohl in Deutschland als auch in der Türkei benutzt habe, allerdings nur mit einer türkischen Karte. Und es ist schon Jahre her.
     
  9. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    6.179
    Zustimmungen:
    9.046
    Erfahrungen damit habe ich nicht. Aber warum sollte es nicht funktionieren?
    Hast Du ein Vestel? Auch dann müsste es gehen. Es wird ja auch in D beworben, schau mal:
    http://vestel-germany.de/de/smartphones/venus/

    Oder meinst Du wegen der Registrierung? Das ist (glaube ich) ziemlich egal, auch wenn Du die SIM-Karte wechselt. Wäre ja noch schöner. Beim Registrieren geht's um die IMEI-Nr des Geräts.
    Sonst frag mal @Leo_69 , der müsste es genau wissen.
     
    rüzgar gefällt das.
  10. rüzgar
    Offline

    rüzgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 November 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    1.011
    Geschlecht:
    weiblich
    Danke, ja, ich wollte mich nur rückversichern, nicht, dass ich mir ein teur(er)es Handy in der Türkei kaufe und nachher gibt es irgendwelche Einschränkungen, von denen ich nichts wusste. So gibt es nun ja scheinbar auch Samsung-Smartphones, mit denen man sich zuerst zumindest einige Minuten in Europa anmelden muss, danach funktionieren sie wohl überall. Soweit ich gelesen habe, soll das asiatische Produktpiraterie verhindern.
    Oder wie die Einschränkung, die die Türkei macht, damit möglichst keine Geräte aus dem Ausland importiert werden.

    Das stimmt, aber das Vestel ist dann vermutlich mit einer deutschen IMEI, zwar in der Türkei gefertigt aber in dem Fall für den deutschen Markt. Ich würde mir dagegen ein türkisches Dual-Handy mit einer türkischen IMEI kaufen um es sowohl mit meiner deutschen und meiner türkischen Karte gleichzeitig und in beiden Ländern dauerhaft nutzen zu können.
    Ja, richtig! - Lieber @Leo_69 , funktioniert ein türkisches Handy dauerhaft mit einer deutschen Karte in Deutschland?
     
    Bintje gefällt das.
Die Seite wird geladen...