Erdogans Zorn

eruvaer

Well-Known Member
7 April 2014
19.791
17.318
113
Liebe.
Mittlerweile hat die Befragung von 800 Reisebüros gezeigt, dass jetzt schon die Türkei - Buchungen um 75 Prozent eingebrochen sind. Man setzt auf Last-Minute.
Alles zu Preisen wo es noch nie gab !
Immerhin wird es noch Meer, Sonne und viele freien Liegen im Hochsommer an den Stränden geben.
Hmmm....fragt sich halt ob die mich rein lassen oder am Flughafen schlafen lassen und zurück schicken wegen Beleidigung von RTE und der Türkei im Internet o_O
 

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
19.732
10.197
113
Wuppertal
Dieses Risiko gehen halt viele nicht ein und bringen ihr Geld nicht in die Türkei. Gibt ja viele andere Länder wo Meer und Strand haben.
So weit würde ich gar nicht gehen. @eruvaer würde es im Zweifel ja noch drauf ankommen lassen, zumal sie ja ein Anliegen hätte. Nein, für die ganz normalen deutschen Pauschaltouristen, die genauso nach Griechenland oder wieder mal nach Malle fliegen könnten, ist die Türkei momentan nicht das, was man mit "freundlich", "locker" oder "entspannt" in Verbindung bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:

santiago

Well-Known Member
2 September 2008
1.870
635
113
Schweiz & Türkei
So weit würde ich gar nicht gehen. @eruvaer würde es im Zweifel ja noch drauf ankommen lassen, zumal sie ja ein Anliegen hätte. Nein, für die ganz normalen deutschen Pauschaltouristen, die genauso nach Griechenland oder wieder mal nach Malle fliegen könnten, ist die Türkei momentan nicht das, was man mit "freundlich", "locker" oder "entspannt" in Verbindung bringt.
Da hast Du recht. In der Türkei könnte ich mich zum jetzigen Zeitpunkt auch nicht entspannen.
 

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
19.732
10.197
113
Wuppertal
Die kürzliche Warnung von Erdogan war sehr deutlich.

"Kein Westler soll sich in Zukunft mehr sicher fühlen"

Wollte das noch mal nachschlagen, fragt mich Google:


Nein, es heißt: "Wenn die Europäer ihr Verhalten nicht änderten, werde morgen kein Bürger eines westlichen Landes sich mehr sicher fühlen können, sagte Erdogan in Ankara." Das soll keine Drohung, keine Terrordrohung, sondern eine Feststellung sein.