Die Ukraine in der Krise

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
9.854
13.969
113
Wäre es keine Option, das Problem Putin auszuschalten? Verglichen mit ihm war Osama Bin Laden ein Hinterwaldganvove und es wurde ein Riesenaufwand betrieben, um ihn um die Ecke zu bringen.
Das frage ich mich seit einiger Zeit immer mal wieder. Wobei Tyrannenmord natürlich die Ultima Ratio ist, - und eigene Risiken birgt. Nicht unbedingt für die Assassins, die Attentäter, und in heutigen Zeiten müsste man es wohl chirurgisch präzise ausführen, nicht mit der Drohne aus Nachbars Garten. Hmm.
Könnte Xi ihn nicht mal zum Tee einladen? ;)
 

EnRetard

Well-Known Member
19 Februar 2017
7.828
10.083
113
Das habe ich auch lange gedacht. Aber wenn man dem Drachen einen Kopf abschlägt dann wachsen zwei nach. Noch sind die Russen nicht so weit, man würde evtl. einen Märtyrer aus ihm machen und das Gefühl - nun erst recht.
Russland ist inzwischen ein Führerstaat und die Medwedews, Lawrows und Shoigus um ihn herum sind Lakaien und Claqueure. Ich gehe von einem Kollaps des Regimes aus, wenn Putin ausfiele.
 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
15.672
14.598
113
Leipzig
Russland ist inzwischen ein Führerstaat und die Medwedews, Lawrows und Shoigus um ihn herum sind Lakaien und Claqueure. Ich gehe von einem Kollaps des Regimes aus, wenn Putin ausfiele.
Das wäre mir auch sehr recht. Aber erinnere mich noch an den Austausch Medwedjew und Putin und dann wieder zurück damit der Putin an der Macht bleiben konnte.
Jetzt wäre es für die Bürger Rußlands an der Zeit die Stimmung zu nutzen und Putin wegzufegen, aber es fehlt eben eine Persönlichkeit die sie mitreißen könnte. Vielleicht könnte das Navalny sein, aber den müßte man erst mal befreien. Aber ob die Wut und Angst schon dafür reicht, bezweifle ich.
 

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
24.313
12.264
113
Wuppertal

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
15.672
14.598
113
Leipzig
Wenn man an Rußland denkt darf man sich nicht von Städten wie Moskau oder Sankt Petersburg blenden lassen. Rußland hat viel mehr Landbevölkerung als Städter und der Landbevölkerung geht es ngarnicht gut.

Das war schon immer so, auch im Sozialismus. Deshalb durften wir, als sozialistisches Brudervolk, nicht einfach privat im Land herum reisen, in bestimmte Gebiete durfte man überhaupt nicht reisen. Man wollte wohl niemandem Angst machen.;)
 

Msane

Well-Known Member
25 März 2010
6.368
6.068
113
Wäre es keine Option, das Problem Putin auszuschalten? Verglichen mit ihm war Osama Bin Laden ein Hinterwaldganvove und es wurde ein Riesenaufwand betrieben, um ihn um die Ecke zu bringen.

Nein das ist keine Option, nicht einmal im Entferntesten.
Würde man sowas versuchen, dann wären alle Vorwürfe Putins in Richtung des Westens wahr und der Westen wäre
nur noch eine Bande von Mördern, die jeden um die Ecke bringen der sich ihnen widersetzt.
Selbst den Krieg würde es legitimieren, denn solche Banditen muss man auf Abstand halten.

Die USA führen immer wieder völkerrechtswidrige Kriege und vollziehen außergerichtliche Exekutionen.
Was auch der Grund dafür ist, dass der Westen so stark an Autorität verloren hat und für
viele kein Vorbild mehr ist.


.
 
  • Like
Reactions: Skeptiker

EnRetard

Well-Known Member
19 Februar 2017
7.828
10.083
113
  • Like
Reactions: Alubehütet

EnRetard

Well-Known Member
19 Februar 2017
7.828
10.083
113
Nein das ist keine Option, nicht einmal im Entferntesten.
Würde man sowas versuchen, dann wären alle Vorwürfe Putins in Richtung des Westens wahr und der Westen wäre
nur noch eine Bande von Mördern, die jeden um die Ecke bringen der sich ihnen widersetzt.
Selbst den Krieg würde es legitimieren, denn solche Banditen muss man auf Abstand halten.

Die USA führen immer wieder völkerrechtswidrige Kriege und vollziehen außergerichtliche Exekutionen.
Was auch der Grund dafür ist, dass der Westen so stark an Autorität verloren hat und für
viele kein Vorbild mehr ist.


.
Bei der Tötung von Osama Bin Laden handelte es sich um Mord, bei dem erschwerend hinzukam, dass Unbeteiligte Dritte ebenfalls zu Tode kamen. Den hätte man festnehmen und vor Gericht stellen müssen. Im Fall von Putin sieht es meiner Meinung nach anders aus. Er ist für die Ukraine ein legitimes Ziel. Sollte es also ukrainischen Kräften, ob mit Hilfe westlicher Spionage oder nicht, gelingen ihn auszuschalten, wäre das etwas grundsätzlich anderes als im Fall Osama Bin Laden.
 

Msane

Well-Known Member
25 März 2010
6.368
6.068
113
Kannst du ja so sehen, ich für meinen Teil lehne die Ermordung von Volksvertretern anderer Länder in aller Deutlichkeit strikt ab.


.
 
  • Like
Reactions: sommersonne