Flüchtlingskrise

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.790
11.382
113
  • Like
Reactions: Alubehütet

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
12.970
18.073
113
Weil das was @Alubehütet schreibt so nicht stimmt. Status der Flüchtlinge ist folgender.

Ukrainischen Staatsangehörigen und bestimmten Drittstaatsangehörigen ohne ukrainische Staatsangehörigkeit wird laut eines Beschlusses der Europäischen Union eine humanitäre Aufenthaltserlaubnis (§ 24 AufenthG, sog. vorübergehender Schutz) mit Beschäftigungserlaubnis erteilt.

Touristen dürfen in Deutschland nur arbeiten z.B. wenn es ihr Aufenthaltstitel erlaubt.
Exakt, genau so ist es. Ukrainer:innen können zurzeit noch generell ohne Visum einreisen und brauchen sich vor Ende November noch nicht zwingend zu registrieren (weil es ja zum Beispiel sein kann, dass sie nur auf der Durchreise zu Verwandten in einem anderen EU-Staat sind).

Wenn sie bleiben wollen und sich hier registrieren lassen, haben sie Zugang zu H4-Leistungen und bekommen die von @Berfin1980 beschriebene Aufenthaltserlaubnis nach §24 AufenthaltG. Das ist vorteilhaft für sie, weil sie damit arbeiten und m.W. auch ihren Wohnort frei wählen dürfen, hat aber den Haken, dass das Bleiberecht befristet ist (auf drei Jahre, meine ich). Deswegen hat es Sinn, rechtzeitig vor Ablauf dieser Frist einen Asylantrag zu stellen.

Manche beantragen aber auch schon ganz zu Beginn Asyl. Das steht ihnen unabhängig davon frei und eröffnet anders als der Aufenthaltstitel nach §24 AufenthaltG die Möglichkeit eines dauerhaften Bleiberechts. Vielleicht hat die Familie von @Mendelssohn s U13-Spieler ja diesen Weg gewählt. Wenn es so ist, durchlaufen sie von diesem Moment an das ganz normale Prozedere mit Erstaufnahme, Weiterverteilung in Gemeinschaftsunterkünfte und so weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.790
11.382
113
In Deutschland brennen wieder Flüchtlingsunterkünfte......der Leiter der Einrichtung hat wohl verhindert das Menschen zu Opfern wurden. Man kann im dafür nicht genug danken!


Der Staatschutz ermittelt. Hakenkreuzschmierereien gab es dort auch.

Link

Ich habe letztens erst wieder ein Hakenkreuz am Mülleimer entfernt, Edding lässt sich ganz gut mit Desinfektionsmittel entfernen.
 

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
7.771
7.939
113
Insofern es nun auch ukrainische Flüchtlinge trifft, wird ganz deutlich, dass es bei Anschlägen auf Flüchtlingsunterkünfte nicht um Nation, Religion oder Hautfarbe, sondern ganz allein um einen Anschlag auf Hilfsbedürftige geht, mit denen man in Konkurrenz um die Fleischtöpfe steht. Ukrainer sind christlich, weißhäutig und nach üblichem Curriculum unterrichtet, dennoch oder gerade deshalb (?) werden sie als Sozialschmarotzer angegriffen. Sie sollen sich genauso beschissen und unerwünscht fühlen wie die Syrer 2015. Keine Privilegien. Deutschland den deutschen Neidhammeln! Faul, aber deutsch. Man sollte sie allesamt für mindestens einen Monat containern.
 
  • Like
Reactions: sommersonne

Msane

Well-Known Member
25 März 2010
7.214
7.009
113
Woher wisst ihr denn wer die Täter waren?

Können genauso gut irgendwelche Russen gewesen sein um hier in Deutschland Unruhe zu stiften.


.
 
  • Like
Reactions: EnRetard

Skeptiker

Well-Known Member
26 Januar 2008
13.799
7.959
113
Insofern es nun auch ukrainische Flüchtlinge trifft, wird ganz deutlich, dass es bei Anschlägen auf Flüchtlingsunterkünfte nicht um Nation, Religion oder Hautfarbe, sondern ganz allein um einen Anschlag auf Hilfsbedürftige geht, mit denen man in Konkurrenz um die Fleischtöpfe steht. Ukrainer sind christlich, weißhäutig und nach üblichem Curriculum unterrichtet, dennoch oder gerade deshalb (?) werden sie als Sozialschmarotzer angegriffen. Sie sollen sich genauso beschissen und unerwünscht fühlen wie die Syrer 2015. Keine Privilegien. Deutschland den deutschen Neidhammeln! Faul, aber deutsch. Man sollte sie allesamt für mindestens einen Monat containern.
Naja...wenigstens sind Jene konsistent, anders als unser Staat und die breite Masse, welche sehr selektiv sind!
 

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
7.771
7.939
113
Oder tun genau das als False Flag. Wäre auch denkbar. ;)
Am ehesten ist denkbar, dass Neonazis, die sich montags für den Diktator Putin auf die Straße begeben, für diesen Anschlag verantwortlich sind. Ob die Putinunterstützer allesamt Biodeutsche sind, ist zweitrangig. Vereint ist der Mob in seiner Demokratiefeindlichkeit und seinem pathologischen Futterneid. Überließe man den Mob sich selbst - es gibt entsprechende Experimente mit abgeriegelten Vierteln - würde sich der Mob im Krieg mit Seinesgleichen befinden.