G20..

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von univers, 7 Juli 2017.

  1. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    9.952
    Zustimmungen:
    4.979
    Geschlecht:
    männlich
    Mir ist nicht klar, wie der politisch letztlich verantwortliche damalige Hamburger Oberbürgermeister jetzt noch in Amt und Würden bleiben kann. Die Polizei hat gelogen, daß sich die Balken biegen, mehr noch, Zeugenaussagen erlogen, Videomaterial suggestiv zusammengeschnitten. Eine einzige Posse. Keine gute.
     
    EnRetard gefällt das.
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    9.952
    Zustimmungen:
    4.979
    Geschlecht:
    männlich
    Oh! Dein Link funzt ja gar nicht! Dann geht es hier weiter :)
     
  3. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    3.338
    Soviel zum Gegenprotest...... zumal ja die andere Seite eben auch gefilmt hat. Und das Material den Verteidigern vorliegt.

    Den Scholz hat die SPD schnell gerettet und Asyl in Berlin gewährt. Aber dabei bitte nicht immer den Dudde vergessen.
     
  4. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.326
    Zustimmungen:
    3.345
    Geschlecht:
    männlich
    Die brennenden Autos? alles fakes
     
  5. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    6.695
    Zustimmungen:
    6.033
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich kann mich da aber an ganz häßliche Bilder erinnern. Alles erlogen und gefaked. Glaube ich nicht.
     
  6. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    3.338
    Das habe ich nicht behauptet.

    Aber die Anzeigen gegen die Staatsgewalt verlaufen leider im Sand und das prangern sogar Polizisten an. Normalerweise ist ein Polizist sogar bei Kenntnis ein Tat des/der Kollegen dazu verpflichtet dies zu melden. Das geschieht aber aus dem Korpsgeist heraus nicht.



    Was zu den Strukturen und Taten des Terrors der Gewalten bereits hier geschrieben wurde, sieht man doch im anderen Thread.
    Was auch unschwer zu beobachten ist, das Protest gegen Nazis in Deutschland wird hart angegangen, seitens der Polizeieinheiten.